• Kleingartenwesen

Kleingartenhauptstadt Berlin

Schlagworte zu diesem Artikel:
  • Kleingartenhauptstadt
  • Parzellen
  • Selbstversorgung

KleingartenhauptstadtFoto: mauritius images/Michael Klinec/Alamy

67.000 im BDG organisierte Klein­gartenpächter gibt es in Ber­lin, damit ist die Hauptstadt absolute Kleingartenhochburg in Deutschland. In keiner anderen Stadt gibt es so viele Parzellen im un­mit­tel­ba­ren Einzugsbereich der Innenstadt. Auf den Plätzen zwei und drei folgen Leipzig mit 40.000 und Hamburg mit 36.000 Kleingärten.

Dass es so viele Kleingärten in Berlin gibt, hängt nicht nur mit der hohen Einwohnerzahl zu­sam­men, sondern hat auch historische Gründe: Anfang des 19. Jahrhunderts sind sogenannte Ar­men­gär­ten bewusst in der Nähe großer Firmen wie Siemens oder AEG für die dort Beschäftigten an­ge­legt worden, um ihnen ein gewisses Maß an Selbstversorgung mit Obst und Gemüse zu er­mög­li­chen. Die höchste Kleingartendichte in Relation zur Einwohnerzahl hat allerdings Neubrandenburg (Mecklenburg-Vorpommern), hier hat jeder fünfte Haushalt einen Kleingarten.

gvi

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten OktoberMit spät reifenden Zwet­schensorten ist auch jetzt noch eine Ernte möglich. Sofern Sie noch Neu­pflan­zungen planen, sollten Sie das Pflanzloch so früh wie möglich aus­heben, damit sich der Boden im Pflanzloch noch wieder beleben kann.

mehr…

Anzeige:
Harzfrische
Gartenkalender 2018

Gartenkalender 2018Der Gartenkalender 2018 bietet wieder jedem Gar­ten­freund eine Fülle ak­tu­el­ler Informationen zu Obst, Gemüse und Zier­pflanzen. Kompakt und verständlich ge­schrie­ben von Gartenkennern für Praktiker.

mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten OktoberJetzt ist die Zeit günstig, Fenchelsamen zu ernten. Wenn Sie die Pflanzen dabei richtig schneiden, können Sie im Winter frisches Fenchellaub ernten. Sofern Sie Win­ter­ge­müse auf den Beeten haben, sollten Sie jetzt dazwischen Unkraut zupfen – nicht hacken!

mehr…

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten OktoberWenn Sie Ihre Amaryllis „übersommert“ haben, wird es jetzt Zeit für neues Substrat, denn nur so blühen die Pflanzen passend zur Weih­nachts­zeit. Gladiolen sollten Sie jetzt auf Thripse kontrollieren und Rosen winterfit machen.

mehr…

Kräuter! Gartenspaß und Kochvergnügen

Kräuter geben vielen Gerichten erst den richtigen Pfiff, enthalten gesundheitsfördernde Stoffe und tragen mit ihrem Duft zu unserem Wohlbefinden bei. „Gartenspaß und Koch­ver­gnü­gen mit Kräutern“ zeigt Ihnen auf fast 200 Seiten, wie Sie Kräuter sammeln, selbst ziehen, vermehren, ernten und konservieren.

mehr...