BMS
  • Gartenkalender
  • Gemüsegarten

Gemüsegarten Februar

Schlagworte zu diesem Artikel:
  • Gartenkalender
  • Gemüsegarten
  • Februar
  • Gründünger
  • Frühkultur
  • Frühbeet
  • Gewächshaus
  • Frostschutz
  • Winterschutz
  • Kohlrabi
  • Endivien
  • Feldsalat
  • Zwiebeln
  • Pastinaken
  • Puffbohnen
  • Spaghettibohnen
  • Rote Bete
  • Frühkartoffeln
  • Aussaat
  • Keimsprossen
  • Rhabarber
  • Apothekergarten
  • Kräutergarten
  • Heilkräuter
  • Heilpflanzen

(gvi) Kohl unter Glas vorziehen: Jetzt können Sie im frostfreien Gewächshaus bereits einige Kohlarten vorziehen. Besonders Kohlrabi, Brokkoli, Blumenkohl und Rotkohl profitieren von der frühen Anzucht. Die Pflänzchen sind so Mitte April bereit für den Auszug ins Freie. Dann sind sie schon relativ groß, und die Ernte kann früher erfolgen als bei einer Freilandaussaat.


Kohl unter Glas vorziehenFoto: Die Grüne Kamera Jetzt können Sie im frostfreien Gewächshaus bereits einige Kohlarten vorziehen.


(gvi) Tomatenunterlagen aussäen: Wenn Sie Tomatenpflanzen selbst veredeln wollen, müssen Sie die Unterlagensorte zur Mo­natsmitte und die Edelsorten gegen Monatsende aussäen. Für kräftige Unterlagen sollte die Aussaatschale hell und zunächst bei 22–25 °C stehen. Sobald sich aber die ersten Keimblätter zeigen, müssen Sie die Schale an einen kühleren Standort stellen. Tagsüber sollte die Temperatur zwischen 18 und 22 °C und nachts zwischen 15 und 18 °C liegen.

(gvi) Lichtverstärker für Keimlinge: Sofern keine Zusatzbeleuchtung vorhanden ist, bekommen Sämlinge auf der Fensterbank nur von einer Seite ausreichend Licht. Wenn sie nicht regelmäßig gedreht werden, ist ein schiefer Wuchs die Folge. Mit einem zu einer Seite offenen Pappkarton, den Sie mit Alufolie ausklei­den, können Sie dem „Schiefwuchs“ entgegenwirken. Stellen Sie die Aus­saat­scha­le in den Karton und die offene Kartonseite Richtung Fenster. Die Alufolie spiegelt das Licht und lässt die Keim­linge aufrecht wachsen.

Seite 2 von 10
Nützlinge im Garten

Viele kleine Tiere im Garten sind weder schädlich noch lästig, sondern wichtige Helfer, die Blattläuse und Co. in Schach halten. Wir zeigen Ihnen Nützlinge in Ihrem Garten.

mehr…

Anzeige:
Neudorff
Der Blühkalender der Stauden

Der Blühkalender der StaudenUnser Blühkalender hilft Ihnen dabei, Stauden mit unterschiedlichen Blütezeiten zu pflanzen – das freut das Auge und bietet vielen Insekten das ganze Gartenjahr Nahrung.

mehr…

Der Gemüse-Saisonkalender

Gemüse-SaisonkalenderWann kann ich meine Bohnen aussäen, wann kommt das Kohlrabi-Saatgut ins Frühbeet und ab wann beginnt die Ernte von Feldsalat? Mit dem Gemüse-Sai­son­ka­len­der wissen Sie auf einem Blick, wann Sie welches Gemüse aussäen, vereinzeln oder ernten können.

mehr…

Anzeige:
Volmary
Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten März

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den April:
• Basilikum aussäen
• Kleine Kohlköpfe heranziehen
• Kompost natürlich schattieren

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten März

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den April:
• Tafeltrauben pflanzen
• Neupflanzungen kontrollieren
• Mausohrstadium bedeutet Schnittstopp

mehr…

Anzeige:
Finnia
Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten März

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den April:
• Schnecken den Appetit verderben
• Balkonblumen für den Schatten
• Pflanzzeit für exotische Zwiebelblumen

mehr…