Bosch
  • Gartenkalender
  • Ziergarten

Ziergarten Oktober

Schlagworte zu diesem Artikel:
  • Gartenkalender
  • Oktober
  • Plfanzzeit
  • Rückschnitt
  • Pflanzenschnitt
  • Stauden
  • Chrysanthemen
  • Rosenschnitt
  • Gartengestaltung
  • Naturstein
  • Dahlien
  • Blumenzwiebeln
  • Knollen
  • Kübelpflanzen
  • Winterlager
  • Winterquartier
  • Laub
  • Herbstlaub
  • Laubmulch
  • Mulchschicht
  • Rasen
  • Gartenteich
  • Teich
  • Anemone

Agapanthus richtig überwinternFoto: Flora Press/Liz Eddison Damit Ihr Agapanthus im nächsten Jahr wieder so üppig blüht, kommt es auf die richtige Überwinterung an. Schmucklilien vor Frost schützen: Zwar vertragen Schmucklilien (Agapanthus) auch mal leichten Frost, trotzdem sollten sie nicht zu spät ins Winterquartier. Ob sie im kommenden Jahr wieder blühen, hängt entscheidend von der Temperatur ab. So sollte der Überwinterungsplatz möglichst kalt (unter 10 °C), aber frostfrei sein. Das Licht spielt eine eher unterge­ordnete Rolle, allerdings blühen hell überwinterte Exemplare früher.

Pflanzzeit nicht für alle Stauden: Für die meisten Stauden ist jetzt Pflanzzeit. Bei einigen Arten ist es jedoch besser, wenn Sie mit dem Einpflanzen bis zum Frühjahr warten, da sie dann besser anwachsen. Dazu zählen etwa Garten-Chrysan­theme (Chrysanthemum x grandiflorum), Herbst-Anemone (Anemone hupehensis), Skabiose (Scabiosa), Katzenminze (Nepeta cata­ria) sowie viele Ziergräser und Farne.

Canna ausgraben und einlagern: Graben Sie die frostempfindlichen Rhizome des Indischen Blumenrohrs (Canna indica) spätestens nach dem ersten Frost aus. Benutzen Sie dazu eine Grabegabel, um die Rhizome nicht zu beschädigen. Schneiden Sie danach die Blätter bis auf ca. 5 cm ab und bringen Sie die Rhizome an einen kühlen (4–10 °C) Platz. Legen Sie sie dort mit den Knospen nach oben in eine Kiste und bedecken Sie sie anschließend mit feuchtem Sand.

gvi

Seite 2 von 14
Online-Seminar über Säulenobst- und Zwergobstgehölze

Säulenobst- und Zwergobstgehölze Immer mehr Gartenfreunde setzen auf platzsparendes Säulenobst oder Zwerggehölze. Welche Sorten und Arten sich besonders für Ihren Garten eignen und wie Sie diese pflegen, erläutern wir Ihnen in einem Online-Vortrag.

mehr…

Unsere Gartenschätze

Im Fokus: Gartenschätze

Sie sind auf der Suche nach Besonderheiten für Ihren Garten? Dann schauen Sie sich doch mal unsere Garten­schätze an. Neben interessanten Infos zu den einzelnen Pflanzen, finden Sie hier auch passende Bezugsquellen.

mehr…

Gartenkalender 2022

Gartenkalender 2022Der Gartenkalender 2022 bietet wieder jedem Gar­ten­freund eine Fülle ak­tu­el­ler Informationen zu Obst, Gemüse und Zier­pflanzen. Kompakt und verständlich ge­schrie­ben von Gartenkennern für Praktiker.

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten Oktober

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Oktober:
• Ein letztes Mal die Erdbeerbeete kontrollieren
• Quitten zügig verarbeiten
• Birnen mögen keinen Druck
mehr…

Online-Seminar über Kompost

Mit Kompost können Sie düngen, die Erde beleben sowie Pflanzengesundheit und Bodenstruktur verbessern. Wie Sie hochwertigen Kompost herstellen, erläutren wir Ihnen in einem Online-Vortrag..

mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten Oktober

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Oktober:
• „Winterkräuter“ frieren lassen
• Knollenfenchel ausreifen lassen
• Erntezeitpunkt für Süßkartoffeln
mehr…

Hurra! Ich habe einen Kleingarten.

Hurra! Ich habe einen Kleingarten.Ideal für Neupächter!
2. Auflage ab jetzt erhältlich.

Auf über 100 Seiten bleiben keine Fragen zum Gärtnern im Verein, zum Anbau von Obst und Gemüse, Ziergehölzen oder Wasser im Garten offen.

         mehr…
 

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten September

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Oktober:
• Zwischenpflanzung für Rosen
• Blumenzwiebeln im Topf
• Falllaub richtig verwerten
mehr…