• Pflanzenschutz
  • Tipps zum Pflanzenschutz

Pflanzenschutztipp: Porreerost bekämpfen

Schlagworte zu diesem Artikel:
  • Porreerost
  • Krankheiten
  • Rostpilz
  • Schnittlauch
  • Rostpusteln
  • Neuinfektion
  • Kompost
  • Bio­tonne
  • überwintern

Porreerost bekämpfenFoto: Die Grüne KameraPorreerost ist eine der häufigsten Krankheiten, die den Porree befällt. Während der Rostpilz früher nur in warmen Gebieten auftauchte, ist er mittlerweile in ganz Deutschland zu finden. Neben dem Porree befällt er auch Schnittlauch. Der Pilz macht sich mit hellen Flecken auf den Blättern bemerkbar. Im Spätsommer reißt die Oberhaut auf den Blättern schlitzartig auf, und man findet die typischen orangeroten, runden oder länglichen Rostpusteln.

Wenn Sie die befallenen Blätter entfernen, kann der Rest der Por­reestange noch gegessen werden. Por­ree­rost ist nicht wirtswechselnd wie viele andere Rost­pilze. Er überwintert an Pflanzenresten oder an Por­ree­stangen, die über Winter im Beet stehen bleiben. Entfernen Sie befallene Pflanzen und Pflan­zen­reste aus dem Bestand, um eine Neuinfektion im nächsten Jahr zu unterbinden. Geben Sie die kranken Pflan­zen­teile nicht in den Kompost, sondern besser in die Bio­tonne. Für eine direkte Bekämpfung ist zurzeit kein Mittel zugelassen.

Dorothea Baumjohann,
Die Grüne Kamera

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten August

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den August:

• Letzte Aussaat für Mangold
• So bleichen Sie Fenchel
• Sellerie düngen

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten Juli

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den August:

• Die Sortenwahl bei Birnen
• Obstbäume in Pflanzkübeln richtig pflegen
• Stein- und Beerenobst morgens ernten

mehr…

Schwester Christas Mischkultur

Schwester Christas MischkulturIn "Schwester Christas Mischkultur" lernen Sie, wie Sie Ihre Ge­mü­se­pflan­zen am besten kombinieren, damit sie gesund bleiben und eine reiche Ernte ein­brin­gen. Das Mischkultur-Buch mit dem „Das kann ich auch“-Effekt, mit allen Infos zur Mischkultur und Musterbeeten zum Nachstellen und Ausprobieren.

mehr…

Anzeige:
Harzfrische
Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten August

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den August:

• Zitruspflanzen brauchen Kalk
• Balkonpflanzen nicht mehr düngen
• „Nachwuchs“ bei Tigerlilien

mehr…

Das große Buch der Gartenblumen

Das große Buch der GartenblumenIn dem „Großen Buch der Gartenblumen“ finden Sie garantiert die richtigen Pflanzen für Ihren Garten. Über 2000 Arten und Sorten an Stauden, Som­mer­blu­men, Gräsern und auch Farnen werden aus­führ­lich beschrieben. Zudem erfahren Sie alles Wis­sens­wer­te zu Düngung, Schnitt, Pflege, Vermehrung, Winterhärte und den richtigen Standort sowie Tipps zur Verwendung und Ideen zur Gartengestaltung.

mehr…

Anzeige: