• Literatur
  • Edition Gartenfreund

Schwester Christas Mischkultur

Radieschen liebt Möhre

 

 


VWW - Schwester Christas MischkulturDas Buch
Das Mischkultur-Buch mit dem „Das kann ich auch“-Effekt. Es vermittelt das fundierte Wissen von Schwester Christa Weinrich mit allen Infos zur Mischkultur und Musterbeeten zum Nachstellen und Ausprobieren. Profitieren Sie vom umfangreichen Wissensschatz aus dem Klostergarten und nutzen Sie die positiven Auswirkungen passender Beetnachbarn aufeinander. Die praktischen Anleitungen zur Mischkultur werden durch Reportagen ergänzt, in denen Praktiker von ihren Erfahrungen mit der Mischkultur berichten. Locker erzählt machen die Reportagen Lust auf das eigene Nutz- und Misch­kul­tur-Gärt­nern und bieten  darüber hinaus echten Wissens-Mehrwert.

Die Autorinnen
Jutta Langheineken hat Gartenbau studiert und schreibt für Buchverlage, Magazine und Fach­zeit­schrif­ten. Parallel arbeitet sie in einem demeter-Gemüsebetrieb. In ihrem eigenen Garten in Bielefeld wird konsequent biologisch gegärtnert. Schwester Christa Weinrich (OSB) ist Gar­ten­bau­in­ge­nieu­rin. Sie lebt und arbeitet in der Benediktinerinnen-Abtei „Zur Heiligen Maria“ in Fulda.

„Schwester Christas Mischkultur“ – exklusiv für  Abonnenten in einer Sonderausgabe der edition Gartenfreund.
 

Anzeige:

Gepflegte Gartenmöbel

Xyladecor-Pflege-Gel-Anwendung

Zu Beginn der wärmeren Jahreszeit benötigen Gartenmöbel aus Holz etwas Pflege, damit sie wieder makellos aus­se­hen und zum Entspannen einladen. Ganz einfach geht das mit den Xyladecor Pflege-Gelen.

mehr…

Anzeige:
Harzfrische
Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten MärzJe nach Klimaregion, in der Sie wohnen, sollten Sie bald den Obst­baum­schnitt beenden. Wenn Sie gerade noch dabei sind, ist es wichtig, beim Erziehungsschnitt junger Obstbäume auf die sogenannte Saftwaage zu achten.

mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten MärzAchten Sie beim Ein­pflan­zen von Salat darauf, die jungen Pflänzchen nicht zu tief zu setzen, denn das fördert Pilz­in­fek­tio­nen. Jetzt ist auch ein guter Zeitpunkt, um mehr­jäh­ri­ge Würzkräuter durch einen kräftigen Rückschnitt zu verjüngen.

mehr…

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten MärzWollen Sie Schnee­glöck­chen teilen, ist direkt nach der Blüte der beste Zeitpunkt dafür. Au­ßer­dem können Sie in die­sem Monat auch noch Grasnelken durch eine Aussaat vermehren.

mehr…

Zier­gehölze richtig schneiden

Ziergehölze richtig schneidenKennen Sie das? Sie wollen Ihre Forsythie schneiden, wissen aber nicht, wie? Das Buch „1 x 1 des Zier­gehölz­schnitts“ aus der „edition Garten­freund­“ ver­mittelt die Grund­lagen für den richtigen Strauch­schnitt und er­läutert wie Sie Zier­gehölze richtig schneiden.

mehr…

Rat für jeden Gartentag

Rat fuer jeden GartentagIn „Rat für jeden Gar­ten­tag“ gibt Franz Böhmig Tipps und Hinweise für das Gärtnern im Jah­res­ver­lauf.
In diesem Buch ist um­fang­reiches Wissen über den Garten enthalten, ausgehend von all­ge­mei­nen nachvollziehbaren Ratschlägen über die Anlage von Gärten, die Pflege von Zierpflanzen wie Gehölzen und Stauden bis hin zum Obst- und Gemüseanbau.

mehr…