• Gartenkalender
  • Ziergarten

Ziergarten September

Schlagworte zu diesem Artikel:
  • Gartenkalender
  • September
  • Ziergarten
  • Blumenzwiebeln
  • Heide
  • Pflanzenverjüngung
  • Pflanzenvermehrung
  • Kübelpflanzen
  • Stauden
  • Pflanzzeit
  • Zwiebelblumen
  • Tulpen
  • Hyazinthen
  • Narzissen
  • Rittersporn
  • Pfingstrosen
  • Mohn
  • Astern
  • Dahlien
  • Zierlauch
  • Allium
  • Blumentopf-Effekt
  • Zinnien
  • Gräser
  • Chrysanthemen

KokardenblumeFoto: Imladris/Adobe Stock Auch wenn die Kokardenblume noch blüht, sollten Sie sie bereits Ende September zurückschneiden. 

Stauden zurückschneiden:
Es gibt Pflanzen, die sind nicht so ausdauernd im Beet wie andere. Dazu zählen z.B. Kokardenblume (Gaillardia) sowie Kleines und Großblütiges Mädchenauge (Coreopsis lanceolata bzw. grandiflora). Ein kräftiger, bodennaher Rückschnitt Ende September verlängert die Bleibedauer jedoch deutlich.


Der richtige Umgang mit Wurzelnackten:
Wind und Sonne können bei wurzelnackten Pfl anzen schnell zu Schäden führen. Pflanzen Sie sie daher so schnell wie möglich ein. Kurzzeitiges Lagern ist durch ein Einschlagen im Boden oder durch Abdecken mit feuchten Tüchern möglich. Schneiden Sie vor dem Pflanzen verletzte Wurzeln sauber nach und kürzen Sie zu lange ein. Zum Ausgleich für die verlorene Wurzelmasse müssen Sie auch die Triebe um etwa ein Drittel einkürzen.


Bougainvillea zum Blühen bringen:
Damit Bougainvilleen üppig blühen, müssen sie im Herbst trocken gehalten werden,  bis das Laub abfällt. Kurz vor dem Frost müssen Sie die Pfl anze dann in einen kühlen Raum bringen, wo sie fast ohne Wasser bis zum Frühjahr stehen bleibt. Wenn Sie kein Winterquartier  haben, können Sie auch durch Austrocknen und anschließendes Wässern zu jeder Jahreszeit eine Vollblüte einleiten.

Seite 1 von 8
„Gartenfreund“-Expertenforum

12. „Gartenfreund“-ExpertenforumEs summte und brummte, wo man nur hinhörte: Unzählige Bienen, Hummeln und Schwebfliegen tummelten sich auf den üppig blühenden Versuchsflächen des Pflanzenzuchtzentrums am Kaldenhof bei Münster – passend zum Thema des diesjährigen "Gartenfreund"-Expertenforums „Der insektenfreundliche Kleingarten“.

mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten Oktober

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Oktober:
• Tomaten nachreifen lassen
• Kürbisse richtig ernten
• Schwere Böden umgraben

mehr…

Gartenkalender 2019

Gartenkalender 2019Der Gartenkalender 2019 bietet wieder jedem Gar­ten­freund eine Fülle ak­tu­el­ler Informationen zu Obst, Gemüse und Zier­pflanzen. Kompakt und verständlich ge­schrie­ben von Gartenkennern für Praktiker.

mehr…

Anzeige:
Harzfrische
Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten Oktober

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Oktober:
• Pflaumenbäume auslichten
• Beerensträucher pflanzen
• Weißanstrich an Obstbäumen vornehmen

mehr…

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten September

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Oktober:
• Märzenbecher pflanzen
• Alpenveilchen vor Kahlfrost schützen
• Passende Partnerpflanzen für Zwiebelblumen

mehr…

Kräuter! Gartenspaß und Kochvergnügen

Kräuter! Gartenspaß und KochvergnügenKräuter geben vielen Gerichten erst den richtigen Pfiff, enthalten gesundheitsfördernde Stoffe und tragen mit ihrem Duft zu unserem Wohlbefinden bei. „Gartenspaß und Koch­ver­gnü­gen mit Kräutern“ zeigt Ihnen auf fast 200 Seiten, wie Sie Kräuter sammeln, selbst ziehen, vermehren, ernten und konservieren.

mehr...