• Gartenpraxis
  • Pflanzenporträts
  • Zierpflanzen

Der Trompetenstrauch: winterhartes Ziergehölz mit zartrosa Blüten

Schlagworte zu diesem Artikel:
  • Trompetenstrauch
  • Ziergehölze
  • Winterhart

TrompetenstrauchFoto: Kruse Mit eindrucksvollen, dichten Rispen voller großer, zartrosa Blüten begeistert der Trompetenstrauch Ein schöner und pflegeleichter neuer Zierstrauch macht von sich reden: der Trompetenstrauch. Er entstand 1964 in den USA aus einer Kreuzung des beliebten Trompetenbaums Catalpa bignonioides mit Chilopsis linearis, einem robus­ten Strauch aus den Tro­cken­ge­bie­ten Nordmexikos.

Das Ergebnis der langjährigen Züch­tungs­ar­beit übertrifft alle Er­war­tun­gen. Der neue Strauch vereint ein­drucks­volle, dichte Rispen voller großer, zartrosa Blüten mit or­chi­deen­ähn­li­cher Äderung mit dem strauchartigen Wuchs der Gattung Chilopsis.

Damit passt der schnell wachsende Strauch hervorragend in kleine Gärten. Er wird 3, maximal 6 m hoch und ist winterhart bis -20 °C. Sollte er einmal zurückfrieren, schlägt er aus den unterirdischen Pflanzenteilen wieder aus.

Weitere gute Ei­genschaften des Trompetenstrauchs sind gute Widerstandsfähigkeit ­gegen Tro­cken­heit, Unempfindlichkeit gegen Wind und ein sehr attraktives mediterranes Aussehen. Damit passt er in einen neuen Trend, der mit problem­losen Gehölzen auch in nördlichen Gärten Ur­laubs­at­mos­phä­re zaubert.

Blüte des TrompetenstrauchesFoto: KruseBlütezeit ist von Juli bis September. Der Trompetenstrauch ­ge­deiht sowohl ausgepflanzt auf ­normal feuchten, humosen Böden als auch in größeren Kübeln und Gefäßen auf der Terrasse. Er bevorzugt einen sonnigen Standort und im Freien eine geschützte Lage. Der Trompetenstrauch gehört zum ­Sortiment Ubbo Kruse Baumschulen, Info: Tel. 04403/8242, www.ubbo-kruse.de

GA

Online-Seminar am 18.06.2024

Wassermanagement im Kleingarten

Gießwasser wird im Sommer immer rarer, denn Trockenperioden nehmen zu. Tanja Matschinsky erläutert die Grundlegendes zum Gießen im Klimawandel, stellt Bewässerungsarten vor und gibt Tipps zum Wassersparen im Garten.

Mehr Informationen 

Anzeige:
Ballistol Universalöl
Unsere Gartenschätze

Im Fokus: Gartenschätze

Sie sind auf der Suche nach Besonderheiten für Ihren Garten? Dann schauen Sie sich doch mal unsere Gartenschätze an. Neben interessanten Infos zu den einzelnen Pflanzen, finden Sie hier auch passende Bezugsquellen.

mehr…

Der Blühkalender der Stauden

Der Blühkalender der Stauden

Unser Blühkalender hilft Ihnen dabei, Stauden mit unterschiedlichen Blütezeiten zu pflanzen – das freut das Auge und bietet vielen Insekten das ganze Gartenjahr Nahrung.

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten Juni

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Juni.
mehr…

Starter-Paket: FISKARS SingleStep Heckenschere HS 22 & Hurra-Buch für Gartenneulinge

Starter-Paket FiskarsEgal ob für sich selbst oder als Geschenk für Garten-Anfänger. Die Kombination aus dem Buch „Hurra! Ich habe einen Kleingarten“ und der Heckenschere HS 22 von Fiskars ist perfekt für einen erfolgreichen Start im eigenen Garten.

mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten Juni

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Juni.
mehr…

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten Juni

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Juni.
mehr…

Blühkalender Sommerblumen

Mit ein- und zweijährigen Sommerblumen können Sie für ein wahres Blütenmeer im Garten sorgen. Unser Aussaat- und Blühkalender hilft Ihnen dabei, die Blumen so auszuwählen, dass Sie das gesamte Gartenjahr Wildbienen und Co. Nahrung bieten können.

mehr…

„Der Fachberater“ – damit Sie auf dem Laufenden sind!

Der Fachberater

Für Gartenfachberater, Vereinsvorstände und alle, die es genauer wissen wollen: „Der Fachberater“ informiert Sie vier Mal im Jahr über gartenfachliche und verbandspolitische Themen des Klein­gar­ten­wesens. Die Ver­bands­zeit­schrift des Bun­des­ver­ban­des Deutscher Gartenfreunde widmet sich zudem Ausgabe für Ausgabe verschiedenen Schwer­punkt­the­men.

mehr...