• Gartenpraxis
  • Pflanzenschutz
  • Nützlinge

Nützlinge im Porträt: Wildbienen

Rote MauerbieneFoto: Fockenberg Das Weibchen der Roten Mauerbiene hat eine Bauchbürste, in der es Blü­tenpollen sammelt. In diesem Beitrag wollen wir Ihnen zeigen, wie nützlich Wildbienen im Garten sind. Doch zunächst zum Begriff Wildbiene: Er verleitet vielleicht dazu, an beson­ders wilde, stechwütige Bienenarten zu denken oder daran, dass es sich bei ihnen um Bienen handelt, die dem Imker entflohen sind. Doch weit gefehlt: Alle Wildbienen-Arten sind vollkommen friedfertig, und wer sich mit ihnen beschäf­tigt, wird fasziniert sein.

Wildbienen gehören wie die Honigbienen zu den Haut­flüglern (Hymenoptera). Alle Hautflügler besitzen zwei häutige Flügelpaare. Zu ihnen zählen z.B. auch viele Wespenarten, Hornissen und Ameisen. Innerhalb der Hautflügler bilden die Bienen eine eigene „Überfamilie“. In Deutschland kommen ca. 580 Bienenarten in sieben Familien vor. Die meisten dieser Bienenarten leben aber nicht wie die Honigbiene in Staaten, sondern alleine. Als Abgren­zung zur Honig­biene werden sie Wildbienen genannt.

Zu den Wildbienen gehören zudem die Hummeln. Sie bilden zwar auch Staaten, jedoch handelt es sich hierbei um „Sommerstaaten“, von denen lediglich die Jungköniginnen den Winter überleben. Alle anderen Wildbienenarten sind einzeln lebende Bienen. Sie werden daher auch Einsiedlerbienen, Soli­tär­bie­nen oder Singlebienen genannt.

Seite 1 von 4
Gartenkalender 2019

Gartenkalender 2019Der Gartenkalender 2019 bietet wieder jedem Gar­ten­freund eine Fülle ak­tu­el­ler Informationen zu Obst, Gemüse und Zier­pflanzen. Kompakt und verständlich ge­schrie­ben von Gartenkennern für Praktiker.

mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten November

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den November:
• Zierkohl zum Essen
• Gemüse richtig lagern
• Beete mit Mulch bedecken

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten November

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den November:
• Die richtige Sortenwahl bei Kirschen
• Neue Bäume nicht auf müden Boden pflanzen
• Jetzt schon das Veredeln planen

mehr…

Anzeige:
Harzfrische
Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten November

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den November:
• Gräser aus der herbstlichen Kübelbepflanzung auspflanzen
• Eine dauerhafte Bepflanzung für Kübel
• Den letzten Rasenschnitt vornehmen

mehr…

Gehölze von A–Z

Gehölze von A–ZWelche Gehölze an wel­chen Standorten im Gar­ten gut gedeihen, erklärt das umfangreiche Nach­schla­ge­werk „Gehölze von A–Z“. In dem Buch werden dafür 1500 Laub- und Nadelgehölze vor­ge­stellt. Die einzelnen Pflanzenporträts werden ergänzt mit Grundlagen zum Schnitt der Gehölze und zur Gartengestaltung mit Bäumen und Sträuchern.

mehr…