• Gartenpflege
    • Gemüsegarten

    Gründüngung für den Gartenboden

    Wenn Sie Ihren abgeernteten Gemüsebeeten für die nächsten Monate etwas Gutes tun wollen, dann können Sie ihnen eine schützende Decke aus Gründüngungspflanzen geben. Welche Arten sich für eine Aussaat im September eignen, erfahren Sie hier.

    Zum Praxistipp
    • Gartenpflege
    • Ziergarten

    Stauden-Pfingstrosen teilen

    Stauden-Pfingstrosen müssen Sie nicht teilen, denn im Gegensatz zu anderen Stauden müssen die nicht regelmäßig verjüngt werden. Wenn Sie die Pflanzen aber an weiteren Stellen im Garten ansiedeln oder Teilstücke verschenken möchten, dann ist jetzt ein guter Zeitpunkt dafür.

    Zum Praxistipp
    • Gartenpflege

    Herbstdüngung schon im August

    Kalimagnesia sorgt dafür, dass Pflanzen widerstandsfähiger gegen Frost werden. Obwohl es oft als „Herbstdüngung“ bezeichnet wird, sollten Sie Kalimagnesia aber am besten schon ab Anfang August ausbringen. Wieso das so ist, erklären wir Ihnen hier.

    Zum Praxistipp
    • Gartenpflege
    • Rasen

    Pflegetipps für den Rasen

    Der Winter ist vorbei und hat Spuren im Rasen hinterlassen. Nun ist es Zeit, den Rasen wieder fit fürs Gartenjahr zu machen – wir erklären, worauf Sie dabei achten sollten.

    Zum Artikel
    • Gartenpflege
    • Obstgarten

    Fruchtausdünnung lohnt sich

    Zwar stoßen viele Bäume mit dem Junifruchtfall schon von sich aus überzählige Jungfrüchte ab, doch kann danach der Fruchtbehang immer noch sehr dicht sein. Nicht nur des­wegen kann eine zusätzliche Ausdünnung von Hand lohnen.

    Zum Praxistipp
    • Gartenpflege

    So vermeiden Sie Trockenschäden

    Wenn im Sommer die Sonne am wolkenlosen Himmel steht und es dazu noch windig ist, leiden selbst gut eingewachsene Pflanzen manchmal unter Wassermangel. Wir sagen Ihnen, was Sie tun können, um Trockenschäden zu vermeiden.

    Zum Praxistipp
    • Gartenpflege

    „Falsches Saatbett“ verhindert Wildwuchs

    Ein Problem bei der Anlage von Blumenwiesen ist die Ver­un­krautung durch Samen, die im Boden schlummern. Damit Ihre neu angelegte Blumenwiese nicht schon am Anfang über­wu­chert wird, können Sie vor der Aussaat ein „Falsches Saatbett“ anlegen.

    Zum Praxistipp
    • Gartenpflege
    • Gemüsegarten

    Gemüseanbau im Frühbeet

    Wer ein Frühbeet in seinem Garten hat, kann schon jetzt in die Gartensaison starten. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihr Frühbeet optimal nutzen und welche Arten Sie dort am besten anbauen.

    Zum Artikel
    • Gartenpflege
    • Dünger

    Dünger aus Schafswolle

    Bei Schafwolle denken die meisten Gartenfreunde wahr­schein­lich erst einmal an die wärmende Weste oder die kuscheligen Wintersocken. Aber das Fell der wolligen Wiederkäuer hat noch ganz andere Qualitäten zu bieten.

    Zum Praxistipp
    • Gartenpflege
    • Boden

    Boden des Jahres

    Vor kurzem wurde der Gartenboden (Hortisol) zum „Boden des Jahres 2017“ ernannt. Was den Gartenboden so besonders macht, erfahren Sie hier.

    Zur Kurzmeldung
Der Gemüse-Saisonkalender

Gemüse-SaisonkalenderWann kann ich meine Bohnen aussäen, wann kommt das Kohlrabi-Saatgut ins Frühbeet und ab wann beginnt die Ernte von Feldsalat? Mit dem Gemüse-Sai­son­ka­len­der wissen Sie auf einem Blick, wann Sie welches Gemüse aussäen, vereinzeln oder ernten können.

mehr…

Anzeige:
Harzfrische
Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten FebruarBereits jetzt können Sie mit den ersten Aus­saa­ten, wie ver­schie­de­nen Kohl­arten oder Tomaten, beginnen.

mehr…

Zier­gehölze richtig schneiden

Ziergehölze richtig schneidenKennen Sie das? Sie wollen Ihre Forsythie schneiden, wissen aber nicht, wie? Das Buch „1 x 1 des Zier­gehölz­schnitts“ aus der „edition Garten­freund­“ ver­mittelt die Grund­lagen für den rich­ti­gen Strauch­schnitt und er­läutert wie Sie Zier­gehölze richtig schnei­den.

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten FebruarSorgen Sie nun mit etwas Gartenkalk für schorf­freies Obst und entfernen Sie Wurzelausläufer an Zwetschen. Beerenobst können Sie als Spalier umerziehen.

mehr…

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten FebruarWenn der Boden frostfrei ist, können Sie bereits jetzt bestimmte Stauden teilen. Außerdem freuen sich Zitrusgewächse nun über frisches Substrat.

mehr…

Gehölze von A–Z

Gehölze von A–ZWelche Gehölze an wel­chen Standorten im Gar­ten gut gedeihen, erklärt das umfangreiche Nach­schla­ge­werk „Gehölze von A–Z“. In dem Buch werden dafür 1500 Laub- und Nadelgehölze vor­ge­stellt. Die einzelnen Pflanzenporträts werden ergänzt mit Grundlagen zum Schnitt der Gehölze und zur Gartengestaltung mit Bäumen und Sträuchern.

mehr…