• Im Fokus
  • Äpfel

Im Fokus: Äpfel – Pflege und Verwertung

Äpfel am BaumFoto: Rainer Sturm/pixelio.de

Ein Apfel kann keine Sünde sein – das beliebteste Obst Deutschlands darf in keinem Obstgarten fehlen, der was auf sich hält. Wie Sie Krankheiten und Schädlinge an Ihren Apfelbäumen bekämpfen und wie man Äpfel am besten verwerten kann, lesen Sie hier.
 

Pflanzenschutz

  • Was hat mein Apfelbaum?
    • pflanzenschutz
    • Krankheiten

    Was hat mein Apfelbaum?

    Einen Kleingarten ohne Apfelbaum kann man sich nur schwer vorstellen. Leider wird der Klassiker unter den Obstbäumen aber auch immer wieder von Schädlingen und Krankheiten befallen. Wir helfen Ihnen zu erkennen, woran Ihr Apfelbaum leidet.

    Zum Artikel
  • Pflanzenschutztipp: Glasige Äpfel
    • Gartenpraxis
    • Pflanzenschutz
    • Krankheiten

    Pflanzenschutztipp: Glasige Äpfel

    Schimmert ein durchgeschnittener Apfel in der Mitte durchsichtig, liegt die so­ge­nann­te Glasigkeit vor. Dabei handelt es sich nicht um eine von Schädlingen verursachte Krankheit, sondern um eine Stoffwechselstörung. Wie man dagegen vorbeugen kann, lesen Sie hier.

    Zum Artikel
  • Äpfel: Stippe zeigt Kalziummangel an
    • Gartenpraxis
    • Pflanzenschutz
    • Tipps zum Pflanzenschutz

    Äpfel: Stippe zeigt Kalziummangel an

    Äpfel, die im Oktober oder zum Teil auch erst Anfang November geerntet werden, gehören zur Gruppe der Spätsorten, die sich bei optimaler Lagerung bis Februar oder März des nächsten Jahres halten können.

    Zum Artikel
  • Apfelschorf bekämpfen
    • Gartenpraxis
    • Pflanzenschutz
    • Krankheiten

    Apfelschorf bekämpfen

    Wehret den Anfängen – diesen gut gemeinten Erziehungsspruch können Gartenfreunde wörtlich nehmen beim Thema Apfelschorf. Denn der beste Schutz ist die resistente Sorte, die einen Befall gar nicht erst zulässt. Eine Behandlung ist hingegen umständlich und langwierig.

    Zum Artikel
  • Faule Äpfel – Ursache frühzeitig bekämpfen
    • Gartenpraxis
    • Pflanzenschutz
    • Tipps zum Pflanzenschutz

    Faule Äpfel – Ursache frühzeitig bekämpfen

    Die Bohrlöcher des Apfelwicklers oder andere Verletzungen in der Schale von Äpfeln führen oft zu einem Befall mit der Monilia-Fruchtfäule – der Apfel beginnt zu faulen. Um einen Befall mit dem Apfelwickler zu verhindern, können Sie im Frühjahr/Sommer Pflanzenschutz­mittel einsetzen.

    Zum Artikel
  • Apfelwickler oder Obstmade
    • Gartenpraxis
    • Pflanzenschutz
    • Schädlinge

    Apfelwickler oder Obstmade

    In jedem Jahr kommt es durch den Apfelwickler, der auch als Obstma­de bezeichnet wird, zu erheblichen Schäden. In Gärten sind nicht selten mehr als 50 % aller reifenden Äpfel „wurmstichig".

    Zum Artikel
  • Obstbaumkrebs an Apfel
    • Gartenpraxis
    • Pflanzenschutz
    • Krankheiten

    Obstbaumkrebs an Apfel

    Sterben Zweigpartien eines Apfelbaumes oder einzelne Triebe ab, kann es sich um einen Befall mit dem Pilz Nectria galligena handeln. Besser bekannt ist das Krankheitsbild unter dem Namen Obstbaumkrebs.

    Zum Artikel
  • Resistenz bei Pflanzen
    • Gut zu wissen

    Resistenz bei Pflanzen

    Immer mehr Gartenfreunde wählen möglichst „resistente“ Sorten und wundern sich, wenn die Pflanze dann vielleicht doch befallen wird. Woran das liegt, erklären wir hier.

    Zum Praxistipp


Pflege

  • Fruchtausdünnung lohnt sich
    • Gartenpflege
    • Obstgarten

    Fruchtausdünnung lohnt sich

    Zwar stoßen viele Bäume mit dem Junifruchtfall schon von sich aus überzählige Jungfrüchte ab, doch kann danach der Fruchtbehang immer noch sehr dicht sein. Nicht nur des­wegen kann eine zusätzliche Ausdünnung von Hand lohnen.

    Zum Praxistipp
  • Kernobst: Äpfel und Birnen sachgerecht schneiden
    • Gartenpraxis
    • Gartenpflege
    • Pflanzenschnitt

    Kernobst: Äpfel und Birnen sachgerecht schneiden

    Welcher Zeitpunkt ist der richtige, um meinen Obstbaum zu schneiden? Um diese Frage aber richtig be­ant­wor­ten zu können, muss man sich mit der Biologie des Obstgehölzes näher beschäftigen. Genauer gesagt muss man wissen, was im Inneren des Bau­mes passiert.

    Zum Artikel
  • Fruchtausdünnung - unbeliebt, aber notwendig
    • Gartenpraxis
    • Gartenpflege
    • Obst und Nüsse

    Fruchtausdünnung - unbeliebt, aber notwendig

    Besonders an älteren Apfelbäumen kommt es häufig zu Alternanz. Darunter versteht man, dass die Bäume in einem Jahr einen überdurchschnittlich hohen Fruchtansatz zeigen und im nächsten Jahr mit dem Ertrag „pausieren“.

    Zum Artikel
  • Alternanz: Mal viel Obst - mal wenig
    • Gartenpraxis
    • Gartenpflege
    • Obst und Nüsse

    Alternanz: Mal viel Obst - mal wenig

    Erfahrene Obstanbauer wissen: In einem Jahr schwimmt man förmlich in Äpfeln und Zwetschen, im nächsten Jahr ist jede Frucht wertvoll. Diese Ertragsschwankungen sind natürlich, denn der Baum kann eigentlich nur eins auf einmal gut: Blütenknospen fürs kommende Jahr bilden oder Früchte reifen lassen. Manchmal sind für die Ertragsschwäche aber auch andere Faktoren ausschlaggebend.

    Zum Artikel


Verwertung

  • Motiväpfel vom eigenen Baum
    • Gartengenuss
    • Obstgarten

    Motiväpfel vom eigenen Baum

    Bestimmt haben Sie auch schon einmal irgendwo Äpfel mit einem lustigen Smiley oder einem Herzen gesehen und sich gefragt, wie das funktioniert. Wir verraten es Ihnen, damit Sie in Ihrem eigenen Garten Motiväpfel produzieren können.

    Zum Praxistipp
  • Äpfel richtig lagern
    • Gartenpraxis
    • Gartengenuss
    • Obst haltbar machen

    Äpfel richtig lagern

    Äpfel aus Übersee gelten im Allgemeinen als klimaschädlich, eine Alternative dazu sind selbst angebaute Lageräpfel. Mit der richtigen Sortenwahl und den op­ti­ma­len La­ger­be­din­gun­gen können Sie den ganzen Winter lang die Früchte genießen.

    Zum Artikel
  • Ernteüberfluss konservieren – Apfelringe
    • Gartenpraxis
    • Gartengenuss
    • Obst haltbar machen

    Ernteüberfluss konservieren – Apfelringe

    Wohl dem, der vorgesorgt und rechtzeitig einen Teil der reichen Apfelernte in Ringen dem Backofen zum Trocknen überantwortet hat. Zur Adventsdekoration, als hergestelltes Mitbringsel und nicht zuletzt als gesunder Kabberspaß für Groß und Klein sind Apfelringe 1. Wahl.

    Zum Artikel
  • Äpfel als Dörrobst konservieren
    • Gartenpraxis
    • Gartengenuss
    • Obst haltbar machen

    Äpfel als Dörrobst konservieren

    Eine wieder zunehmend verbreitete, uralte Konservierungsmethode für Äpfel ist das Trocknen, für das die Früchte meist in Ringe geschnitten werden. Je nach Trocknungsgrad entsteht eher weiches oder chipsartig knuspriges Dörrobst.

    Zum Artikel
  • Bratapfel einmal anders
    • Gartenpraxis
    • Gartengenuss
    • Rezepte und Küchentipps

    Bratapfel einmal anders

    Für viele gehört er zur Vorweihnachtszeit wie der Adventskranz und selbstgebackene Plätzchen: der Bratapfel. Probieren Sie doch einmal die Variante „Walnuss-Äpfel“.

    Zum Artikel
  • Multitalent Apfel
    • Gartenpraxis
    • Gartengenuss
    • Rezepte und Küchentipps

    Multitalent Apfel

    Herbstzeit ist Apfelzeit. Nichts geht über einen knackigen Apfel frisch vom Baum. Aber der Erntesegen lässt sich nicht immer frisch verzehren oder lagern.

    Zum Artikel