• Tiere im Garten

Vogeltränke auch im Winter

Schlagworte zu diesem Artikel:
  • Vogeltränke
  • Vögel
  • Winter

Vogeltränke im WinterZeichnung: mauritius images/Ikon Images/Andrew HutchinsonVögel sind auch in den kalten Monaten durstig, be­son­ders wenn sie sich mit trockener Nahrung versorgen. Daher ist es sinnvoll, wenn Sie ihnen auch im Winter Wasser anbieten. Dafür müssen Sie keine spezielle Vogeltränke kaufen – gut geeignet sind alle flachen Gefäße, die sich leicht reinigen lassen, wie alte Sup­pen­tel­ler, ausrangierte Auflaufformen oder Untersetzer für Blumen­töpfe.

Um zu verhindern, dass an der Vogeltränke Keime, wie z.B. Salmonellen, übertragen werden, ist die Sau­ber­keit des Wassers entscheidend: Wechseln Sie es nach Möglichkeit täglich und reinigen Sie das Gefäß min­des­tens einmal pro Woche mit heißem Wasser und einer Bürste.

Und was machen Sie bei Dauerfrost, wenn das Wasser schnell gefriert? Am besten stellen Sie die Tränke, wenn möglich, nah an eine Hauswand. Ist das Wasser gefroren, übergießen Sie es mit heißem Wasser und entfernen Sie anschließend das Eis. Einige Gartenfreunde stellen auch lang brennende Grabkerzen in einem Betonring unter eine feuerfeste Wasserschale, um das Einfrieren zu verhindern.

grr

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten JuliHier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Juli:

• Erdbeeren bei schwerem Boden auf Dämmen anbauen
• Sommerlichen Gehölzschnitt durchführen
• Warum Kirschen platzen

mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten JuliHier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Juli:

• Spinat auch im Sommer anbauen
• Bei Tomaten auf Bestäubung achten
• Gemüsebeete regelmäßig hacken

mehr…

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten JuliHier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Juli:

• Verblühte Stauden schneiden
• Staudensamen jetzt aussäen
• Narzissen können Sie jetzt teilen

mehr…

Anzeige:
Harzfrische
Der Gemüse-Saisonkalender

Gemüse-SaisonkalenderWann kann ich meine Bohnen aussäen, wann kommt das Kohlrabi-Saatgut ins Frühbeet und ab wann beginnt die Ernte von Feldsalat? Mit dem Gemüse-Sai­son­ka­len­der wissen Sie auf einem Blick, wann Sie welches Gemüse aussäen, vereinzeln oder ernten können.

mehr…

Das große Buch der Gartenblumen

Das große Buch der GartenblumenIn dem „Großen Buch der Gartenblumen“ finden Sie garantiert die richtigen Pflanzen für Ihren Garten. Über 2000 Arten und Sorten an Stauden, Som­mer­blu­men, Gräsern und auch Farnen werden aus­führ­lich beschrieben. Zudem erfahren Sie alles Wis­sens­wer­te zu Düngung, Schnitt, Pflege, Vermehrung, Winterhärte und den richtigen Standort sowie Tipps zur Verwendung und Ideen zur Gartengestaltung.

mehr…

Anzeige:
„Gartenfreund“-Expertenforum

Der insektenfreundliche Garten„Der insektenfreundliche Garten“ ist das Motto des zwölften „Garten­freund“­Ex­perten­fo­rums am 11. August, zu dem wir Sie herzlich einladen.

mehr…

Zier­gehölze richtig schneiden

Ziergehölze richtig schneidenKennen Sie das? Sie wollen Ihre Forsythie schneiden, wissen aber nicht, wie? Das Buch „1 x 1 des Zier­gehölz­schnitts“ aus der „edition Garten­freund­“ ver­mittelt die Grund­lagen für den rich­ti­gen Strauch­schnitt und er­läutert wie Sie Zier­gehölze richtig schnei­den.

mehr…