• Gut zu wissen

Von Hülsen und Kapseln, Beeren und Nüssen: Verschiedene Fruchtformen dienen dem Schutz und der Verbreitung von Samen

Schlagworte zu diesem Artikel:
  • Hülsen
  • Kapseln
  • Beeren
  • Nüssen
  • Erdbeeren
  • Be­deckt­sa­mer
  • Nacktsamer
  • Einzelfrüchte
  • Sammelfrüchte
  • Kirschen
  • Pflaumen
  • Nektarinen
  • Apri­kosen
  • Streufrüchte
  • Schließfrüchte
  • Balgfrucht
  • Hahnenfußgewächse
  • Leguminosen
  • Hülsenfrüchte
  • Kreuzblütler
  • Gewöhnliches Hirtentäschel
  • Mohn
  • Löwenzahn
  • Klettverbreitung
  • Myrmekochorie

Von Hülsen und Kapseln, Beeren und NüssenFoto: Breder Die Früchte vom Ahorn haben Flügel, um besser vom Wind verweht werden zu können „Mmmhhh, leckere Erdbeeren!“ Wem munden sie nicht, die sü­ßen Früchte? Doch wer glaubt, er isst pro Erdbeere nur eine Frucht, der irrt sich. Erdbeeren bestehen nämlich aus vielen kleinen Früchtchen, man bezeichnet sie daher als Sammelfrüchte. Und bei den kleinen Früchtchen handelt es sich auch noch um Nüsschen. Wer steigt da noch durch? Versuchen wir, das Rätsel zu lösen.

Entstehung von Früchten

Prinzipiell entwickeln nur Be­deckt­sa­mer (Angiospermen) Früchte. Bei ihnen sind die Samen in eine Fruchthülle eingebettet. Im Gegen­satz dazu liegen bei den Nacktsamern (Gymnospermen), zu denen viele unserer Nadelgehölze gehören, die Samen in den Zapfen frei vor.

Betrachten wir also die Bedecktsamer: Nach der Befruchtung reift im Fruchtknoten der Samen heran. Zu dieser Zeit sind die Blüten- und Staubblätter oftmals bereits verwelkt und abgefallen.
Während der Samen heranreift, wächst der Fruchtknoten. Seine Fruchtwand wird dabei entweder ledrig bzw. holzig, um den Samen zu schützen, oder er bildet saftiges Fruchtfleisch, um Tiere anzulocken. Sie sollen die Früchte mitsamt Samen verzehren und über die Ausscheidung für eine Ausbreitung sorgen.

Seite 1 von 7
Wintergemüse – Saisonkalender

Wintergemüse – SaisonkalenderAuch im tiefsten Winter können Sie frisches Grün in Ihrem Garten ernten. Hier sehen Sie, welche Gemüsearten sich für den Anbau im Winter eignen und wann Sie welches Gemüse wie lange ernten, säen, pflanzen oder lagern können.

mehr…

Aktuelles zur Corona-Pandemie

Corona-Virus

Das Corona-Virus wirkt sich auch auf Rechtsfragen rund um das Kleingartenwesen aus. Informationen und Links dazu finden Sie hier.
 

„Der Fachberater“ – damit Sie auf dem Laufenden sind!

Der Fachberater

Für Gartenfachberater, Vereinsvorstände und alle, die es genauer wissen wollen: „Der Fachberater“ informiert Sie vier Mal im Jahr über gartenfachliche und verbandspolitische Themen des Kleingartenwesens. Die Verbandszeitschrift des Bundesverbandes Deutscher Gartenfreunde widmet sich zudem Ausgabe für Ausgabe verschiedenen Schwerpunktthemen.

mehr...

Der Gemüse-Saisonkalender

Gemüse-Saisonkalender

Wann kann ich meine Bohnen aussäen, wann kommt das Kohlrabi-Saatgut ins Frühbeet
und ab wann beginnt
die Ernte von Feldsalat? Mit dem Gemüse-Sai­son­ka­len­der wissen Sie auf einem Blick, wann Sie welches Gemüse aussäen, vereinzeln oder ernten können.

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten Januar

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Januar:
• Kleine Winterarbeiten im Obstgarten
• Bäume nicht bei Regen schneiden
• Überzähliges Obst verarbeiten

mehr…

Hurra! Ich habe einen Kleingarten.

Hurra! Ich habe einen Kleingarten.Ideal für Neupächter!
2. Auflage ab jetzt erhältlich.

Auf über 100 Seiten bleiben keine Fragen zum Gärtnern im Verein, zum Anbau von Obst und Gemüse, Ziergehölzen oder Wasser im Garten offen.

         mehr…
 

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten Januar

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Januar:
• Chicorée jetzt treiben
• Paprika frühzeitig vorziehen
• Kräuterhecke anlegen

mehr…

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten Januar

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Januar:
• Zimmer-Alpenveilchen richtig pflegen
• Dahlien selbst vermehren
• Gefrorenen Rasen nicht betreten

mehr…