• Gut zu wissen

Deutschland summt!

Schlagworte zu diesem Artikel:
  • Bienen
  • Deutschland summt!
  • Initiative
  • Pflanzwettbewerb
  • Honigbiene
  • Wildbiene
  • Hummel

Deutschland summt!Foto: Gartenfreunde der Kolonie Zukunft

Unter dem Motto „Wir tun was für Bienen“ ruft die Initiative „Deutschland summt!“ zur Teilnahme an einem bundesweiten Wettbewerb auf. Ausgezeichnet werden Einzelpersonen oder Gruppen, die eine Fläche besonders bienenfreundlich gestalten. Damit neben der Honigbiene auch Wildbienen wie Hummeln, Sand- oder Mauerbienen von der Aktion profitieren, legt die Jury bei der Bewertung besonderen Wert auf die Pflanzung heimischer Wildarten.
Der „Pflanzwettbewerb“ findet vom 1. April bis zum 31. Juli statt – und das bereits zum dritten Mal. Für die Plätze 1 bis 3 werden Geldpreise von bis zu 400 Euro in den Kategorien „Kleingärten“ und „Kommunale Flächen“ ausgelobt. Die Prämierungsfeier findet am 14. September in Berlin statt. Infos zum Wettbewerb finden Sie auf: www.wir-tun-was-fuer-bienen.de

grr