• Tiere im Garten

    Frostfeste Insekten und Spinnen

    In klirrend kalten Wintern kursiert immer mal wieder die An­nah­me, dass es dann in der Gartensaison weniger Blattläuse oder Mücken gibt. Aber schützen kalte Winter wirklich vor Insektenplagen?

    Zum Praxistipp
    • Tiere im Garten

    Vogeltränke auch im Winter

    Vögel sind auch in den kalten Monaten durstig. Daher ist es sinnvoll, wenn Sie ihnen auch im Winter Wasser anbieten. Doch was tun bei Frost?

    Zum Praxistipp
    • Tiere im Garten

    Schrumpfende Mäuse

    Dass Tiere im Winter an Gewicht verlieren, ist nicht sonderlich überraschend. Dass jedoch auch Organe und sogar Knochen schrumpfen können, ist neu.

    Zur Kurzmeldung
    • Tiere im Garten

    Was machen Insekten und Co. im Winter?

    Der Winter ist für Insekten, Spinnen und Würmer eine harte Zeit. Da hilft nur noch auswandern, geschützte Quartiere suchen oder die frostigen Monate als Ei, Larve oder Puppe zu überdauern.

    Zum Artikel
    • Tiere im Garten

    Lebens- und Schlafräume für Igel

    Der Igel ist ein Winterschläfer, und seine Suche nach einem Winterquartier beginnt – mit abnehmendem Nah­rungs­an­ge­bot – etwa ab Mitte Oktober. Wenn Sie den stacheligen Tier­chen helfen wollen, sollten Sie ein paar Tipps beachten.

    Zum Praxistipp
    • Tiere im Garten

    Die Vielfalt der Bestäuber

    Dass Honigbienen einen großen Beitrag zur Blüten­be­stäu­bung leisten, weiß inzwischen fast jedes Kind. Unbekannter ist, dass neben Faltern und Schwebfliegen sogar Wespen, Käfer und Ameisen Pollen von Blüte zu Blüte tragen – wir stellen Ihnen diese unterschätzten Bestäuber vor.

    Zum Artikel
    • Tiere im Garten

    Stadtbienen haben es besser

    Städte mit viel Grün bieten Honigbienen bessere Lebens­be­din­gungen als Gebiete mit intensiver Landwirtschaft, so das Ergebnis einer aktuellen Studie. Warum das so ist, erfahren Sie hier.

    Zur Kurzmeldung
    • Tiere im Garten

    Vögel: Erfolglose Draufgänger

    Wer sich im Leben durchsetzen will, muss ein Draufgänger sein. Allerdings führt dieses Verhalten nicht immer zum Erfolg. Wissenschaftler fanden heraus, dass draufgängerische Kohlmeisen nur in bestimmten Zeiten Vorteile haben.

    Zur Kurzmeldung
Gartenkalender 2019

Gartenkalender 2019Der Gartenkalender 2019 bietet wieder jedem Gar­ten­freund eine Fülle ak­tu­el­ler Informationen zu Obst, Gemüse und Zier­pflanzen. Kompakt und verständlich ge­schrie­ben von Gartenkennern für Praktiker.

mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten November

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Dezember:
• Winterliches Wurzelgemüse ernten
• Vermeiden Sie Tempe­raturschwankungen im Gemüsebeet
• Überprüfen Sie den pH-Wert

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten Dezember

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Dezember:
• Hygiene im Obstgarten
• Schützen Sie Gehölze vor Wildverbiss
• Pistazien aus dem eigenen Garten

mehr…

Anzeige:
Harzfrische
Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten November

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Dezember:
• Jetzt Küchenschellen aussäen
• Tropische Zimmerpflanzen brauchen feuchte Luft
• So bringen Sie Flammende Käthchen wieder zum Blühen

mehr…

Pflegeleichte Obstsorten

Resistente und robuste ObstsortenEin weiteres neues Buch in der „edition Gar­ten­freund“ ist der „Ta­schen­at­las resistente und robuste Obstsorten“ Darin sind 150 Obstarten und -sorten beschrieben, die sich durch hohe Wi­der­stands­kraft gegenüber Pflanzenkrankheiten und Schaderreger aus­zeich­nen und sich speziell für den Anbau im Haus- und Kleingarten eignen.

mehr…