• Kleingartenwesen: Integrierter Pflanzenschutz
    • Kleingartenwesen

    Kleingartenwesen: Integrierter Pflanzenschutz

    Immer mehr Kleingärtner setzen auf den „Integrierten Pflanzenschutz“. Bei diesem Konzept geht es weniger darum, Pflanzenschutzmittel anzuwenden, um Krankheiten und Schädlinge zu beseitigen, als darum, Pflanzen gesund zu erhalten.

    Zum Artikel
  • Die Pflege des Gemeinschaftsgrüns
    • Kleingartenwesen

    Die Pflege des Gemeinschaftsgrüns

    Die Pflege des Rahmengrüns sollten Gartenfreunde nicht als Erfüllung einer lästigen Pflichtaufgabe wahrnehmen. Die Gestaltung des Rahmengrüns bietet vielmehr eine Mög­lich­keit, sich gärtnerisch zu entfalten.

    Zum Artikel
  • Plötzlich allein!
    • Kleingartenwesen

    Plötzlich allein!

    Wenn der Partner stirbt, stellen sich viele Gartenfreunde die Frage, ob sie ihren Kleingarten alleine weiterpachten sollen. Wir schildern, welche Vorteile es hat, weiter im Verein zu gärtnern, und welche rechtlichen Aspekte dabei zu beachten sind.

    Zum Artikel
  • Förderung des Kleingartenwesens
    • Kleingartenwesen

    Förderung des Kleingartenwesens

    Kleingärten sind auch unter Bedingungen des demografischen Wandels und der städte­bau­li­chen Umbauprozesse un­ver­zicht­ba­rer Bestandteil kommunalen Lebens. Um das Klein­garten­wesen weiter zu fördern, braucht es aber eine kon­ti­nu­ier­li­che Zusammenarbeit auf allen Ebenen.

    Zum Artikel
  • 17. Tag des Gartens
    • Kleingartenwesen

    17. Tag des Gartens

    „Kleingärten: Lebendiges Grün für wachsende Städte“, so lau­te­te das Motto für den Tag des Gartens 2017. Die Auf­takt­ver­an­stal­tung zum deutschlandweiten Gartenfest-Marathon fand in diesem Jahr bereits am 20. Mai im Anschluss an den 4. Bundeskongress der Kleingärtner in Berlin statt – und zwar auf dem Gelände der Internationalen Gartenausstellung (IGA).

    Zum Artikel
    • Kleingartenwesen
    • Adressen

    Kleingärtnerver­bände in Deutschland

    Kleingärten sind ein Ort der Entspannung, bieten Geselligkeit und sind Spielräume für Kinder. Hier können sie gefahrlos spielen und die Natur erleben.
    Ob Kinder, Familien, Alleinerziehende, Senioren oder ausländische Mitbürger – jeder ist herzlich willkommen.

    Zum Artikel
Der Gemüse-Saisonkalender

Gemüse-SaisonkalenderWann kann ich meine Bohnen aussäen, wann kommt das Kohlrabi-Saatgut ins Frühbeet und ab wann beginnt die Ernte von Feldsalat? Mit dem Gemüse-Sai­son­ka­len­der wissen Sie auf einem Blick, wann Sie welches Gemüse aussäen, vereinzeln oder ernten können.

mehr…

Anzeige:
Harzfrische
Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten JanuarBereits jetzt können Sie mit der Anzucht von Pap­ri­ka oder Sommerlauch beginnen. Außerdem ist die Zeit günstig, um Früh­beet­käs­ten zu bauen.

mehr…

Gehölze von A–Z

Gehölze von A–ZWelche Gehölze an wel­chen Standorten im Gar­ten gut gedeihen, erklärt das umfangreiche Nach­schla­ge­werk „Gehölze von A–Z“. In dem Buch werden dafür 1500 Laub- und Nadelgehölze vor­ge­stellt. Die einzelnen Pflanzenporträts werden ergänzt mit Grundlagen zum Schnitt der Gehölze und zur Gartengestaltung mit Bäumen und Sträuchern.

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten JanuarWie Sie kleinkronige Obst­bäu­me richtig schnei­den und was bei einem Flechtenbefall zu beachten ist, erfahren Sie hier.

mehr…

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten JanuarNoch ist im Ziergarten wenig zu tun, lediglich Begonien können schon ausgesät werden. Nutzen Sie daher die Zeit für einen Gartenrundgang.

mehr…

Zier­gehölze richtig schneiden

Ziergehölze richtig schneidenKennen Sie das? Sie wollen Ihre Forsythie schneiden, wissen aber nicht, wie? Das Buch „1 x 1 des Zier­gehölz­schnitts“ aus der „edition Garten­freund­“ ver­mittelt die Grund­lagen für den rich­ti­gen Strauch­schnitt und er­läutert wie Sie Zier­gehölze richtig schnei­den.

mehr…