• Gartenpraxis
  • Pflanzenschutz
  • Tipps zum Pflanzenschutz

Faule Äpfel - Ursachen frühzeitig bekämpfen

Schlagworte zu diesem Artikel:
  • Apfelfäule
  • Apfelwickler
  • Monilia-Fruchtfäule
  • Pilzkrankheit

Faule ÄpfelFoto: Paulsen

Die Bohrlöcher des Apfelwicklers, aber auch Verletzungen in der Schale, sind bei Äpfeln häufig Eintrittspforten für die Pilzkrankheit Monilia-Fruchtfäule. Es bilden sich erst ringförmige Faul­stel­len, die sich bald über die ganze Frucht ausbreiten (siehe Foto).

Um schon den Befall der Früchte mit dem Apfelwickler zu verhindern, lassen sich zum Zeitpunkt der Eiablage zugelassene Pflanzenschutzmittel einsetzen. Das biologische Präparat „Granupom Apfelmadenfrei“ von Neudorff enthält Viren, die für die Larven des Apfel­wicklers tödlich sind. Da das Präparat nur begrenzt lagerfähig ist, muss es über einen im Handel erhältlichen Gutschein bei Neudorff bestellt werden. Als chemisches Pflanzen­schutzmittel ist „Raupenfrei“ von Bayer zu­ge­las­sen. Die Wartezeit zwischen letzter Anwendung und frühestem Erntetermin beträgt bei Äpfeln 14 Tage.

Die Bekämpfung der ersten Faltergeneration erfolgt je nach Witterung von Ende Mai bis Mitte Juni. Gegen die zweite Generation kann ab Mitte Juli mit den genannten Präparaten ge­spritzt werden. Weitere Infos finden Sie unter: www.gartenfreunde.de/gartenpraxis/pflanzenschutz/schaedlinge/bekaempfung_des_apfelwicklers/

Christoph Hoyer

Der Gemüse-Saisonkalender

Gemüse-SaisonkalenderWann kann ich meine Bohnen aussäen, wann kommt das Kohlrabi-Saatgut ins Frühbeet und ab wann beginnt die Ernte von Feldsalat? Mit dem Gemüse-Sai­son­ka­len­der wissen Sie auf einem Blick, wann Sie welches Gemüse aussäen, vereinzeln oder ernten können.

mehr…

Anzeige:
Harzfrische
Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten MärzHier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den März:

• Frühen Salat und Spinat aussäen
• Steckzwiebeln vor­be­han­deln
• Für warme Temperaturen bei der Sellerieaussaat sorgen

mehr…

Rat für jeden Gartentag

Rat fuer jeden GartentagIn „Rat für jeden Gar­ten­tag“ gibt Franz Böhmig Tipps und Hinweise für das Gärtnern im Jah­res­ver­lauf.
In diesem Buch ist um­fang­reiches Wissen über den Garten enthalten, ausgehend von all­ge­mei­nen nachvollziehbaren Ratschlägen über die Anlage von Gärten, die Pflege von Zierpflanzen wie Gehölzen und Stauden bis hin zum Obst- und Gemüseanbau.

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten MärzHier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den März:

• Wassersucht bei Jo­han­nis­bee­ren verhindern
• Heidelbeeren richtig schnei­den
• Gummifluss an Kirschbäumen behandeln

mehr…

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten MärzHier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den März:

• Frühjahrsputz im Stau­den­beet erledigen
• Staudengräser teilen
• Inkalilien in den Garten pflanzen
• Kahle Rosenbeete mit Hornveilchen bepflanzen

mehr…

Das große Buch der Gartenblumen

Das große Buch der GartenblumenIn dem „Großen Buch der Gartenblumen“ finden Sie garantiert die richtigen Pflanzen für Ihren Garten. Über 2000 Arten und Sorten an Stauden, Som­mer­blu­men, Gräsern und auch Farnen werden aus­führ­lich beschrieben. Zudem erfahren Sie alles Wis­sens­wer­te zu Düngung, Schnitt, Pflege, Vermehrung, Winterhärte und den richtigen Standort sowie Tipps zur Verwendung und Ideen zur Gartengestaltung.

mehr…