• Gartenpraxis
  • Pflanzenschutz
  • Tipps zum Pflanzenschutz

Pflanzenschutztipp: Ameisen im Blumenkübel

Schlagworte zu diesem Artikel:
  • Ameisen
  • Pflanzenschutz
  • Kübelpflanzen

Ameisen an BlumenFoto: Die Grüne Kamera

Ameisen ernähren sich von Süßem, vorwiegend von Honigtau-Ausscheidungen von Blattläusen, Schildläusen und Zikaden. Auch vor kleinen lebenden oder toten Insekten machen sie keinen Halt, sie fressen aber keine Blätter oder Wurzeln. Ameisen werden daher nicht als Schädlinge bezeichnet, können aber durchaus lästig werden. 
Sie schützen Blattläuse vor Fressfeinden, um an den Honigtau heranzukommen. So können Marienkäfer oder Florfliegenlarven in Blattlauskolonien, die von Ameisen bewacht werden, nichts ausrichten. Wenn Sie die Blattläuse bekämpfen, verschwinden auch die Ameisen.

AmeisenFoto: Die Grüne Kamera

Ameisen bauen gern Nester in Pflanzkübeln. Dabei verwühlen sie die Erde so stark, dass die Pflanzenwurzeln den Bodenkontakt verlieren und kein Wasser mehr aufnehmen können. Topfen Sie die besiedelten Kübelpflanzen um. Alternativ hilft es auch, mehrmals hintereinander durchdringend zu wässern. Wollen Sie den Einzug von Ameisen in den Topf verhindern, bauen Sie einen Wassergraben: Stellen Sie einen großen und einen kleineren Untersetzer ineinander. In dem kleinen Untersetzer steht die Pflanze, den großen füllen Sie mit Wasser.

Dorothea Baumjohann, Die Grüne Kamera

Gartenkalender 2019

Gartenkalender 2019Der Gartenkalender 2019 bietet wieder jedem Gar­ten­freund eine Fülle ak­tu­el­ler Informationen zu Obst, Gemüse und Zier­pflanzen. Kompakt und verständlich ge­schrie­ben von Gartenkennern für Praktiker.

mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten November

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Dezember:
• Winterliches Wurzelgemüse ernten
• Vermeiden Sie Tempe­raturschwankungen im Gemüsebeet
• Überprüfen Sie den pH-Wert

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten Dezember

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Dezember:
• Hygiene im Obstgarten
• Schützen Sie Gehölze vor Wildverbiss
• Pistazien aus dem eigenen Garten

mehr…

Anzeige:
Harzfrische
Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten November

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Dezember:
• Jetzt Küchenschellen aussäen
• Tropische Zimmerpflanzen brauchen feuchte Luft
• So bringen Sie Flammende Käthchen wieder zum Blühen

mehr…

Pflegeleichte Obstsorten

Resistente und robuste ObstsortenEin weiteres neues Buch in der „edition Gar­ten­freund“ ist der „Ta­schen­at­las resistente und robuste Obstsorten“ Darin sind 150 Obstarten und -sorten beschrieben, die sich durch hohe Wi­der­stands­kraft gegenüber Pflanzenkrankheiten und Schaderreger aus­zeich­nen und sich speziell für den Anbau im Haus- und Kleingarten eignen.

mehr…