• Gartenkalender
  • Gemüsegarten

Gemüsegarten September

Schlagworte zu diesem Artikel:
  • Gartenkalender
  • Gemüsegarten
  • September
  • Pflanzzeit
  • Erntezeit
  • Kürbis
  • Flaschenkürbis
  • Zierkürbis
  • Rhabarber
  • Gründünger
  • Porree anhäufeln
  • Lauchmotte
  • Ruccola
  • Löffelkraut
  • Skorbutkraut
  • Vitamin C
  • Salatchrysanthemen
  • Senfkohl
  • Kartoffeln
  • Melonen
  • Rosenkohl
  • Aussaat
  • Feldsalat
  • Spinat
  • Scherkohl
  • Bremer Scheerkohl
  • Radieschen

EndivienherzenFoto: Flora Press/Derek St. Romaine Endivienherzen können Sie bleichen, indem Sie die Köpfe zusammenbinden.

Endivie kurz vor Ernte bleichen:
Zwar enthalten grüne Endivien mehr Vitamine als gebleichte, dennoch sind Letztere 
sehr beliebt. Wenn Sie Endivien bleichen wollen, sollten Sie das nur bei trockenem Wetter und erst kurz vor der Ernte tun, denn sonst besteht Fäulnisgefahr. Zum Bleichen können Sie entweder einen Teller auf das Pfl anzenherz legen oder Sie binden die Köpfe zusammen.


Pflanzen und Säen:
Auch jetzt im September haben Sie noch die Möglichkeit für einige Aussaaten. So können Sie z.B. Rucola und verschiedene Sorten Senfkohl in Reihen aussäen. Die Ernte erfolgt je nach Witterung bis in den Winter. Dasselbe gilt für Winterspinat, der jetzt gesät und im November geerntet werden kann.


Knoblauch pflanzen:
Jetzt ist auch die günstigste Pfl anzzeit für Knoblauch. Stecken Sie die Zehen im Abstand von etwa 
15 cm rund 3 cm tief in den Boden. Sollte im Gemüsegarten kein Platz sein, können Sie ihn auch auf Baumscheiben oder ins Rosenbeet stecken. Ein kleiner Tipp: Versuchen Sie statt des üblichen weißen Knoblauchs einmal den zarten, milden und ertragreichen Französischen Knoblauch (z.B. ‘Germidour’) mit rosafarbenen Zehen.

Seite 2 von 12
Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten Januar

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Februar:
• Frühkartoffeln vorkeimen
• Sellerie aussäen
• Makiersaat mitsäen

mehr…

Anzeige:
Finnia
Blühkalender Sommerblumen

Mit ein- und zweijährigen Sommerblumen können Sie für ein wahres Blütenmeer im Garten sorgen. Unser Aussaat- und Blühkalender hilft Ihnen dabei, die Blumen so auszuwählen, dass Sie das gesamte Gartenjahr Wildbienen und Co. Nahrung bieten können.

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten Februar

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Februar:
• Sonnenschutz an Stämmen
• Leimringe entfernen
• Stachel- und Johannisbeeren pflanzen

mehr…

Anzeige:
Grave Holzhäuser
Rat für jeden Gartentag

Rat fuer jeden GartentagIn „Rat für jeden Gar­ten­tag“ gibt Franz Böhmig Tipps und Hinweise für das Gärtnern im Jah­res­ver­lauf.
In diesem Buch ist um­fang­reiches Wissen über den Garten enthalten, ausgehend von all­ge­mei­nen nachvollziehbaren Ratschlägen über die Anlage von Gärten, die Pflege von Zierpflanzen wie Gehölzen und Stauden bis hin zum Obst- und Gemüseanbau.

mehr…

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten Februar

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Februar:
• Frühblüher mit Vlies schützen
• Knollenbegonien teilen
• Pelargonien zurückschneiden

mehr…