Äpfel essen ohne Reue

Schlagworte zu diesem Artikel:
  • Apfelsorten

Äpfel essen ohne ReueFoto: Ingo Bartussek/Adobe Stock


Kennen Sie das auch? Sie beißen in einen Apfel, und es juckt und kribbelt in Mund und Rachen. Dabei lösen vor allem neu gezüchtete Apfelsorten oft allergische Reaktionen aus, während ältere meist gut verträglich sind. Wissenschaftler der Hochschule OWL haben nun in Zusammenarbeit mit dem BUND Lemgo Apfelsorten auf ihren Polyphenolgehalt untersucht und gezeigt, warum manche Sorten verträglicher sind als andere. Enthält ein Apfel viel Polyphenole, so kann diese Stoffgruppe die allergische Reaktion abschwächen bzw. ganz verhindern. Aus modernen Apfelsorten wurden sie jedoch meist herausgezüchtet.

„Die alten Apfelsorten wie Eifeler Rambur, Roter Boskoop, Goldparmäne und Roter Eiserapfel zeichnen sich durch einen deutlich höheren Gehalt an Polyphenolen im Vergleich zu den untersuchten Neuzüchtungen Braeburn, Golden Delicious oder Granny Smith aus“, so Professor Jürgen Zapp. Es kann sich also für Allergiker lohnen, die alten Sorten mal zu kosten.

Weitere Infos auf: www.bund-lemgo.de/apfelallergie.html

grr

Kranke Blätter am Weihnachtsstern

Dichtes, sattgrünes Laub und strahlend schöne farbige Hochblätter: Ein Weihnachtsstern, der so aussieht, ist frisch und optimal versorgt. Was das Laub sonst noch verrät und was Sie bei kränkelnden Weihnachtssternen tun können, erfahren Sie hier.

mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten Januar

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Januar:
• Feldsalat im Winter nicht düngen
• Keimsprossen von der Senfrauke
• Frisches Petersiliengrün auch im Winter

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten Januar

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Januar:
• Heidelbeeren in Sägemehl kultivieren
• Ein Exot im Obstgarten – die Kaki
• Mit der Anzucht von Andenbeeren beginnen

mehr…

Anzeige:
Harzfrische
Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten Januar

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Januar:
• Trockenfäule an Oleander
• Blütenduft mitten im Winter
• Grüner Farn im Winter

mehr…

Gehölze von A–Z

Gehölze von A–ZWelche Gehölze an wel­chen Standorten im Gar­ten gut gedeihen, erklärt das umfangreiche Nach­schla­ge­werk „Gehölze von A–Z“. In dem Buch werden dafür 1500 Laub- und Nadelgehölze vor­ge­stellt. Die einzelnen Pflanzenporträts werden ergänzt mit Grundlagen zum Schnitt der Gehölze und zur Gartengestaltung mit Bäumen und Sträuchern.

mehr…