• Leser testen

Leser testen: Westland-Rasendünger

Schlagworte zu diesem Artikel:
  • Westland
  • Rasendünger
  • Mähroboter
  • Rasen
  • Leser testen

Westland RasendüngerDicht, vital und frei von Moos und Unkraut – dafür steht der perfekte englische Rasen. Westland, Nummer 1 bei Rasenprodukten in England, lässt den Traum vom makellosen Grün auch bei uns wahr werden. „Weniger ist mehr“ heißt das Konzept bei der Rasendüngung nach englischem Vorbild, die der Umwelt zuliebe bewusst auf Nitrat-Stickstoff verzichtet. Westland-Rasendünger sind in puncto Anwendungsmengen und Inhaltsstoffen exakt aufeinander abgestimmt, der Rasen erhält nur so viele Nährstoffe, wie er innerhalb der Düngeintervalle verarbeiten kann.

Neu im Programm ist der Rasendünger „Schluss mit Unkraut und Moos“. Dank einer hochwirksa­men Nährstoffformel sorgt der innovative Dünger dafür, dass der Rasen die Nährstoffe effizient aufnimmt und diese ihre Wirksamkeit optimal entfalten können. Das Resultat ist ein gesunder Rasen ohne Unkraut und Moos.

Wir verlosen 30 Pakete Rasendünger „Schluss
mit Unkraut und Moos“ à 5,25 kg im Wert von
je 24,95 Euro.

Ihre Daten werden nur zum Versand der Gewinne gespeichert und nur die Daten der Gewinner an den Gewinnspielpartner weitergegeben.

Teilnahmeschluss ist der 25. August 2020. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

* = Pflichtfeld

(Telefonnummer wird für die Zustellung des Gewinnes benötigt)



Meine Anschrift habe ich eingetragen. Die Einwilligung kann ich zu jedem späteren Zeitpunkt durch eine E-Mail oder ein Schreiben an den Verlag W. Wächter GmbH, Elsasser Str. 41, 28211 Bremen, verlag@waechter.de, widerrufen.