• Gartenpraxis
  • Gut zu wissen

Verbänderungen bei Pflanzen

Schlagworte zu diesem Artikel:
  • Mutationen
  • Verwachsungen
  • Verbänderungen
  • Fasziation
  • Wuchsanomalie
  • Pflanzen

Pflanzen VerbänderungFoto: mauritius images/Garden World Images/GWI/Lee Thomas

Pflanzen WuchsanomalieFoto: mauritius images/John Richmond/Alamy

 

Sicher ist es Ihnen im eigenen Garten auch schon aufgefallen – eigenartig breite Verwachsungen an Pflanzen. Dabei handelt es sich häufig um eine sogenannte Verbänderung oder Fasziation, eine Wuchsanomalie, die an allen Pflanzen und Pflanzenteilen auftreten kann.
Auslöser sind entweder Viren oder Bakterien, aber auch Pilzinfektionen, Milben oder Chemikalien kommen infrage. Doch keine Sorge, in der Regel werden die Pflanzen nicht nachhaltig geschädigt. Daher können Sie betroffene Pflanzenteile einfach wegschneiden, sofern Sie diese als störend empfinden.
Mitunter sind solche Verbänderungen sogar erwünscht und wurden bewusst weitervermehrt, etwa beim Silber-Brandschopf (Celosia argentea var. cris­tata), der sich für die sommerliche Kübel­bepflanzung eignet. Bei den Gehölzen sind es z.B. die Drachenweide (Salix sachalinensis ‘Sekka’) oder die Monster-Kastanie (Aesculus hippocastanum ‘Monstrosa’), bei denen man sich eine Verbänderung zunutze gemacht hat.

Quelle: Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau

„Gartenfreund“-Expertenforum

12. „Gartenfreund“-ExpertenforumEs summte und brummte, wo man nur hinhörte: Unzählige Bienen, Hummeln und Schwebfliegen tummelten sich auf den üppig blühenden Versuchsflächen des Pflanzenzuchtzentrums am Kaldenhof bei Münster – passend zum Thema des diesjährigen "Gartenfreund"-Expertenforums „Der insektenfreundliche Kleingarten“.

mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten Oktober

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Oktober:
• Tomaten nachreifen lassen
• Kürbisse richtig ernten
• Schwere Böden umgraben

mehr…

Gartenkalender 2019

Gartenkalender 2019Der Gartenkalender 2019 bietet wieder jedem Gar­ten­freund eine Fülle ak­tu­el­ler Informationen zu Obst, Gemüse und Zier­pflanzen. Kompakt und verständlich ge­schrie­ben von Gartenkennern für Praktiker.

mehr…

Anzeige:
Harzfrische
Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten Oktober

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Oktober:
• Pflaumenbäume auslichten
• Beerensträucher pflanzen
• Weißanstrich an Obstbäumen vornehmen

mehr…

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten September

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Oktober:
• Märzenbecher pflanzen
• Alpenveilchen vor Kahlfrost schützen
• Passende Partnerpflanzen für Zwiebelblumen

mehr…

Kräuter! Gartenspaß und Kochvergnügen

Kräuter! Gartenspaß und KochvergnügenKräuter geben vielen Gerichten erst den richtigen Pfiff, enthalten gesundheitsfördernde Stoffe und tragen mit ihrem Duft zu unserem Wohlbefinden bei. „Gartenspaß und Koch­ver­gnü­gen mit Kräutern“ zeigt Ihnen auf fast 200 Seiten, wie Sie Kräuter sammeln, selbst ziehen, vermehren, ernten und konservieren.

mehr...