• Gartenkalender
  • Ziergarten

Ziergarten März

Schlagworte zu diesem Artikel:
  • Gartenkalender
  • Ziergarten
  • März
  • Rosen abhäufeln
  • Rosenschnitt
  • Pflanzenschnitt
  • Forsythien
  • Vorkultur
  • Pflanzenvermehrung
  • Gründüngung
  • Kompost
  • Pelargonien
  • Oleander
  • Zwiebelblumen
  • Tulpen
  • Narzissen
  • Tagetes
  • Feuersalbei
  • Roseneibisch
  • Zinnien
  • Fuchsien
  • Schneeglöckchen
  • Krokusse
  • Magnolie
  • Hyazinthen
  • Campanula
  • Glockenblume
  • Blauregen
  • Wisteria

TontopfFoto: Flora Press/BIOSPHOTO/NouN Tontöpfe und andere Pflanzgefäße sollten Sie vor einer  Wiederverwendung gründlich reinigen.

(gvi) Rhododendron verkleinern: Wenn Rhododendren zu groß geworden sind, können Sie sie durch einen kräftigen Rückschnitt wieder verkleinern. Schneiden Sie dafür an einem frostfreien Tag die Äste einfach auf die gewünschte Länge zurück. Im Gegensatz zum leichten Formschnitt, welcher nach der Blüte erfolgt, ist jetzt, kurz vor dem Austrieb, der Zeitpunkt ideal. Allerdings müssen Sie bei einem so radikalen Ein­schnitt evtl. im kommenden Jahr auf Blüten verzichten.

(gvi) Pflanzgefäße reinigen: Bevor Sie mit der Anzucht und dem Topfen Ihrer Jungpflanzen beginnen, reinigen Sie Schalen, Töpfe und Kübel gründlich. Denn in alten Erdresten können Krankheitserreger überdauern. Auch in feinen Ritzen von Pflanzstäben sitzen häufig Pilz­sporen. Reinigen Sie alles mit heißem Wasser, besser noch mit Seifenlauge oder Essigwasser.

(gvi) Canna und Dahlien vortreiben: Blumenrohr (Canna) und Dahlien werden in der Regel nach den Eisheiligen direkt ins Freie gepflanzt und entwickeln sich dort je nach Temperatur. Wenn Sie die Entwicklung be­schleu­nigen möchten, können Sie die Pflanzen jetzt vor­treiben. Pflanzen Sie dafür die Rhizome bzw. Knollen in ausreichend große Töpfe und stellen Sie diese anschließend an einen warmen Platz. Dahlien treiben bereits bei 15 °C aus, das Blumenrohr braucht mindestens 20 °C.

Seite 1 von 6
Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten DezemberSofern der Boden noch nicht gefroren ist, können Sie noch immer neue Gehölze pflanzen. Hat es bereits gefroren, ist es Zeit für die Hage­butten­ernte, dann sind die Früchte schön weich.

mehr…

Anzeige:
Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten DezemberWintergemüse kann länger im Frühbeet bleiben, wenn Sie die Seitenwände des Beets mit Laub einpacken. Da ansonsten wenig im winterlichen Garten zu tun ist, können Sie sich der Anbauplanung für das kommende Jahr widmen.

mehr…

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten DezemberZimmerpflanzen leiden unter dem mageren Lichtangebot im Winter, deshalb ist es wichtig, ihre Bedürfnisse zu kennen. Außerdem sollten Sie Frühblühern, die zwischen Stauden wachsen, schon mal ein wenig Luft verschaffen.

mehr…

Zier­gehölze richtig schneiden

Ziergehölze richtig schneidenKennen Sie das? Sie wollen Ihre Forsythie schneiden, wissen aber nicht, wie? Das Buch „1 x 1 des Zier­gehölz­schnitts“ aus der „edition Garten­freund­“ ver­mittelt die Grund­lagen für den richtigen Strauch­schnitt und er­läutert wie Sie Zier­gehölze richtig schneiden.

mehr…