• Literatur
  • Edition Gartenfreund

Resistente und robuste Obstsorten

Taschenatlas

 

 

Resistente und robuste ObstsortenDas Buch
Vorgestellt werden Ihnen 150 Obstarten und -sorten mit hoher Widerstandskraft gegenüber Pflan­zen­krank­hei­ten und Schaderregern, die sich speziell für den Anbau im Haus- und Kleingarten eignen, aber auch für den Streuobstbau.

Das Sortenspektrum umfasst alle in Deutschland anbauwürdigen Obstarten im Kern-, Stein-, Beerenund Schalenobstbereich.

Zu jeder Kultur werden Ihnen die bedeutendsten Anbauprobleme und deren Symptome bei der je­wei­li­gen Obstart nahegebracht. Diese Sor­ten­be­schrei­bun­gen sollen Ihnen als Entscheidungshilfe für die Pflanzplanung dienen und helfen, gesundheitlich wertvolles Obst problemlos anzubauen.

Der Autor
Dr. Franz Rueß studierte allgemeine Agrar­wis­sen­schaf­ten und promovierte an der Universität Hohenheim. Sein Arbeitsschwerpunkt ist Obstbau. Er ist seit 1995 an der LVWO Weinsberg im Fachbereich Obstbau mit Schwerpunkt Sortenprüfung tätig. Seit 1997 beschäftigt er sich speziell mit der Apfelzüchtung, erste eigene Neuzüchtungen gibt es seit 2014.

Der Taschenatlas „Resistente und robuste Obstsorten“ – exklusiv für Abonnenten in einer Son­der­aus­ga­be der edition edition Gartenfreund.
 

Das große Buch der Gartenblumen

Das große Buch der GartenblumenIn dem „Großen Buch der Gartenblumen“ finden Sie garantiert die richtigen Pflanzen für Ihren Garten. Über 2000 Arten und Sorten an Stauden, Som­mer­blu­men, Gräsern und auch Farnen werden aus­führ­lich beschrieben. Zudem erfahren Sie alles Wis­sens­wer­te zu Düngung, Schnitt, Pflege, Vermehrung, Winterhärte und den richtigen Standort sowie Tipps zur Verwendung und Ideen zur Gartengestaltung.

mehr…

Anzeige:
Harzfrische
Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten JuniIn diesem Monat sollten Sie Ihre Obstbäume ge­nau beobachten. So kann es sein, dass sich die Blät­ter gelb und die Früch­te der Süßkirschen vorzeitig rot verfärben. Säen Sie jetzt auch Tage­tes als Vorkultur auf Erdbeerbeete.

mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten JuniKohlfliegen legen ihre Eier direkt an den Wur­zel­hals junger Kohl­pflan­zen. Um das zu ver­hin­dern, gibt es ein recht einfaches Mittel. Achten Sie jetzt auch darauf, regelmäßig Blütentriebe am Rhabarber zu entfernen.

mehr…

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten JuniAuch im Ziergarten gibt es Pflanzen, die plötzlich vergilbte Blätter zeigen können. Außerdem ist jetzt ein guter Zeitpunkt, um Ihre Bergenien zu teilen.

mehr…

Buchtipp: Bienen in den Garten locken

Buchtipp: Bienen in den Garten lockenWie sich im eigenen Gar­ten und auf dem Bal­kon eine bunte Viel­falt an­pflan­zen lässt, die Bie­nen, Hummeln und Schmet­terlinge unter­stützt und gleichzeitig die Menschen erfreut, zeigt Bruno P. Kremer in seinem Buch „Mein Gar­ten – ein Bienen­pa­ra­dies“.

mehr…