• Gartenkalender
  • Obstgarten

Obstgarten Oktober

Schlagworte zu diesem Artikel:
  • Gartenkalender
  • Obst
  • Obstgarten
  • Oktober
  • Erntezeit
  • Obsternte
  • Pflanzzeit
  • Laub
  • Herbstlaub
  • Kompost
  • Frostschutz
  • Winterschutz
  • Wildfrüchte
  • Hagebutte
  • Kornelkirsche
  • Esskastanien
  • Maroni
  • Birnen
  • Äpfel
  • Nashi
  • Nüsse
  • Walnüsse
  • Quitten
  • Apfelernte
  • Kiwi
  • Tee
  • Apfelstiege
  • Kleine Frostspanner
  • Leimring

Kiwis müssen nachreifenFoto: Flora Press/FocusOnGarden/Sibylle Pietrek Kiwis müssen nach der Ernte noch ausreichend nachreifen, um genussreif zu werden. Kiwis ausreichend nachreifen lassen: Kiwis reifen in unseren Breiten leider kaum bis zum ersten Frost an der Pflanze aus und sind so zur Ernte hart und geschmacklos. Um die optimale Genussreife zu entwickeln, brauchen sie daher einige Wochen der Nachreife. Lagern Sie die Früchte deshalb nach der Ernte flach ausgebreitet in Kisten bei max. 5 °C. Zum Jahresende sind sie dann weich, süß und aromatisch.

Bei Neupflanzung auf den Boden achten: Pflanzen Sie einen Obstbaum an eine Stelle, an der zuvor dieselbe Art gestanden hat, kann es sein, dass er trotz guter Pflege dauerhaft kümmert. Grund dafür ist die sogenannte Bodenmüdigkeit. Sie resultiert aus der Tatsache, dass die Wurzeln über die Jahre bestimmte Stoffe in den Boden abgegeben haben, auf die junge Wurzeln empfindlich reagieren. Wählen Sie daher besser einen neuen Standort oder tauschen Sie den Boden großzügig aus.

Tauchbad für Äpfel: Reiben Sie für das Lager Äpfel mit einem heißen Tuch ab, entfernen Sie einen Großteil anhaftender Pilzsporen. Noch besser ist ein kurzes Tauchbad in ca. 52 °C heißem Wasser. Bevor die Früchte danach in die Lagerbehälter kommen, müssen sie wieder ganz trocken sein.

gvi

Seite 2 von 16

Online-Seminar am 18.06.2024

Wassermanagement im Kleingarten

Gießwasser wird im Sommer immer rarer, denn Trockenperioden nehmen zu. Tanja Matschinsky erläutert die Grundlegendes zum Gießen im Klimawandel, stellt Bewässerungsarten vor und gibt Tipps zum Wassersparen im Garten.

Mehr Informationen 

Anzeige:
Ballistol Universalöl
Unsere Gartenschätze

Im Fokus: Gartenschätze

Sie sind auf der Suche nach Besonderheiten für Ihren Garten? Dann schauen Sie sich doch mal unsere Gartenschätze an. Neben interessanten Infos zu den einzelnen Pflanzen, finden Sie hier auch passende Bezugsquellen.

mehr…

Der Blühkalender der Stauden

Der Blühkalender der Stauden

Unser Blühkalender hilft Ihnen dabei, Stauden mit unterschiedlichen Blütezeiten zu pflanzen – das freut das Auge und bietet vielen Insekten das ganze Gartenjahr Nahrung.

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten Juni

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Juni.
mehr…

Starter-Paket: FISKARS SingleStep Heckenschere HS 22 & Hurra-Buch für Gartenneulinge

Starter-Paket FiskarsEgal ob für sich selbst oder als Geschenk für Garten-Anfänger. Die Kombination aus dem Buch „Hurra! Ich habe einen Kleingarten“ und der Heckenschere HS 22 von Fiskars ist perfekt für einen erfolgreichen Start im eigenen Garten.

mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten Juni

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Juni.
mehr…

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten Juni

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Juni.
mehr…

Blühkalender Sommerblumen

Mit ein- und zweijährigen Sommerblumen können Sie für ein wahres Blütenmeer im Garten sorgen. Unser Aussaat- und Blühkalender hilft Ihnen dabei, die Blumen so auszuwählen, dass Sie das gesamte Gartenjahr Wildbienen und Co. Nahrung bieten können.

mehr…

„Der Fachberater“ – damit Sie auf dem Laufenden sind!

Der Fachberater

Für Gartenfachberater, Vereinsvorstände und alle, die es genauer wissen wollen: „Der Fachberater“ informiert Sie vier Mal im Jahr über gartenfachliche und verbandspolitische Themen des Klein­gar­ten­wesens. Die Ver­bands­zeit­schrift des Bun­des­ver­ban­des Deutscher Gartenfreunde widmet sich zudem Ausgabe für Ausgabe verschiedenen Schwer­punkt­the­men.

mehr...