Birchmeier
  • Gartentechnik

- Anzeige - Schützen Sie Ihr Gartenhaus bei Einbrüchen und mehr

Gartenhaus schützen

Gerade der Schuppen oder das eigene Gartenhaus werden oft vernachlässigt, wenn es um Sicherheit geht. Dabei kann es so einfach sein, auch außerhalb der Wohnung das eigene Hab und Gut rundum zu schützen. Und hier kommt spexor aus dem Hause Bosch ins Spiel. Er ist Ihr mobiler Sicherheitsassistent und steckt voller hochwertiger Sensoren, die sich immer und vor allem überall um Ihre Sicherheit kümmern. Dafür wurde das smarte Multitalent entwickelt. Dank leistungsstarkem Akku, integrierter eSIM-Karte für einen EU-weiten Mobilfunk und handlicher Größe kann spexor nahezu überall platziert werden und schützen, was Ihnen wichtig ist.
 


Einbruchserkennung für Schuppen und Gartenhaus


Einbruchserkennung


Die hochwertigen Sensoren in spexor erkennen dank intelligenter Auswertung von Druck-, Schall- und Bewegungssignalen, Unregelmäßigkeiten in der überwachten Umgebung. Wird auf diese Weise ein Einbruch erkannt, schlägt spexor Alarm – wahlweise still oder mit einem lauten Alarm (bis zu 90 db) und rotem Lichtsignal. Außerdem erhalten Sie eine Pushnachricht auf Ihr Smartphone.
 


Perfekt temperiert – auch wenn Sie nicht da sind


Perfekt temperiert
 

Sie sind längere Zeit nicht vor Ort oder haben Angst um Ihre Pflanzen bei Frost und zu starker Hitze im Gartenhaus? Keine Sorge. Auch hier kann spexor vor möglichen Schäden schützen. Definieren Sie im Vorfeld einen Wert in der spexor-App (von -10° bis zu +60°) und der mobile Sicherheitsassistent benachrichtigt Sie, wird dieser überschritten/unterschritten.
 


Entspannter durchatmen mit spexor


Raumluftqualität messen


Die mobile Einbruchserkennung ist noch nicht alles, was Sie entspannt durchatmen lässt. spexor misst auch die Raumluftqualität und warnt bei schlechter Luft oder Verunreinigungen, die Sie nicht wahrnehmen können. Er hilft Ihnen so optimal zu lüften und mögliche Infektionsrisiken, etwa durch virenbelastete Aerosole, zu reduzieren – sollten Sie sich länger im Gartenhaus be­fin­den. Ergänzend dazu, informiert Sie die spexor App tagesaktuell über die Schad­stoff­be­las­tung der Außenluft sowie die Pollenbelastung in Ihrer Region. Zusätzlich vergleicht spexor die Werte der Außen- und Innenluftqualität und gibt Ihnen eine Empfehlung zum Lüften. Beide Funktionen – Außenluft und Pollenbelastung – sind via In-App Kauf separat hinzubuchbar.
 


Der Allrounder für das Gartenhaus und mehr

 


spexor ist ein echtes Multitalent und kann Sie auf vielerlei Art und Weise schützen. Ob im Gartenhaus oder Schuppen, spexor schützt überall, was Sie schätzen und wird zukünftig noch mehr können. So gehört auch schon bald die Erkennung von Brandgasen sowie Kohlenmonoxid zu seinen vielseitigen Funktionen.

Das macht spexor zum idealen Alltagsbegleiter in Sachen Sicherheit.

Expertenwissen exklusiv für Fachberater:innen

Garten Dialog Am 31. Juli haben Sie endlich wieder die Gelegenheit, Ihr Fachwissen vor Ort aufzufrischen: Die Firma Bruno Nebelung (Kiepenkerl, Sperli) aus der Nähe von Münster lädt Sie unter dem Motto „Vom Versuchsfeld in die Saatgut-Tüte“ zu einem Blick hinter die Kulissen ein. Nur noch wenige Plätze frei!

Mehr Informationen und Anmeldung hier

Anzeige:
Floragard
Unsere Gartenschätze

Im Fokus: Gartenschätze

Sie sind auf der Suche nach Besonderheiten für Ihren Garten? Dann schauen Sie sich doch mal unsere Garten­schätze an. Neben interessanten Infos zu den einzelnen Pflanzen, finden Sie hier auch passende Bezugsquellen.

mehr…

Der Blühkalender der Stauden

Der Blühkalender der Stauden

Unser Blühkalender hilft Ihnen dabei, Stauden mit unterschiedlichen Blütezeiten zu pflanzen – das freut das Auge und bietet vielen Insekten das ganze Gartenjahr Nahrung.

mehr…

Blühkalender Sommerblumen

Mit ein- und zweijährigen Sommerblumen können Sie für ein wahres Blütenmeer im Garten sorgen. Unser Aussaat- und Blühkalender hilft Ihnen dabei, die Blumen so auszuwählen, dass Sie das gesamte Gartenjahr Wildbienen und Co. Nahrung bieten können.

mehr…

Pflanzenlisten für Wildbienen

Die richtigen Pflanzen für Wildbienen Wenn Sie Ihren Garten oder den Balkon insektenfreundlich bepflanzen möchten, können Sie aus dem Vollen schöpfen. Es gibt eine riesige Auswahl an Blütenpflanzen, mit denen Sie für Pollen und Nektar sorgen können. Hier finden Sie die passenden Arten.

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten Juli

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Juli:
• Schnitt bei Sauer­kir­schen
• Kiwibeeren regelmäßig wässern
• Nach der Erdbeerernte
mehr…

Pflegeleichte Obstsorten

Resistente und robuste Obstsorten Ein weiteres neues Buch in der „edition Gar­ten­freund“ ist der „Ta­schen­at­las resistente und robuste Obstsorten“ Darin sind 150 Obstarten und -sorten beschrieben, die sich durch hohe Wi­der­stands­kraft gegen­über Pflanzenkrank­hei­ten und Schaderreger aus­zeich­nen und sich speziell für den Anbau im Haus- und Kleingarten eignen.

mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten Juli

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Juni:
• Gemüse ausreichend gießen
• Endivien ohne aufwendiges Bleichen
• Schmackhafte Zucchiniblüten
mehr…

Hurra! Ich habe einen Kleingarten.

Hurra! Ich habe einen Kleingarten. Ideal für Neupächter!
2. Auflage ab jetzt erhältlich.

Auf über 100 Seiten bleiben keine Fragen zum Gärtnern im Verein, zum Anbau von Obst und Gemüse, Ziergehölzen oder Wasser im Garten offen.

         mehr…
 

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten Juli

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Juli:
• Bei Hitze wenig mähen
• Blütenbildung fördern
• Nelken vermehren
mehr…

Aktuelles zur Corona-Pandemie

Corona-Virus

Das Corona-Virus wirkt sich auch auf Rechtsfragen rund um das Kleingartenwesen aus. Informationen und Links dazu finden Sie hier.