• Gartenkalender
  • Obstgarten

Obstgarten Juni

Schlagworte zu diesem Artikel:
  • Gartenkalender
  • Obstgarten
  • Juni
  • Wurzelschosse
  • Wasserschosse
  • Beerensträucher
  • Obstbäume
  • Pflanzenschnitt
  • Sommerschnitt
  • Erntezeit
  • Erdbeeren
  • Johannisbeeren
  • Himbeeren
  • Sauerkirschen
  • Dünger
  • Maden
  • Pheromonfalle
  • Kirschessigfliege
  • Apfelwickler
  • Pflaumenwickler
  • Mulchschicht
  • Eisenchlorose
  • Eisenmangel
  • Stachelbeeren
  • Mehltau
  • Grauschimmel
  • Wein
  • Brombeeren
  • Steinobst
  • Kirschen
  • Vogelschutznetz

CranberrysFoto: Flora Press/Nova Photo Graphik Für eine reiche Ernte sollten Sie bei Cranberrys auf den richtigen Schnitt ­achten. Cranberrys richtig schneiden: Damit Sie jedes Jahr Cranberrys (Großfrüchtige Moosbeere) ernten können, ist es wichtig, auf den richtigen Schnitt zu achten. Denn bereits jetzt bilden sich an den kurzen Seiten­trieben der Ausläufer Knospen, die im folgenden Juni blühen. Wenn Sie Ihre Pflanzen beschneiden wollen, entfer­nen Sie also besser einige Triebe komplett als alle ein Stück weit.

Säulenäpfel ausdünnen: Säulenäpfel benötigen nur wenig Platz und Pflege. Allerdings neigen Säulen­sorten zu starken Ertragsschwankungen. Um das zu vermeiden und große Früchte zu er­zielen, sollten Sie spätestens ab Monatsbeginn einen überreichen Behang konsequent ausdünnen. Empfehlenswert ist, pro Ansatz nur zwei bis drei Früchte zu belassen oder insgesamt höchstens 30 pro Baum.

Säulenrost bei Johannisbeeren: Der Johannis­beer­säulen­rost zeigt sich zunächst durch kleine, gelbliche Flecken an der Blatt­oberseite. Unter dem Blatt treten später gelbbraune, längliche Rostpusteln, sogenannte Säulchen, auf. Ein stärkerer Befall führt zu vorzeitigem Laubfall und kann die Beerenobststräucher erheb­lich schwächen. Wenn Ihre Pflanzen jedes Jahr befallen werden, ist es gut möglich, dass in der Nähe Weymouthskiefern stehen. Bei ihnen zeigt sich der Erreger durch hellgelbe, blasige Sporen­lager auf den Ästen. Entdecken Sie solche Äste, sollten Sie diese nach Möglichkeit entfernen.

gvi

Seite 1 von 9
„Gartenfreund“-Expertenforum

12. „Gartenfreund“-ExpertenforumEs summte und brummte, wo man nur hinhörte: Unzählige Bienen, Hummeln und Schwebfliegen tummelten sich auf den üppig blühenden Versuchsflächen des Pflanzenzuchtzentrums am Kaldenhof bei Münster – passend zum Thema des diesjährigen "Gartenfreund"-Expertenforums „Der insektenfreundliche Kleingarten“.

mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten Oktober

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Oktober:
• Tomaten nachreifen lassen
• Kürbisse richtig ernten
• Schwere Böden umgraben

mehr…

Gartenkalender 2019

Gartenkalender 2019Der Gartenkalender 2019 bietet wieder jedem Gar­ten­freund eine Fülle ak­tu­el­ler Informationen zu Obst, Gemüse und Zier­pflanzen. Kompakt und verständlich ge­schrie­ben von Gartenkennern für Praktiker.

mehr…

Anzeige:
Harzfrische
Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten Oktober

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Oktober:
• Pflaumenbäume auslichten
• Beerensträucher pflanzen
• Weißanstrich an Obstbäumen vornehmen

mehr…

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten September

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Oktober:
• Märzenbecher pflanzen
• Alpenveilchen vor Kahlfrost schützen
• Passende Partnerpflanzen für Zwiebelblumen

mehr…

Kräuter! Gartenspaß und Kochvergnügen

Kräuter! Gartenspaß und KochvergnügenKräuter geben vielen Gerichten erst den richtigen Pfiff, enthalten gesundheitsfördernde Stoffe und tragen mit ihrem Duft zu unserem Wohlbefinden bei. „Gartenspaß und Koch­ver­gnü­gen mit Kräutern“ zeigt Ihnen auf fast 200 Seiten, wie Sie Kräuter sammeln, selbst ziehen, vermehren, ernten und konservieren.

mehr...