IT Conomic - Kolonie Easy

Forum

Autor
Thema: Tropfsystem aus der regentonne  (Gelesen 203 mal)

botellitoX

  • Gartenfreund
  • *
  • Beiträge: 7
Tropfsystem aus der regentonne
« am: 12. Februar 2019, 14:36:27 »
hallo,
ich beabsichtige 2 hochbeete mit eine art "tropfsystem" zu versorgen. mein kleingarten liegt ca 35 min mit dem auto von mir zu hause entfernt so das ich manchmal es nicht schaffe 1 woche hinzugehen.
ich habe viel von den tropfsystem gelesen und gesehen (sogar mal persönlich bei einer agraruniversität in lima - peru). ich denke das könnte vlelleicht die lösung zu mein problem sein. ich habe eine regentonne und unten ein wasserhahn. ich könnte doch von da aus schläuche verlegen. der punkt ist: wie bekomme ich das wasser zum hochbeet da die tonne unterhalb des beetes sich befindet. eine kleine solarpumpe in die tonne ggf? wie lange reicht das wasser für 100x50? kennt sich jmd mit dem system ein wenig aus?

boernie53

  • Gartenfreund
  • *
  • Beiträge: 32
Re: Tropfsystem aus der regentonne
« Antwort #1 am: 12. Februar 2019, 18:56:23 »
Hallo, ich habe fast das gleiche Problem immer zur Urlaubszeit mit meinen Tomaten- und Gurkenpflanzen. Ich habe mir ein paar € an die Beine gebunden und mir erst mal ein Schlauchverteilsystem gekauft. Das brauchst du ja sicher nicht. Aber dazu kaufte ich mir für ca. 27 € bei einem Discounter dessen Name mit A anfängt und mit I aufhört einen Bewässerungsautomaten. Die Pumpe reagiert auf Wasserverlust.  Der Automat wird programmiert, dass er zweimal am Tag für 10 Minuten geöffnet ist. So tropft aus den Schläuchen langsam Wasser und dringt in den Boden, ohne wegzulaufen. Das hat über die gesamte Tomatenzeit gereicht. Bei der Hitze im vergangenen Jahr hab ich vielleicht zwei- oder dreimal zugegossen.
Gruß boernie53

botellitoX

  • Gartenfreund
  • *
  • Beiträge: 7
Re: Tropfsystem aus der regentonne
« Antwort #2 am: 12. Februar 2019, 19:54:17 »
Danke für die Antwort. 2 Sachen hätte ich hierzu noch. Wenn ich das ding an die regentonne anschliesse wie kommt das wasser ins hochbeet? ich mein der wasseranschluss ist unten bei der regentonne auf ffast bodenhöhe und das hochbeet ca 80cm höher. und gibts so n bewässerungssystem solar? würde ungern das ding 24h/tag angeschlossen haben. sicher geht das ganze mittels wasserhahn schneller aber wozu dann die 4 regentonnen? ausserdem ist der wasseranschluss am anderen Ende des Gartens

boernie53

  • Gartenfreund
  • *
  • Beiträge: 32
Re: Tropfsystem aus der regentonne
« Antwort #3 am: 12. Februar 2019, 20:17:13 »
Hallo, ich erwähnte ja die Pumpe. Unten vom Fass zur Pumpe, von Pumpe in Automaten. Der wird mit Akku oder Batterie betrieben. Kein Netz. Wirkt wie eine Zeitschaltuhr. Wenn die Zeit ran ist, wird Ventil geöffnet. Die Pumpe merkt. dass Wasser fehlt und Pumpt los. Und wenn du an den Schlauch hinten einen Hahn befestigst, kannst  du die stärke regeln.

botellitoX

  • Gartenfreund
  • *
  • Beiträge: 7
Re: Tropfsystem aus der regentonne
« Antwort #4 am: 12. Februar 2019, 20:25:35 »
nochmal danke. ich kann dir leider keine pn schicken aber irgendwie steh ich auf dem schlauch. dieses bewässerungssystem für 27 eur beinhaltet eine pumpe und hat mit batterien soviel druck um wasser nach oben zu pumpen? für mich ist das ganze hier neuland.

vllt kannst du mir eine pn mit ein paar links schicken, dann kann ich mir vllt ein besseres bild machen. schonmal danke

 

Der Blühkalender der Stauden

Der Blühkalender der StaudenUnser Blühkalender hilft Ihnen dabei, Stauden mit unterschiedlichen Blütezeiten zu pflanzen – das freut das Auge und bietet vielen Insekten das ganze Gartenjahr Nahrung.

mehr…

Anzeige:
Harzfrische
Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten März

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den März:
• Auberginen vorziehen
• Zeit für Freilandaussaaten
• Gänseblümchen ernten

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten März

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den März:
• Frostrisse behandeln
• Aprikosen bestäuben

mehr…

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten März

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den März:
• Blumenzwiebeln düngen
• Ananas selbst ziehen
• Alpenveilchen übersommern

mehr…

Zier­gehölze richtig schneiden

Ziergehölze richtig schneidenKennen Sie das? Sie wollen Ihre Forsythie schneiden, wissen aber nicht, wie? Das Buch „1 x 1 des Zier­gehölz­schnitts“ aus der „edition Garten­freund­“ ver­mittelt die Grund­lagen für den rich­ti­gen Strauch­schnitt und er­läutert wie Sie Zier­gehölze richtig schnei­den.

mehr…

Der Gemüse-Saisonkalender

Gemüse-SaisonkalenderWann kann ich meine Bohnen aussäen, wann kommt das Kohlrabi-Saatgut ins Frühbeet und ab wann beginnt die Ernte von Feldsalat? Mit dem Gemüse-Sai­son­ka­len­der wissen Sie auf einem Blick, wann Sie welches Gemüse aussäen, vereinzeln oder ernten können.

mehr…