• Gartenkalender
  • Gemüsegarten

Gemüsegarten Februar

Schlagworte zu diesem Artikel:
  • Gartenkalender
  • Gemüsegarten
  • Februar
  • Gründünger
  • Frühkultur
  • Frühbeet
  • Gewächshaus
  • Frostschutz
  • Winterschutz
  • Kohlrabi
  • Endivien
  • Feldsalat
  • Zwiebeln
  • Pastinaken
  • Puffbohnen
  • Spaghettibohnen
  • Rote Bete
  • Frühkartoffeln
  • Aussaat
  • Keimsprossen
  • Rhabarber
  • Apothekergarten
  • Kräutergarten
  • Heilkräuter
  • Heilpflanzen

(gvi) Kohl unter Glas vorziehen: Jetzt können Sie im frostfreien Gewächshaus bereits einige Kohlarten vorziehen. Besonders Kohlrabi, Brokkoli, Blumenkohl und Rotkohl profitieren von der frühen Anzucht. Die Pflänzchen sind so Mitte April bereit für den Auszug ins Freie. Dann sind sie schon relativ groß, und die Ernte kann früher erfolgen als bei einer Freilandaussaat.


Kohl unter Glas vorziehenFoto: Die Grüne Kamera Jetzt können Sie im frostfreien Gewächshaus bereits einige Kohlarten vorziehen.


(gvi) Tomatenunterlagen aussäen: Wenn Sie Tomatenpflanzen selbst veredeln wollen, müssen Sie die Unterlagensorte zur Mo­natsmitte und die Edelsorten gegen Monatsende aussäen. Für kräftige Unterlagen sollte die Aussaatschale hell und zunächst bei 22–25 °C stehen. Sobald sich aber die ersten Keimblätter zeigen, müssen Sie die Schale an einen kühleren Standort stellen. Tagsüber sollte die Temperatur zwischen 18 und 22 °C und nachts zwischen 15 und 18 °C liegen.

(gvi) Lichtverstärker für Keimlinge: Sofern keine Zusatzbeleuchtung vorhanden ist, bekommen Sämlinge auf der Fensterbank nur von einer Seite ausreichend Licht. Wenn sie nicht regelmäßig gedreht werden, ist ein schiefer Wuchs die Folge. Mit einem zu einer Seite offenen Pappkarton, den Sie mit Alufolie ausklei­den, können Sie dem „Schiefwuchs“ entgegenwirken. Stellen Sie die Aus­saat­scha­le in den Karton und die offene Kartonseite Richtung Fenster. Die Alufolie spiegelt das Licht und lässt die Keim­linge aufrecht wachsen.

Seite 1 von 9
Kranke Blätter am Weihnachtsstern

Dichtes, sattgrünes Laub und strahlend schöne farbige Hochblätter: Ein Weihnachtsstern, der so aussieht, ist frisch und optimal versorgt. Was das Laub sonst noch verrät und was Sie bei kränkelnden Weihnachtssternen tun können, erfahren Sie hier.

mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten November

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Dezember:
• Winterliches Wurzelgemüse ernten
• Vermeiden Sie Tempe­raturschwankungen im Gemüsebeet
• Überprüfen Sie den pH-Wert

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten Dezember

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Dezember:
• Hygiene im Obstgarten
• Schützen Sie Gehölze vor Wildverbiss
• Pistazien aus dem eigenen Garten

mehr…

Anzeige:
Harzfrische
Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten November

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Dezember:
• Jetzt Küchenschellen aussäen
• Tropische Zimmerpflanzen brauchen feuchte Luft
• So bringen Sie Flammende Käthchen wieder zum Blühen

mehr…

Gartenkalender 2019

Gartenkalender 2019Der Gartenkalender 2019 bietet wieder jedem Gar­ten­freund eine Fülle ak­tu­el­ler Informationen zu Obst, Gemüse und Zier­pflanzen. Kompakt und verständlich ge­schrie­ben von Gartenkennern für Praktiker.

mehr…

Rat für jeden Gartentag

Rat fuer jeden GartentagIn „Rat für jeden Gar­ten­tag“ gibt Franz Böhmig Tipps und Hinweise für das Gärtnern im Jah­res­ver­lauf.
In diesem Buch ist um­fang­reiches Wissen über den Garten enthalten, ausgehend von all­ge­mei­nen nachvollziehbaren Ratschlägen über die Anlage von Gärten, die Pflege von Zierpflanzen wie Gehölzen und Stauden bis hin zum Obst- und Gemüseanbau.

mehr…