BMS
  • Gartenkalender
  • Ziergarten

Ziergarten September

Schlagworte zu diesem Artikel:
  • Gartenkalender
  • September
  • Ziergarten
  • Blumenzwiebeln
  • Heide
  • Pflanzenverjüngung
  • Pflanzenvermehrung
  • Kübelpflanzen
  • Stauden
  • Pflanzzeit
  • Zwiebelblumen
  • Tulpen
  • Hyazinthen
  • Narzissen
  • Rittersporn
  • Pfingstrosen
  • Mohn
  • Astern
  • Dahlien
  • Zierlauch
  • Allium
  • Blumentopf-Effekt
  • Zinnien
  • Gräser
  • Chrysanthemen

KokardenblumeFoto: Imladris/Adobe Stock Auch wenn die Kokardenblume noch blüht, sollten Sie sie bereits Ende September zurückschneiden. 

Stauden zurückschneiden:
Es gibt Pflanzen, die sind nicht so ausdauernd im Beet wie andere. Dazu zählen z.B. Kokardenblume (Gaillardia) sowie Kleines und Großblütiges Mädchenauge (Coreopsis lanceolata bzw. grandiflora). Ein kräftiger, bodennaher Rückschnitt Ende September verlängert die Bleibedauer jedoch deutlich.


Der richtige Umgang mit Wurzelnackten:
Wind und Sonne können bei wurzelnackten Pfl anzen schnell zu Schäden führen. Pflanzen Sie sie daher so schnell wie möglich ein. Kurzzeitiges Lagern ist durch ein Einschlagen im Boden oder durch Abdecken mit feuchten Tüchern möglich. Schneiden Sie vor dem Pflanzen verletzte Wurzeln sauber nach und kürzen Sie zu lange ein. Zum Ausgleich für die verlorene Wurzelmasse müssen Sie auch die Triebe um etwa ein Drittel einkürzen.


Bougainvillea zum Blühen bringen:
Damit Bougainvilleen üppig blühen, müssen sie im Herbst trocken gehalten werden,  bis das Laub abfällt. Kurz vor dem Frost müssen Sie die Pfl anze dann in einen kühlen Raum bringen, wo sie fast ohne Wasser bis zum Frühjahr stehen bleibt. Wenn Sie kein Winterquartier  haben, können Sie auch durch Austrocknen und anschließendes Wässern zu jeder Jahreszeit eine Vollblüte einleiten.

Seite 1 von 9
Das „Gartenfreund“-Staudenbeet

Das „Gartenfreund“-Staudenbeet

Wir haben extra für Sie ein Staudenbeet geplant, mit dem Sie für sommerlange Blütenpracht und reichlich Insektenfutter sorgen können. Die Verteilung im Beet verrät Ihnen der Pflanzplan.

mehr…

Anzeige:
Neudorff
Der Gemüse-Saisonkalender

Gemüse-SaisonkalenderWann kann ich meine Bohnen aussäen, wann kommt das Kohlrabi-Saatgut ins Frühbeet und ab wann beginnt die Ernte von Feldsalat? Mit dem Gemüse-Sai­son­ka­len­der wissen Sie auf einem Blick, wann Sie welches Gemüse aussäen, vereinzeln oder ernten können.

mehr…

Der Blühkalender der Stauden

Der Blühkalender der StaudenUnser Blühkalender hilft Ihnen dabei, Stauden mit unterschiedlichen Blütezeiten zu pflanzen – das freut das Auge und bietet vielen Insekten das ganze Gartenjahr Nahrung.

mehr…

Anzeige:
Volmary
Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten März

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Juni:
• Radieschen in Sätzen säen
• Langtagsgemüse noch nicht aussäen
• Sonnenschutz fürs Gewächshaus

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten Juni

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Juni:
• Wein richtig schneiden
• Erdbeeren nicht mit hartem Wasser gießen
• Junischnitt und Juniriss

mehr…

Anzeige:
Finnia
Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten Juni

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Juni:
• Mit Rasenschnitt mulchen
• Polsterstauden zurückschneiden
• Bunte Margeriten teilen

mehr…

Kräuter! Gartenspaß und Kochvergnügen

Kräuter! Gartenspaß und KochvergnügenKräuter geben vielen Gerichten erst den richtigen Pfiff, enthalten gesundheitsfördernde Stoffe und tragen mit ihrem Duft zu unserem Wohlbefinden bei. „Gartenspaß und Koch­ver­gnü­gen mit Kräutern“ zeigt Ihnen auf fast 200 Seiten, wie Sie Kräuter sammeln, selbst ziehen, vermehren, ernten und konservieren.

mehr...