BMS
  • Gesundheit und Fitness

Rückenschule: Tipps für das Arbeiten mit Kleingeräten

Schlagworte zu diesem Artikel:
  • Rückenschule
  • Kleingeräte
  • Rücken

Tipps für das Arbeiten mit KleingerätenFoto: Bös Das Handgelenk sollte immer gera­de, d.h. in Verlängerung des Unter­arms, gehalten werden. Abgeknickte Handgelenke sowie Widerstände beim Graben im ­Erd­reich belasten die Gelenke, Sehnen und Muskeln des gesamten Armes enorm. Eine Fehlbelas­tung kann sich über Ellen­bogen- und Schultergelenk bis zur Hals­wirbel­säule fortsetzen und dort zu unerklärlichen Schmerzen führen. Tipps für das Arbeiten mit KleingerätenFoto: Bös Im halben Kniestand lässt sich das Blumenbeet mühelos säubern. Mit Hilfe eines Kniekissens verringern Sie den Druck auf das Kniegelenk. Um den Rücken zu entlasten, stüt­zen Sie sich mit dem Unterarm auf dem angewinkelten Oberschenkel ab. So kann der Rücken gerade ge­halten werden. Zum Aufstehen mit geradem Rücken stützen Sie sich mit der Hand auf den Oberschenkel.

Beim Arbeiten mit Kleingeräten ist auf zwei Dinge zu achten: erstens auf die Ausgangsstellung zur Entlastung des Rückens und zweitens auf die Position des Hand­gelenks. Für ersteres gibt es Hilfsmittel, die das Arbeiten am Boden erleichtern.

Das gezeigte Kniekissen ist ei­nes davon, es gibt aber auch Sitzhocker, die umgedreht als Kniekissen dienen und das Aufstehen er­leichtern, sowie fahrbare Rollhocker. Auf keinen Fall sollten Sie ge­bückt mit krummem Rücken arbeiten.

Eine gute Position des Handgelenks wird von ergonomisch geprüften Geräten unterstützt. Das hier gezeigte Gerät hat einen gebogenen Griff, der ein Abknicken des Handgelenks verhindert.

Ulrike Bös, Brigitte Kleinod

Pflanzenlisten für Wildbienen

Die richtigen Pflanzen für WildbienenWenn Sie Ihren Garten oder den Balkon insektenfreundlich bepflanzen möchten, können Sie aus dem Vollen schöpfen. Es gibt eine riesige Auswahl an Blütenpflanzen, mit denen Sie für Pollen und Nektar sorgen können. Hier finden Sie die passenden Arten.

mehr…

Anzeige:
Volmary
Der Blühkalender der Stauden

Der Blühkalender der StaudenUnser Blühkalender hilft Ihnen dabei, Stauden mit unterschiedlichen Blütezeiten zu pflanzen – das freut das Auge und bietet vielen Insekten das ganze Gartenjahr Nahrung.

mehr…

Der Gemüse-Saisonkalender

Gemüse-SaisonkalenderWann kann ich meine Bohnen aussäen, wann kommt das Kohlrabi-Saatgut ins Frühbeet und ab wann beginnt die Ernte von Feldsalat? Mit dem Gemüse-Sai­son­ka­len­der wissen Sie auf einem Blick, wann Sie welches Gemüse aussäen, vereinzeln oder ernten können.

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten Juni

Hier finden Sie unsere Gartentipps für den Juli:
• Erdbeeren bei schwerem Boden auf Dämmen anbauen
• Sommerlichen Gehölzschnitt durchführen
• Warum Kirschen platzen

mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten März

Hier finden Sie unsere Gartentipps für den Juli:
• Spinat auch im Sommer anbauen
• Bei Tomaten auf Bestäubung achten
• Gemüsebeete regelmäßig hacken

mehr…

Bücher über Wildbienen

Bücher über WildbienenFür alle, die es genau wissen wollen: Wir haben für Sie eine Auswahl von Bücher zum Thema Wildbienen zusammengestellt. Von Lexika bis zu Büchern über die Gestaltung eines „bienenfreundlichen“ Gartens.

mehr…

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten Juni

Hier finden Sie unsere Gartentipps für den Juli:
• Verblühte Stauden schneiden
• Staudensamen jetzt aussäen
• Narzissen können Sie jetzt teilen

mehr…