• Im Fokus
  • Tomaten

Im Fokus: Tomaten

Im Fokus - TomatenFoto: Kiepenkerl

25 Kilogramm frische und verarbeitete Tomaten verzehrt jeder Bundesbürger im Jahr. Entsprechend beliebt ist auch der Anbau des Fruchtgemüses. Wir zeigen Ihnen, worauf Sie dabei achten müssen, welche Sorten Sie nehmen sollten und wie Sie möglichst viel ernten.

  • Tomate (Solanum lycopersicum)
    Aussaat/ Pflanzzeit: Im Haus oder Gewächshaus in kleine Aussaatschalen oder Töpfe mit Anzuchterde, Mitte Februar bis März. Samenkörner leicht mit Erde bedecken und während der Keimung das Substrat gleichmäßig feucht halten.
    Keimung: 7–14 Tage bei 18–24 °C
    Kultur: Sobald sich das erste Blattpaar zeigt, die Pflänzchen in einzelne Töpfchen pikieren. Danach etwas kühler stellen, um kompakte Jungpflanzen zu erhalten. Ab Mitte April können die Pflanzen ins Gewächshaus bzw. nach den Eisheiligen ins Freiland gepflanzt werden.
    Reihen-/ Pflanzabstand: 85 x 50 cm
    Standort: Nährstoffreicher, tiefgründiger Boden an einem sonnigen und geschützten Platz.
    Ernte: August bis Oktober
    Tipps: Seitentriebe regelmäßig ausgeizen. Wenn Sie direkt an der Pflanze arbeiten wollen, unterlassen Sie einige Stunden vorher das Gießen, sonst wird die Pflanze so knackig frisch, dass sie sehr leicht bricht.

 

Allgemeines

  • Tomaten – Fruchtgemüse selbst aussäen
    • Pflanzen vermehren

    Tomaten – Fruchtgemüse selbst aussäen

    Ob nun rot, gelb, orange oder sogar violett. Jetzt sollten Sie an die Aussaat Ihrer Tomaten denken. Was dabei zu beachten ist und wie Sie die Pflanzen pflegen, damit Sie sich auch über eine reiche Ernte freuen können, das er­fah­ren Sie hier.

    Zum Artikel
  • Gemüse veredeln
    • Gemüse

    Gemüse veredeln

    Veredelte Pflanzen sind im Gehölz­bereich Standard. Sortensicherheit wird hier mit wuchsstärkeren und robusteren Unterlagen kombiniert. Doch auch bei Gurke, Tomate und Co. bringt das Veredeln Mehrertrag und robuste Pflanzen. Mit ruhiger Hand und Geduld schafft man das auch selbst.

    Zum Artikel


Sorten

  • Neue Tomatensorten
    • Gartengenuss
    • Neue Sorten

    Neue Tomatensorten

    Ob nun zuckersüß, lila gefärbt oder extrem robust – bei kaum einem anderen Gemüse hat die Züchtung so viele verschiedene Sorten hervorgebracht wie bei der Tomate. Aus diesem Grund widmen wir der beliebten Frucht eine eigene Seite mit neuen Sorten.

    Zum Artikel
  • Neue Sorten: Tomatenzüchtung fast nur noch im Ausland
    • Gartenpraxis
    • Gut zu wissen

    Neue Sorten: Tomatenzüchtung fast nur noch im Ausland

    Die marktbeherrschenden Tomatensorten der viel beworbenen F1-Linien kommen mittlerweile alle aus dem Ausland. Im Deutschland selbst kreuzen, rückkreuzen und erhalten aber noch einige Hobbyzüchter und Wissenschaftler „alte“ Sorten, die dann ebenfalls über den Handel zu bekommen sind. Der Kunde hat die Qual der Wahl.

    Zum Artikel


Verwertung

  • Tomaten auf vielfache Art genießen: Von Ketchup bis Dörren
    • Gartengenuss
    • Rezepte und Küchentipps

    Tomaten auf vielfache Art genießen: Von Ketchup bis Dörren

    Einfrieren ist die beste Methode, um Aroma- und Ge­sund­heits­stof­fe zu erhalten – aber die Tiefkühlkapazitäten sind begrenzt. Wir geben Ihnen Tipps zum Dörren von Tomaten im Backofen, zum essigsauren Einlegen und zum Herstellen von Ketchup.

    Zum Artikel
  • Tomaten richtig schneiden
    • Gartengenuss
    • Rezepte und Küchentipps

    Tomaten richtig schneiden

    Die Tomate ist des Deutschen liebstes Gemüse, entsprechend groß fällt die Ernte aus. Wir verraten, mit welchen Hand­grif­fen Sie die Früchte schnell und effektiv verarbeiten.

    Zum Artikel