Volmary
  • Gartenkalender
  • Gemüsegarten

Gemüsegarten Januar

Schlagworte zu diesem Artikel:
  • Gartenkalender
  • Gemüsegarten
  • Januar
  • Keimprobe
  • Kulturwechsel
  • Starkzehrer
  • Mittelzehrer
  • Schwachzehrer
  • Saatgut
  • Artischocken
  • Spinat
  • Feldsalat
  • Rosenkohl
  • Grünkohl
  • Porree
  • Pastinaken
  • Winterrettich
  • Keimlinge

ArtischockenFoto: Adobe Stock Artischocken sollten Sie bereits jetzt aussäen, damit sie im Mai zur Pflanzung groß und kräftig sind.

Gemüselager kontrollieren: Falls Sie Möhren, Rote Bete und andere Wurzelgemüse in Sand eingelagert haben, sollten Sie diese regelmäßig auf Faulstellen und Risse kontrollieren. Wurzeln mit größeren Faulstellen sollten Sie umgehend entfernen und beschädigte Exemplare zügig verarbeiten.

Artischocken aussäen: Damit Artischocken schon im ersten Jahr kräftig wachsen, sollten Sie sie bereits jetzt aussäen. Die Keimung können Sie fördern, indem Sie die Samen einen Tag lang in lauwarmes Wasser (Thermoskanne) legen. Bei 18–22 °C setzt die Keimung nach zwei bis drei Wochen ein. Danach sollten die Sämlinge möglichst hell stehen. Ab Mitte Mai können sie dann in den Garten.

Löwenzahn treiben: Sofern das Wetter frost- und der Boden schnee­frei ist, können Sie sich mit dem Spaten auf Löwenzahn­suche begeben. Das Interesse gilt dabei jedoch nicht den alten Blättern, sondern den kräftigen Wurzeln. Graben Sie diese vorsichtig aus und zupfen Sie das alte Laub ab. Packen Sie die Wurzeln anschließend nebeneinander in einen mit feuchtem Sand gefüllten Topf, sodass nur noch die Spitze herausschaut. Stellen Sie den Topf nun bei 15–20 °C an einen dunklen Ort, so können Sie nach ca. zwei bis drei Wochen die zarten gebleichten Triebe ernten.

gvi

Seite 1 von 11
Blühkalender Sommerblumen

Mit ein- und zweijährigen Sommerblumen können Sie für ein wahres Blütenmeer im Garten sorgen. Unser Aussaat- und Blühkalender hilft Ihnen dabei, die Blumen so auszuwählen, dass Sie das gesamte Gartenjahr Wildbienen und Co. Nahrung bieten können.

mehr…

Aktuelles zur Corona-Pandemie

Corona-Virus

Das Corona-Virus wirkt sich auch auf Rechtsfragen rund um das Kleingartenwesen aus. Informationen und Links dazu finden Sie hier.
 

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten Mai

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Juni:
• Tomaten wässern und düngen
• Grünkohl auspflanzen
• Gurken entspitzen

mehr…

Der Gemüse-Saisonkalender

Gemüse-Saisonkalender

Wann kann ich meine Bohnen aussäen, wann kommt das Kohlrabi-Saatgut ins Frühbeet und ab wann beginnt die Ernte von Feldsalat? Mit dem Gemüse-Sai­son­ka­len­der wissen Sie auf einem Blick, wann Sie welches Gemüse aussäen, vereinzeln oder ernten können.

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten Mai

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Juni:
• Auf Mehltau an Stachelbeeren achten
• Pflaumenbäume auslichten
• Beerensträucher wässern

mehr…

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten Mai

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Juni:
• Kübelpflanzen nachdüngen
• Eine besondere Kübelpflanze mit Farbwechsel
• Wicken ausputzen

mehr…

Kräuter! Gartenspaß und Kochvergnügen

Kräuter! Gartenspaß und KochvergnügenKräuter geben vielen Gerichten erst den richtigen Pfiff, enthalten gesundheitsfördernde Stoffe und tragen mit ihrem Duft zu unserem Wohlbefinden bei. „Gartenspaß und Koch­ver­gnü­gen mit Kräutern“ zeigt Ihnen auf fast 200 Seiten, wie Sie Kräuter sammeln, selbst ziehen, vermehren, ernten und konservieren.

mehr...

 

Pflanzenlisten für Wildbienen

Die richtigen Pflanzen für WildbienenWenn Sie Ihren Garten oder den Balkon insektenfreundlich bepflanzen möchten, können Sie aus dem Vollen schöpfen. Es gibt eine riesige Auswahl an Blütenpflanzen, mit denen Sie für Pollen und Nektar sorgen können. Hier finden Sie die passenden Arten.

mehr…

Der Blühkalender der Stauden

Der Blühkalender der Stauden

Unser Blühkalender hilft Ihnen dabei, Stauden mit unterschiedlichen Blütezeiten zu pflanzen – das freut das Auge und bietet vielen Insekten das ganze Gartenjahr Nahrung.

mehr…