• Pflanzenschutz
  • Tipps zum Pflanzenschutz

Rieseln bei Johannisbeeren

Schlagworte zu diesem Artikel:
  • Johannisbeeren
  • Traubenspitze
  • Neu­pflan­zung
  • Trockenheit
  • Blütezeit
  • Verrieseln

JohannisbeerenFoto: Die Grüne KameraIn manchen Jahren fällt drei bis vier Wochen nach der Blüte ein großer Teil Früchte vorzeitig ab. Meistens werden die an der Traubenspitze sitzenden Früchte abgestoßen. Das Verrieseln kann zu einem hohen Ernteverlust führen. Betroffen sind Rote, Weiße und Schwarze Johannisbeeren. Das Abstoßen der jungen Früchte hängt mit einer schlechten Befruchtung der Beeren zusammen. Ursache können schlechte Kultur­be­din­gungen, feucht-kaltes Wetter, Spätfröste oder starke Temperaturschwankungen während und kurz nach der Blütezeit sein. Johannisbeeren brauchen einen geschützten Standort und haben während der Blüte und der Fruchtbildung einen hohen Wasser­be­darf, bei Trockenheit sollten sie gewässert werden.

In der Regel sind Johannisbeeren selbstfruchtbar. Durch Fremdbestäubung fruchten die Sträucher aber deutlich besser. Setzen sie daher bei einer Neu­pflan­zung möglichst zwei Sorten, die zur gleichen Zeit blühen, nebeneinander. Das Verrieseln der jungen Früchte hängt auch von der jeweiligen Sorte ab. Achten Sie bei der Neu­pflan­zung auf Sorten, die weniger zum Verrieseln neigen.

Dorothea Baumjohann,
Die Grüne Kamera

Pflanzenlisten für Wildbienen

Die richtigen Pflanzen für WildbienenWenn Sie Ihren Garten oder den Balkon insektenfreundlich bepflanzen möchten, können Sie aus dem Vollen schöpfen. Es gibt eine riesige Auswahl an Blütenpflanzen, mit denen Sie für Pollen und Nektar sorgen können. Hier finden Sie die passenden Arten.

mehr…

Anzeige:
Floragard
Aktuelles zur Corona-Pandemie

Corona-Virus

Das Corona-Virus wirkt sich auch auf Rechtsfragen rund um das Kleingartenwesen aus. Informationen und Links dazu finden Sie hier.
 

Blühkalender Sommerblumen

Mit ein- und zweijährigen Sommerblumen können Sie für ein wahres Blütenmeer im Garten sorgen. Unser Aussaat- und Blühkalender hilft Ihnen dabei, die Blumen so auszuwählen, dass Sie das gesamte Gartenjahr Wildbienen und Co. Nahrung bieten können.

mehr…

Anzeige:
Neudorff: Spruzit
Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten Mai

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Mai:
• Tomaten schräg einpflanzen
• Radicchio und Chicorée direkt aussäen
• Beim Jungpflanzenkauf beachten

mehr…

Der Gemüse-Saisonkalender

Gemüse-Saisonkalender

Wann kann ich meine Bohnen aussäen, wann kommt das Kohlrabi-Saatgut ins Frühbeet und ab wann beginnt die Ernte von Feldsalat? Mit dem Gemüse-Sai­son­ka­len­der wissen Sie auf einem Blick, wann Sie welches Gemüse aussäen, vereinzeln oder ernten können.

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten Mai

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Mai:
• Himbeeren vorsichtig düngen
• Bei Monatserdbeeren Blüten reduzieren
• Pflaumen ausdünnen

mehr…

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten Mai

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Mai:
• Ruhmeskrone – kletternde Knollenpflanze
• Mit Sommerblumen Lücken füllen
• Orangenblume – Duftstrauch für den Garten

mehr…

Rat für jeden Gartentag

Rat fuer jeden Gartentag

In „Rat für jeden Gar­ten­tag“ gibt Franz Böhmig Tipps und Hinweise für das Gärtnern im Jah­res­ver­lauf.
In diesem Buch ist um­fang­reiches Wissen über den Garten enthalten, ausgehend von all­ge­mei­nen nachvollziehbaren Ratschlägen über die Anlage von Gärten, die Pflege von Zierpflanzen wie Gehölzen und Stauden bis hin zum Obst- und Gemüseanbau.

mehr…

Der Blühkalender der Stauden

Der Blühkalender der Stauden

Unser Blühkalender hilft Ihnen dabei, Stauden mit unterschiedlichen Blütezeiten zu pflanzen – das freut das Auge und bietet vielen Insekten das ganze Gartenjahr Nahrung.

mehr…

Das „Gartenfreund“-Staudenbeet

Das „Gartenfreund“-Staudenbeet

Wir haben extra für Sie ein Staudenbeet geplant, mit dem Sie für sommerlange Blütenpracht und reichlich Insektenfutter sorgen können. Die Verteilung im Beet verrät Ihnen der Pflanzplan.

mehr…