EigenheimerRechtsschutz Versicherungsleistungen ohne Wartzezeit
  • Gartenpraxis
  • Pflanzenschutz
  • Schädlinge

Himbeergallmücke jetzt sichtbar

Schlagworte zu diesem Artikel:
  • Himbeergallmücke
  • Himbeeren
  • Himbeerruten
  • Himbeerrutenmücke

Befall mit HimbeergallmückeFoto: Hoyer Symptome des Befalls mit der Him­beer­gall­mücke Im Winter können Sie an den fast entlaubten Trie­ben der Himbeerpflanzen das Schadbild eines eher seltenen Schädlings finden: Von der Himbeer­gall­mücke befallene Ruten zeigen knotige Wucherungen des Stängels. In diesen Gallen leben die orangeroten Larven des Schädlings. Oberhalb dieser Wucherung sterben die Triebe ab oder sie kümmern und bringen kaum noch Ertrag.

Die Larven überwintern in den Gallen, wo sie sich im Frühjahr verpuppen. Die ca. 2 mm langen Mücken legen ihre Eier im Mai an den Himbeerruten ab. Die jungen Larven bohren sich in die Triebe ein und ver­ur­sachen die typische Gallenbildung.

Entdecken Sie beim winterlichen Gang durch den Garten befallene Himbeerruten, entfernen Sie sie am besten sofort. Auch an Brombeeren kann diese Gallmücke ganz ähnliche Schäden ver­ur­sachen.

Neben der beschriebenen Himbeergallmücke gibt es noch die Himbeerrutenmücke. Die Larven dieses Schädlings zerstören durch ihren Fraß das Rindengewebe der Himbeerruten, was in Kom­bi­na­tion mit Pilzerkrankungen zum Absterben der Ruten führt.

Christoph Hoyer

Gartenfreund Expertenwoche 2022

 

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten Januar

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Januar:
• Mischen Sie Anzuchterde selbst
• Artischocken frühzeitig aussäen
• Sprossen von der Fensterbank
mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten Januar

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Januar:
• Was tun bei Flechten und Moos an Stämmen?
• Schneiden Sie auf Astring
• Jetzt Edelreiser schneiden
mehr…

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten Januar

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Januar:
• Stauden durch Wurzelschnittlinge vermehren
• Pflanzen von Schneelast befreien
• Zimmerlinden zum Blühen bringen
mehr…

Pflegeleichte Obstsorten

Resistente und robuste ObstsortenEin weiteres neues Buch in der „edition Gar­ten­freund“ ist der „Ta­schen­at­las resistente und robuste Obstsorten“ Darin sind 150 Obstarten und -sorten beschrieben, die sich durch hohe Wi­der­stands­kraft gegen­über Pflanzenkrank­hei­ten und Schaderreger aus­zeich­nen und sich speziell für den Anbau im Haus- und Kleingarten eignen.

mehr…

Wintergemüse – Saisonkalender

Wintergemüse – Saisonkalender Auch im tiefsten Winter können Sie frisches Grün in Ihrem Garten ernten. Hier sehen Sie, welche Gemüsearten sich für den Anbau im Winter eignen und wann Sie welches Gemüse wie lange ernten, säen, pflanzen oder lagern können.

mehr…

Unsere Gartenschätze

Im Fokus: Gartenschätze

Sie sind auf der Suche nach Besonderheiten für Ihren Garten? Dann schauen Sie sich doch mal unsere Garten­schätze an. Neben interessanten Infos zu den einzelnen Pflanzen, finden Sie hier auch passende Bezugsquellen.

mehr…