IT Conomic - Kolonie Easy
  • Gartenkalender
  • Obstgarten

Obstgarten Januar

Schlagworte zu diesem Artikel:
  • Gartenkalender
  • Obstgarten
  • Januar
  • Obstbaumschnitt
  • Pflanzenschnitt
  • Pflanzzeit
  • Weißanstrich
  • Frostschutz
  • Winterschutz
  • Veredelung
  • Reiser
  • Johannisbeergallmilbe
  • Erdbeeren
  • Beerensträucher
  • Flechten
  • Zierquitte
  • Kartoffelrose
  • Wildrose
  • Haselnuss
  • Kornelkirsche
  • Vogelbeere
  • Walnuss

AndenbeerenFoto: Gerd Gropp/Adobe Stock Je früher Sie Andenbeeren aussäen, desto üppiger entwickeln sich die Pflanzen im Laufe der Saison.


Anzucht von Andenbeeren: Bereits ab Monatsende können Sie mit der Anzucht von Andenbeeren (Physalis) beginnen. Denn je früher, desto üppiger entwickeln sich die Pflanzen und desto sicherer reifen die Früchte am Ende aus. Die Aussaat erfolgt in Schalen bei ca. 25 °C. Nach ca. vier Wochen können Sie die Sämlinge in Einzeltöpfe pikieren und bis zum Auspflanzen nach den Eisheiligen weiterkultivieren.

Sägemehl für Heidelbeeren: Heidelbeeren benötigen ein saures Substrat, damit sie optimal gedeihen. Wenn Sie dabei auf Torf verzichten wollen, können Sie einmal die „Fricker-Graben-Damm“-Methode ausprobieren. Dabei werden die Heidelbeeren direkt in Fichtensägemehl gepflanzt. Heben Sie ca. vier Wochen vor der Pflanzung zunächst einen ca. 20–30 cm tiefen und ebenso breiten Graben aus und füllen Sie ihn mit so viel Sägemehl, dass ein leicht gewölbtes Beet entsteht. Anschließend etwas Schwefeldünger darüber verteilen und leicht einarbeiten. Danach ausgiebig wässern.

Kaki – Exot im Obstgarten: Die Kakipflaume (Diospyros kaki) ist mit einer Frosthärte von bis zu –15 °C auch in hiesigen Gefilden einen Versuch wert. Wenn Sie außerhalb wintermilder Regionen wohnen, sollten Sie aber auf robuste Veredelungen und Sorten wie ‘Tipo’ oder ‘Vaniglia’ achten und einen geschützten Standort wählen.

Seite 1 von 9
Pflanzenlisten für Wildbienen

Die richtigen Pflanzen für WildbienenWenn Sie Ihren Garten oder den Balkon insektenfreundlich bepflanzen möchten, können Sie aus dem Vollen schöpfen. Es gibt eine riesige Auswahl an Blütenpflanzen, mit denen Sie für Pollen und Nektar sorgen können. Hier finden Sie die passenden Arten.

mehr…

Anzeige:
Harzfrische
Gartenkalender 2020

Gartenkalender 20190Der Gartenkalender 2020 bietet wieder jedem Gar­ten­freund eine Fülle ak­tu­el­ler Informationen zu Obst, Gemüse und Zier­pflanzen. Kompakt und verständlich ge­schrie­ben von Gartenkennern für Praktiker.

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten September

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den September:
• Birnen nachreifen lassen
• Herbstpflege für Beerensträucher
• Apfelsorten richtig lagern

mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten September

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den September:
• Endivien pflanzen
• Knoblauch pflanzen
• Weiches Bett für Kürbisse

mehr…

Der Blühkalender der Stauden

Der Blühkalender der StaudenUnser Blühkalender hilft Ihnen dabei, Stauden mit unterschiedlichen Blütezeiten zu pflanzen – das freut das Auge und bietet vielen Insekten das ganze Gartenjahr Nahrung.

mehr…

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten September

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den September:
• Hortensienblüten trocknen
• Bindestellen kontrollieren
• Kübelpflanzen nicht mehr düngen

mehr…