Volmary
    • Gartenpraxis
    • Gartenpflege
    • Teich und Brunnen

    Im Herbst den Teich nicht vergessen

    Wenn die Tage kürzer und die Nächte kühler werden, dann herrscht im Garten im Hinblick auf die Arbeiten, die jetzt noch zu erledigen sind, „Hochkonjunktur”. Teiche bleiben in dieser Jahreszeit fast ein wenig im Abseits liegen, und das ist gut so, denn mit sinkenden Temperaturen stellen sich viele Teichbewohner schon frühzeitig auf die Winterruhe ein, und in dieser Phase sollte jede Störung vermieden werden.

    Zum Artikel
    • Gartenpraxis
    • Gartenpflege
    • Obst und Nüsse

    Pflege von Obstgehölzen

    Obstbäume müssen immer so weit auseinander gepflanzt werden, dass die Sonne den Baum auch im voll entwickelten Zustand von allen Seiten bescheinen kann. Das wirkt sich positiv auf die Fruchtqualität aus.

    Zum Artikel
    • Gartenpraxis
    • Naturnahes Gärtnern

    Herbstlaub: Fluch oder Segen für den Gartenfreund?

    Im Frühjahr freuen wir uns über das erste Grün an den Bäumen. Im Sommer genießen wir den Schatten des Blätterdachs, wenn die Sonne es zu gut meint. Und im Herbst faszinieren uns die leuchtenden Farben, die das Laub der Bäume hervorbringt.

    Zum Artikel
    • Gartenpraxis
    • Gartenpflege
    • Balkon und Terasse

    Machen Sie Balkon und Terrasse „herbstfit”

    Ende September neigt sich die Sommersaison auf Balkon und Terrasse ihrem Ende zu. Wenn die ersten mehrjährigen Pflanzen in ihr Winterquartier gebracht worden sind, kann die Herbstbepflanzung von Balkonkästen und Kübeln beginnen. Zu diesem Thema hat Floragard, Oldenburg, im Folgenden für Sie einige Praxistipps zusammengestellt.

    Zum Artikel
    • Gartenpraxis
    • Bewässerung

    Praxistipp zum Thema Gießen

    Restwasser aus Gießkannen sollte immer ausgegossen wer­den, denn es verschmutzt schnell, wenn es in der Kanne bleibt, und verstopft bei einem späteren Ausgießen die Löcher des Brausenaufsatzes der Kanne.

    Zum Artikel
    • Gartenpraxis
    • Gartenpflege
    • Rasenpflege

    Im Sommer trägt der Rasen lang

    Damit Ihr Rasen gut durch den Sommer kommt, sollten Sie an Ihrem Rasenmäher die übliche Schnitthöhe um etwa 2 cm nach oben regulieren, denn die länger belassenen Halme beschatten sich gewissermaßen gegenseitig. Dadurch trocknet der Boden bei anhaltender Trockenheit nicht so schnell und nicht so tief aus.

    Zum Artikel
    • Gartenpraxis
    • Boden Kompost Dünger

    Küchenabfälle: Tipps zum Kompostieren

    Ob Obst, Gemüse oder Blumen – aus dem Garten werden immer Erzeugnisse entnommen. Im Naturhaushalt des Gartens fehlen dann Nährstoffe und Humus, die dem Kreislauf wieder zugefügt worden wären, wenn die Pflanzen im Garten verblieben oder auf dem Kompost verrottet wären.

    Zum Artikel
    • Gartenpraxis
    • Boden Kompost Dünger

    Praxistipp zum Thema Boden

    Schwere Lehm- und Tonböden können Sie am schnellsten verbessern, indem Sie „scharfen Sand“ einbringen.

    Zum Artikel
Blühkalender Sommerblumen

Mit ein- und zweijährigen Sommerblumen können Sie für ein wahres Blütenmeer im Garten sorgen. Unser Aussaat- und Blühkalender hilft Ihnen dabei, die Blumen so auszuwählen, dass Sie das gesamte Gartenjahr Wildbienen und Co. Nahrung bieten können.

mehr…

Aktuelles zur Corona-Pandemie

Corona-Virus

Das Corona-Virus wirkt sich auch auf Rechtsfragen rund um das Kleingartenwesen aus. Informationen und Links dazu finden Sie hier.
 

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten Mai

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Juni:
• Tomaten wässern und düngen
• Grünkohl auspflanzen
• Gurken entspitzen

mehr…

Der Gemüse-Saisonkalender

Gemüse-Saisonkalender

Wann kann ich meine Bohnen aussäen, wann kommt das Kohlrabi-Saatgut ins Frühbeet und ab wann beginnt die Ernte von Feldsalat? Mit dem Gemüse-Sai­son­ka­len­der wissen Sie auf einem Blick, wann Sie welches Gemüse aussäen, vereinzeln oder ernten können.

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten Mai

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Juni:
• Auf Mehltau an Stachelbeeren achten
• Pflaumenbäume auslichten
• Beerensträucher wässern

mehr…

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten Mai

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Juni:
• Kübelpflanzen nachdüngen
• Eine besondere Kübelpflanze mit Farbwechsel
• Wicken ausputzen

mehr…

Kräuter! Gartenspaß und Kochvergnügen

Kräuter! Gartenspaß und KochvergnügenKräuter geben vielen Gerichten erst den richtigen Pfiff, enthalten gesundheitsfördernde Stoffe und tragen mit ihrem Duft zu unserem Wohlbefinden bei. „Gartenspaß und Koch­ver­gnü­gen mit Kräutern“ zeigt Ihnen auf fast 200 Seiten, wie Sie Kräuter sammeln, selbst ziehen, vermehren, ernten und konservieren.

mehr...

 

Pflanzenlisten für Wildbienen

Die richtigen Pflanzen für WildbienenWenn Sie Ihren Garten oder den Balkon insektenfreundlich bepflanzen möchten, können Sie aus dem Vollen schöpfen. Es gibt eine riesige Auswahl an Blütenpflanzen, mit denen Sie für Pollen und Nektar sorgen können. Hier finden Sie die passenden Arten.

mehr…

Der Blühkalender der Stauden

Der Blühkalender der Stauden

Unser Blühkalender hilft Ihnen dabei, Stauden mit unterschiedlichen Blütezeiten zu pflanzen – das freut das Auge und bietet vielen Insekten das ganze Gartenjahr Nahrung.

mehr…