• Gartenkalender
  • Obstgarten

Obstgarten Januar

Schlagworte zu diesem Artikel:
  • Gartenkalender
  • Obstgarten
  • Januar
  • Obstbaumschnitt
  • Pflanzenschnitt
  • Pflanzzeit
  • Weißanstrich
  • Frostschutz
  • Winterschutz
  • Veredelung
  • Reiser
  • Johannisbeergallmilbe
  • Erdbeeren
  • Beerensträucher
  • Flechten
  • Zierquitte
  • Kartoffelrose
  • Wildrose
  • Haselnuss
  • Kornelkirsche
  • Vogelbeere
  • Walnuss

Flechtenbefall an ObstbäumenFoto: mauritius images/David Tyrer/Alamy Flechten können auf jungen Bäumen ein Indiz für einen Nährstoffmangel sein. (gvi) Flechtenbewuchs an Obstbäumen: In der Regel schädigen Flech­ten nicht. Rinde und Äste dienen lediglich als Sied­lungs­fläche. Flechten siedeln sich bevorzugt auf Oberflächen an, die sich nicht ver­än­dern, und damit vor allem auf Bäu­men, die kaum noch wachsen. Ist ein jun­ger Baum mit Flechten bewachsen, sollten Sie unbedingt prü­fen, ob dieser viel­leicht unter Nährstoffmangel oder einer Bo­denverdichtung leidet.

(gvi) Schnitt kleinkroniger Obstbäume: Beim Schnitt kleinkroni­ger Bäume sollten Sie stets die Py­ra­mi­den­form vor Augen haben. Betrachten Sie be­sonders den oberen Teil, denn dort sind am häufigsten Ab­wei­chun­gen vorhanden.

Tipp 1: Wichtig ist ein klarer und dominanter Mit­tel­trieb, denn konkur­rierende Triebe führen zu ver­stärk­tem Kronenwachstum und müssen deshalb entfernt werden.

Tipp 2: Entfernen Sie alle Seitentriebe, die mehr als halb so dick sind wie der Haupttrieb, im oberen Drittel der Krone frühzeitig. Auch zu tief stehende Äste soll­ten Sie komplett entfernen, denn sie hängen aufgrund der Fruchtlast meist bis auf den Boden.

Tipp 3: Beachten Sie Sortenunterschiede. Kleinfrüchtige Sorten sollten Sie etwas kräftiger schnei­den und Trie­be einkürzen bzw. nach oben ableiten, denn das fördert die Fruchtgröße. Groß­früch­ti­ge Sorten sollten Sie hingegen weni­ger schneiden, damit möglichst viele Früchte am Baum wach­sen.

Seite 2 von 9
Kranke Blätter am Weihnachtsstern

Dichtes, sattgrünes Laub und strahlend schöne farbige Hochblätter: Ein Weihnachtsstern, der so aussieht, ist frisch und optimal versorgt. Was das Laub sonst noch verrät und was Sie bei kränkelnden Weihnachtssternen tun können, erfahren Sie hier.

mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten Januar

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Januar:
• Feldsalat im Winter nicht düngen
• Keimsprossen von der Senfrauke
• Frisches Petersiliengrün auch im Winter

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten Januar

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Januar:
• Heidelbeeren in Sägemehl kultivieren
• Ein Exot im Obstgarten – die Kaki
• Mit der Anzucht von Andenbeeren beginnen

mehr…

Anzeige:
Harzfrische
Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten Januar

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Januar:
• Trockenfäule an Oleander
• Blütenduft mitten im Winter
• Grüner Farn im Winter

mehr…

Gehölze von A–Z

Gehölze von A–ZWelche Gehölze an wel­chen Standorten im Gar­ten gut gedeihen, erklärt das umfangreiche Nach­schla­ge­werk „Gehölze von A–Z“. In dem Buch werden dafür 1500 Laub- und Nadelgehölze vor­ge­stellt. Die einzelnen Pflanzenporträts werden ergänzt mit Grundlagen zum Schnitt der Gehölze und zur Gartengestaltung mit Bäumen und Sträuchern.

mehr…