• Gartenpraxis
  • Pflanzenschutz
  • Krankheiten

Glasige Äpfel

Schlagworte zu diesem Artikel:
  • Alte Apfelsorten
  • Pflanzenschutz
  • Krankheiten
  • Schädlinge
  • glasig
  • Ursache
  • Zuckergehalt
  • braunes Fruchtfleisch
  • Fuji
  • Gloster
  • Alkmene
  • Pflanzenschnitt
  • Baumschnitt

Glasige ÄpfelFoto: Die Grüne Kamera


Zeitweise finden Sie in äußerlich gesunden, erntereifen Äpfeln wäss­ri­ge, durchscheinende Stellen im Fruchtfleisch. Diese so­ge­nann­te Glasigkeit wird nicht von Schadorganismen, sondern von einer Stoffwechselstörung verursacht. In Zwischenzellräumen hat sich Flüssigkeit angesammelt. Ursache ist ein besonders hoher, Wasser anziehender Zuckergehalt. Dieser entsteht z.B., wenn zu viele Blätter pro Frucht vorhanden sind oder wenn der Herbst außergewöhnlich sonnig ist.

Glasige Äpfel können Sie bedenkenlos essen. Im Lager bilden sich die Symptome manchmal etwas zurück, können aber auch in Fleischbräune übergehen. Dann verlieren die Äpfel an Geschmack. Vorbeugen können Sie, indem Sie auf be­son­ders anfällige Sorten wie ‘Fuji’, ‘Gloster’ und ‘Alkmene’ verzichten, die Früchte rechtzeitig ernten und durch fachgerechten Schnitt für ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Früchten und Blättern sorgen. Glasige Äpfel sollten Sie bei 10–15 °C bis zu zehn Tage zwischenlagern, bevor sie ins kühle Lager kommen. Früchte mit mehr als 30 % Gla­sig­keit lassen sich gar nicht lagern.

Dorothea Baumjohann,
Die Grüne Kamera

Kranke Blätter am Weihnachtsstern

Dichtes, sattgrünes Laub und strahlend schöne farbige Hochblätter: Ein Weihnachtsstern, der so aussieht, ist frisch und optimal versorgt. Was das Laub sonst noch verrät und was Sie bei kränkelnden Weihnachtssternen tun können, erfahren Sie hier.

mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten November

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Dezember:
• Winterliches Wurzelgemüse ernten
• Vermeiden Sie Tempe­raturschwankungen im Gemüsebeet
• Überprüfen Sie den pH-Wert

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten Dezember

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Dezember:
• Hygiene im Obstgarten
• Schützen Sie Gehölze vor Wildverbiss
• Pistazien aus dem eigenen Garten

mehr…

Anzeige:
Harzfrische
Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten November

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Dezember:
• Jetzt Küchenschellen aussäen
• Tropische Zimmerpflanzen brauchen feuchte Luft
• So bringen Sie Flammende Käthchen wieder zum Blühen

mehr…

Gartenkalender 2019

Gartenkalender 2019Der Gartenkalender 2019 bietet wieder jedem Gar­ten­freund eine Fülle ak­tu­el­ler Informationen zu Obst, Gemüse und Zier­pflanzen. Kompakt und verständlich ge­schrie­ben von Gartenkennern für Praktiker.

mehr…

Rat für jeden Gartentag

Rat fuer jeden GartentagIn „Rat für jeden Gar­ten­tag“ gibt Franz Böhmig Tipps und Hinweise für das Gärtnern im Jah­res­ver­lauf.
In diesem Buch ist um­fang­reiches Wissen über den Garten enthalten, ausgehend von all­ge­mei­nen nachvollziehbaren Ratschlägen über die Anlage von Gärten, die Pflege von Zierpflanzen wie Gehölzen und Stauden bis hin zum Obst- und Gemüseanbau.

mehr…