• Pflanzenschutz
  • Schädlinge

Pflanzen können ihre Feinde unterscheiden

Schlagworte zu diesem Artikel:
  • Fraßfeinde
  • Geruch
  • Forschung

Pflanzen können Feinde unterscheidenFoto: mattiaath/Fotolia

Dass Pflanzen bei Befall durch Insekten Gerüche verströmen, um Feinde der Schädlinge, wie Schlupfwespen, anzulocken, ist nichts wirklich Neues. Wissenschaftler haben jetzt in einer Studie aber herausgefunden, dass Pflanzen sogar unterscheiden können, ob sie von heimischen oder nicht einheimischen Insekten angeknabbert werden.

Die Forscher setzten eine Kohl-Art Raupen, Nacktschnecken und Blattläusen aus. Wenn die Pflanzen von nicht einheimischen Insekten befallen wurden, verströmten sie einen vollkommen anderen Geruch. „Die Pflanzen haben vielleicht weder ein Nervensystem noch Augen, Ohren oder einen Mund, doch sie können unterscheiden, wer sie angreift. Dadurch können sie parasitischen Wespen verlässliche Informationen übermitteln“, so die Studienleiterin Nicole van Dam.

grr

„Gartenfreund“-Expertenforum

Der insektenfreundliche Garten„Der insektenfreundliche Garten“ ist das Motto des zwölften „Garten­freund“­Ex­perten­fo­rums am 11. August, zu dem wir Sie herzlich einladen.

mehr…

Der Gemüse-Saisonkalender

Gemüse-SaisonkalenderWann kann ich meine Bohnen aussäen, wann kommt das Kohlrabi-Saatgut ins Frühbeet und ab wann beginnt die Ernte von Feldsalat? Mit dem Gemüse-Sai­son­ka­len­der wissen Sie auf einem Blick, wann Sie welches Gemüse aussäen, vereinzeln oder ernten können.

mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten MaiHier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Mai:

• Reihensaaten jetzt ausdünnen
• Radieschen in mehreren Sätzen anbauen
• Porree und Rosenkohl pflanzen

mehr…

Anzeige:
Harzfrische
Pflegeleichte Obstsorten

Resistente und robuste ObstsortenEin weiteres neues Buch in der „edition Gar­ten­freund“ ist der „Ta­schen­at­las resistente und robuste Obstsorten“ Darin sind 150 Obstarten und -sorten beschrieben, die sich durch hohe Wi­der­stands­kraft gegenüber Pflanzenkrankheiten und Schaderreger aus­zeich­nen und sich speziell für den Anbau im Haus- und Kleingarten eignen.

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten MaiHier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Mai:

• Obstgehölze vorsichtig düngen
• Junge Obstbäume retten
• Die Honigbeere – ein frühes Wildobst

mehr…

Anzeige:
Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten MaiHier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Mai:

• Lavendel gibt es nicht nur in Blau
• Samthortensien richtig schneiden
• Bewurzelte Steckhölzer stutzen
• Frühe Schnittstaude Gämswurz

mehr…

Das große Buch der Gartenblumen

Das große Buch der GartenblumenIn dem „Großen Buch der Gartenblumen“ finden Sie garantiert die richtigen Pflanzen für Ihren Garten. Über 2000 Arten und Sorten an Stauden, Som­mer­blu­men, Gräsern und auch Farnen werden aus­führ­lich beschrieben. Zudem erfahren Sie alles Wis­sens­wer­te zu Düngung, Schnitt, Pflege, Vermehrung, Winterhärte und den richtigen Standort sowie Tipps zur Verwendung und Ideen zur Gartengestaltung.

mehr…