• Gartenpraxis
  • Pflanzenschutz
  • Krankheiten

Heckenrosen: Rostpilz an Hagebutten

Schlagworte zu diesem Artikel:
  • Heckenrosen
  • Hagebuttenrostpilz
  • Wildobst
  • Hundsrosen

Rost an HagebutteFoto: Hoyer Rost an einer Hagebutte Im Herbst ist nicht nur Erntezeit für Äpfel, Birnen und Pflaumen, sondern auch so genanntes Wildobst wird gelegentlich zu Gelee oder Saft verarbeitet.

Hagebutten gelten als ausgesprochen vitaminreich, und ihre intensive rote Farbe macht sie besonders attraktiv, sodass sie auch als Schmuck für die Vase Verwendung finden.

In manchen Sommern zeigen Wildrosen schon im Ju­ni leichte Verdickungen an den noch grünen Früch­ten der wilden Hundsrose (Rosa canina), auch Heckenrose ge­nannt. Darauf bildet sich ein auffällig orangefarbener, staubiger Belag.

Ähnlich, jedoch weniger stark aus­geprägt, traten diese Erschei­nun­gen auch an den Trieben auf. Es han­delt sich dabei um den Befall mit einem Rostpilz, der an den wil­den Hundsrosen jedoch kaum zu Blattbefall führte, wie es bei den Gartenrosen häufig vorkommt. Früch­te, die im Sommer in­fi­ziert werden, vertrocknen im frühen Herst.

Christoph Hoyer

Gartenkalender 2019

Gartenkalender 2019Der Gartenkalender 2019 bietet wieder jedem Gar­ten­freund eine Fülle ak­tu­el­ler Informationen zu Obst, Gemüse und Zier­pflanzen. Kompakt und verständlich ge­schrie­ben von Gartenkennern für Praktiker.

mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten November

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Dezember:
• Winterliches Wurzelgemüse ernten
• Vermeiden Sie Tempe­raturschwankungen im Gemüsebeet
• Überprüfen Sie den pH-Wert

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten Dezember

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Dezember:
• Hygiene im Obstgarten
• Schützen Sie Gehölze vor Wildverbiss
• Pistazien aus dem eigenen Garten

mehr…

Anzeige:
Harzfrische
Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten November

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Dezember:
• Jetzt Küchenschellen aussäen
• Tropische Zimmerpflanzen brauchen feuchte Luft
• So bringen Sie Flammende Käthchen wieder zum Blühen

mehr…

Pflegeleichte Obstsorten

Resistente und robuste ObstsortenEin weiteres neues Buch in der „edition Gar­ten­freund“ ist der „Ta­schen­at­las resistente und robuste Obstsorten“ Darin sind 150 Obstarten und -sorten beschrieben, die sich durch hohe Wi­der­stands­kraft gegenüber Pflanzenkrankheiten und Schaderreger aus­zeich­nen und sich speziell für den Anbau im Haus- und Kleingarten eignen.

mehr…