• Kleingartenwesen

Garten-Wettbewerb zur Integration

Schlagworte zu diesem Artikel:
  • Garten-Wettbewerb
  • Integration
  • Gartenarbeit
  • Gartenprojekte
  • Flüchtlinge

Gemeinsame Gartenarbeit ist bestens geeignet, um miteinander ins Gespräch zu kommen und sich zu „verwurzeln“. Davon ist auch die Deutsche Umwelthilfe (DUH) überzeugt und ruft daher Klein­gärt­ner­ver­ei­ne und Gemeinschaftsgärten auf, am Wettbewerb „Gärten der Integration“ teil­zu­neh­men.


Garten-Wettbewerb zur IntegrationFoto: anstiftung


„Mit unserem Wettbewerb möchten wir den Fokus auf Gartenprojekte lenken, die in der Flücht­lings­ar­beit aktiv sind. Denn hier finden Geflüchtete nicht nur Kontakte, sie lernen auch die hiesige Natur kennen“, betont Robert Spreter, Leiter Kommunaler Umweltschutz der DUH.

Im Juni, September und November dieses Jahres wird jeweils ein Gartenprojekt mit einem Preis­geld von 500 Euro ausgezeichnet. Die Einreichungsfrist für die erste Auszeichnung ist der 15. Mai, die für die letzte der 31. Oktober. Alle Informationen finden Sie auf: www.duh.de/gaerten-der-integration

Quelle: DUH

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten MaiIn diesem Monat sollten Sie Ihre Obstbäume genau beobachten. So kann es sein, dass sich die Blätter gelb und die Früchte der Süßkirschen vorzeitig rot verfärben. Säen Sie jetzt auch Tagetes als Vorkultur auf Erdbeerbeete.

mehr…

Anzeige:
Harzfrische
Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten MaiKohlfliegen legen ihre Eier direkt an den Wurzelhals junger Kohlpflanzen. Um das zu verhindern, gibt es ein recht einfaches Mittel. Achten Sie jetzt auch darauf, regelmäßig Blütentriebe am Rhabarber zu entfernen.

mehr…

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten MaiAuch im Ziergarten gibt es Pflanzen, die plötzlich vergilbte Blätter zeigen können. Außerdem ist jetzt ein guter Zeitpunkt, um Ihre Bergenien zu teilen.

mehr…

Pflegeleichte Obstsorten

Resistente und robuste ObstsortenEin weiteres neues Buch in der „edition Gar­ten­freund“ ist der „Ta­schen­at­las resistente und robuste Obstsorten“ Darin sind 150 Obstarten und -sorten beschrieben, die sich durch hohe Wi­der­stands­kraft gegenüber Pflanzenkrankheiten und Schaderreger aus­zeich­nen und sich speziell für den Anbau im Haus- und Kleingarten eignen.

mehr…