Forum

Autor
Thema: Wann muss der Basilikum gepflückt werden?  (Gelesen 2159 mal)

pinguin

  • Gartenfreund
  • *
  • Beiträge: 8
Wann muss der Basilikum gepflückt werden?
« am: 11. Dezember 2018, 02:01:18 »
Hallo allerseits! 
Ich habe nun seit ein paar Monaten ein großes Problem mit meinen Basilikumsträuchern. Sie wachsen wunderbar und haben auch viele Basilikumblätter, aber leider komme ich durch meinen gestressten Alltag nicht dazu sie regelmäßig zu pflücken im Sommer.
Das hatte nun zur Folge, dass die Blätter dann verwelken bzw. einfach "kaputt" gehen. Damit meine ich, dass sie nicht normal verwelken, wie man es sonst gewohnt ist und sie dann abfallen, sondern dass sie einfach nur braun werden und an Farbe verlieren oder sogar schon ganz weich werden WÄHREND sie noch an dem Strauch hängen. Und das hatte ich noch nie. Das finde ich komisch und sehr abnormal für einen Kräuterstrauch.

 Habe ich hier Recht? Ist das wirklich nicht normal? Und wenn ja, was kann ich denn dagegn tun, damit da snicht passiert? Halte ich meine Pflanze etwa falsch? Oder irre ich mich hier komplett und das ist total normal bei Hauspflanzen? Würde mich wirklich sehr über eure Antworten und Hilfestellungen freuen. Danke schon Mal!

alphabeast

  • Gartenfreund
  • *
  • Beiträge: 31
Re: Wann muss der Basilikum gepflückt werden?
« Antwort #1 am: 01. Januar 2019, 21:21:45 »
Hast du den Basilikumstrauch als Dekoration oder als Kräuterstrauch für die Küche? Ich bin nun auch kein großer Basilikumspezialist, aber seit einem Jahr haben wir auch einen kleinen Strauch und wir benützen die Blätter natürlich zum Kochen. Ich scheide die Blüten einfach von Zeit zu Zeit mal...das muss nun auch nicht jeden Tag gemacht werden sondern hin und wieder mal wenn man sieht, dass er anfängt zu Blüten.

 

Blühkalender Sommerblumen

Mit ein- und zweijährigen Sommerblumen können Sie für ein wahres Blütenmeer im Garten sorgen. Unser Aussaat- und Blühkalender hilft Ihnen dabei, die Blumen so auszuwählen, dass Sie das gesamte Gartenjahr Wildbienen und Co. Nahrung bieten können.

mehr…

Anzeige:
Finnia
Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten Januar

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Januar:
• Schnittwerkzeuge pflegen
• Steinobst besser wenig schneiden
• Auf die Baumscheibe achten

mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten Januar

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Januar:
• Gemüselager kontrollieren
• Artischocken aussäen
• Löwenzahn treiben

mehr…

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten Januar

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Januar:
• Eingelagerte Dahlien kontrollieren
• Tillandsien zum Blühen bringen
• Ausgedienten Weihnachtsbaum verwerten

mehr…

Pflegeleichte Obstsorten

Resistente und robuste ObstsortenEin weiteres neues Buch in der „edition Gar­ten­freund“ ist der „Ta­schen­at­las resistente und robuste Obstsorten“ Darin sind 150 Obstarten und -sorten beschrieben, die sich durch hohe Wi­der­stands­kraft gegenüber Pflanzenkrankheiten und Schaderreger aus­zeich­nen und sich speziell für den Anbau im Haus- und Kleingarten eignen.

mehr…

Anzeige:
Harzfrische