• Pflanzenschutz
  • Tipps zum Pflanzenschutz

Pflanzenschutztipp: Misteln in Apfelbäumen

Schlagworte zu diesem Artikel:
  • Mistel
  • Halbschmarotzer
  • Obstbäume

MistelnFoto: Die Grüne Kamera

Misteln sind Halbschmarotzer, die in die Leitungsbahnen ihrer Wirtspflanzen eindringen und Wasser und Nährstoffe entziehen. Der Befall mit Laubholzmisteln hat sich stark ausgebreitet. Betroffen sind vor allem Apfelbäume in Streu­obstbeständen. Birnen, Kir­schen und Pflaumen bleiben verschont. Verbreitet werden die Misteln durch Vögel. Die klebrigen Früchte bleiben an den Schnäbeln hängen und werden beim Wetzen auf andere Bäume übertragen oder durch den Kot verbreitet. Die Mistelsamen keimen aus, wobei Enzyme produziert werden, die die Baumrinde zersetzen. Dann dringen die Wurzeln in das Gewebe ein, bis sie die Leitungsbahnen erreichen. Misteln wachsen zu kugeligen Sträuchern bis zu einer Größe von 1 m heran. 

Sind die Bäume von mehreren Misteln befallen, schwächt sie der Wasser- und Nährstoffentzug. Große Misteln können zu Ast­bruch führen. Achten Sie beim Winterschnitt auf die Schmarotzer und schneiden Sie die befallenen Äste etwa 30 cm bis ins gesunde Holz zurück. Sind Leitäste oder Stammverlängerung betroffen, ist eine Sanierung des Baumes in der Regel nicht mehr möglich.

Dorothea Baumjohann, Die Grüne Kamera

Der Blühkalender der Stauden

Der Blühkalender der StaudenUnser Blühkalender hilft Ihnen dabei, Stauden mit unterschiedlichen Blütezeiten zu pflanzen – das freut das Auge und bietet vielen Insekten das ganze Gartenjahr Nahrung.

mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten März

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den März:
• Auberginen vorziehen
• Zeit für Freilandaussaaten
• Gänseblümchen ernten

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten März

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den März:
• Frostrisse behandeln
• Aprikosen bestäuben

mehr…

Anzeige:
Harzfrische
Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten März

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den März:
• Blumenzwiebeln düngen
• Ananas selbst ziehen
• Alpenveilchen übersommern

mehr…

Zier­gehölze richtig schneiden

Ziergehölze richtig schneidenKennen Sie das? Sie wollen Ihre Forsythie schneiden, wissen aber nicht, wie? Das Buch „1 x 1 des Zier­gehölz­schnitts“ aus der „edition Garten­freund­“ ver­mittelt die Grund­lagen für den rich­ti­gen Strauch­schnitt und er­läutert wie Sie Zier­gehölze richtig schnei­den.

mehr…

Der Gemüse-Saisonkalender

Gemüse-SaisonkalenderWann kann ich meine Bohnen aussäen, wann kommt das Kohlrabi-Saatgut ins Frühbeet und ab wann beginnt die Ernte von Feldsalat? Mit dem Gemüse-Sai­son­ka­len­der wissen Sie auf einem Blick, wann Sie welches Gemüse aussäen, vereinzeln oder ernten können.

mehr…