Forum

Autor
Thema: Suche guten Ökostromanbieter?  (Gelesen 7603 mal)

vocka

  • Gartenfreund
  • *
  • Beiträge: 38
Suche guten Ökostromanbieter?
« am: 23. September 2016, 15:32:20 »
Hallo,

habt ihr eigentlich Ökostrom? Ich bin am überlegen zu einem Ökostromanbieter zu wechseln. Einfach um etwas für die Umwelt zu tun. Ich habe aber gehört das nicht jeder dieser Anbieter auch wirklich Ökostrom anbietet.
Wie weiß ich welcher gut ist? Ob ihr mir da einen empfehlen könnt? Oder mir wenigstens einige Tipps geben wie man den besten Ökostromanbieter findet?

Gruß

fertuz

  • Gartenfreund
  • *
  • Beiträge: 15
Re: Suche guten Ökostromanbieter?
« Antwort #1 am: 24. September 2016, 12:07:47 »
Ich habe zu Ökostrom schon vor einigen Jahren gewechselt. Aus dem gleichen Grund wieso du das möchtest um etwas für unsere Umwelt zu tun. Ich versuche auch sonst umweltfreundlich zu leben. Aber das ist jetzt ein erweitertes Thema.
Was ich dir zu Ökostrom sagen kann ist das es mit Sicherheit besser ist als normaler Strom sage ich mal. Auch wenn es nicht zu 100 % Ökostrom ist, ist der Strom besser. Es gibt aber einige Anbieter denen man vertrauen kann. Am besten du schaust dich mal auf dieser Webseite um nach einem Anbieter. Es ist aber schwer zu sagen welcher der beste ist.

Melliieee

  • Gartenfreund
  • *
  • Beiträge: 22
Re: Suche guten Ökostromanbieter?
« Antwort #2 am: 27. September 2016, 10:13:32 »
Hallo,

wir beziehen unseren Strom von lekker, die bieten Ökostrom an und haben günstige Tarife.

VG Mellie

Sophia24

  • Gartenfreund
  • *
  • Beiträge: 21
Re: Suche guten Ökostromanbieter?
« Antwort #3 am: 04. Mai 2017, 10:12:55 »
Hallo :)

Ich bin ebenfalls ein Befürworter von Ökostrom, zumal die regulären Stromtarife sowieso schon immer teuer waren ::)

Die verschiedenen Tarfie lassen sich entweder direkt beim Wunschanbieter oder auf dafür ausgelegten Vergleichsportalen wie Check24 oder Verivox vergleichen.

Früher oder später, werden unsere Ressourcen hoffentlich soweit ausgebaut sein, dass wir den Ökostrom noch effizienter nutzen können!

Der Plan für mein neues Eigenheim steht bereits. Der Traum vom eigenen Solardach rückt immer näher! Das war schon immer mein Traum und trägt natürlich auch nachträglich zum Klimaschutz und zu meiner zunehmenden Unabhängigkeit vom Stromversorger bei.

Für eine Energieanalge hat der Bau einfach die perfekte Lage. Das Dach liegt vollständig unverschattet, südwärts.

Muss ein tolles Gefühl sein, den hauseigenen Strom erzeugen zu können (auf nachhaltige Art und Weise)!!  :) :) :)

Grüsse!



#edit: linkt entfernt
« Letzte Änderung: 17. Juli 2018, 15:00:52 von Joey »

DieRingelblume

  • Gartenfreund
  • *
  • Beiträge: 22
Re: Suche guten Ökostromanbieter?
« Antwort #4 am: 15. Mai 2017, 23:32:10 »
Immer bedenken: was aus der Steckdose kommt, ist ein Mix, niemals 100 % Ökostrom (das ist technisch nämlich nicht zu trennen, die Elektronen lassen sich auf ihrem Weg nicht trennen ;-)). Aber der Anteil an Oköstrom wächst natürlich mit jedem zusätzlichen Kunden, daher ist das eine gute Sache! :)

Tralal

  • Gartenfreund
  • *
  • Beiträge: 6
Re: Suche guten Ökostromanbieter?
« Antwort #5 am: 19. Mai 2017, 17:51:00 »
Ökostrom ist wirklich gut

Hishoutt

  • Gartenfreund
  • *
  • Beiträge: 9
Re: Suche guten Ökostromanbieter?
« Antwort #6 am: 23. Mai 2017, 14:03:01 »
Der ist vor allem heutzutage gar nicht mehr so teuer wie man eigentlich denkt

Gartenkobold

  • Gartenfreund
  • *
  • Beiträge: 7
Re: Suche guten Ökostromanbieter?
« Antwort #7 am: 27. September 2017, 21:10:02 »
Den Stromanbieter zu wechseln sollte man sich gut überlegen denn auch der neue Anbieter wird wohl kaum etwas zu verschenken haben. Meist merkt man dann nach einem Jahr, dass sich der Wechsel doch nicht so gerechnet hat. Dann doch lieber alte Elektrogeräte auswechseln, damit erreicht man viel mehr. Ganz besonders die Glühbirnen, welche ein Mehrfaches verbrauchen im Vergleich zu modernen LEDs. Schaut Euch einfach mal die LEDs auf dieser Seite an, mit der Umrüstung auf diese Leuchtmittel spart Ihr am ende richtig Geld.

#edit: link entfernt
« Letzte Änderung: 16. Mai 2018, 14:25:25 von Joey »

Aldmeri

  • Gartenfreund
  • *
  • Beiträge: 16
Re: Suche guten Ökostromanbieter?
« Antwort #8 am: 02. Oktober 2017, 08:45:53 »
Hallo,

ich habe sehr gute Erfahrungen mit check24.de gemacht.

Man kann dort wirklich sehr einfach die Preise vergleichen und der Wechsel funktioniert ebenfalls sehr leicht. Man muss tatsächlich nur ein paar Verbrauchszahlen eingeben und ruckzuck bekommt man eine Auflistung verschiedener Anbieter, bei einem Wechsel des Anbieters bekommt man meistens einen Neukundenbonus und kann wirklich eine Menge Geld sparen.

Ist total easy und man muss sich um nichts kümmern, lediglich die Adresse eingeben und fertig.

Gruß

vocka

  • Gartenfreund
  • *
  • Beiträge: 38
Re: Suche guten Ökostromanbieter?
« Antwort #9 am: 22. Oktober 2017, 16:36:41 »
Sorry für die späte Antwort aber ich möchte trotzdem mal ein kleines Feedback abgeben.
Und zwar habe ich mir einige Anbieter angeguckt und habe am Ende dann bei https://www.stromanbietervergleichen.de/ den passenden Stromanbieter gefunden.

Mit dem Ökostrom haben wir es dann doch gelassen, war uns alles zu aufwendig.. aber der Wechsel des Anbieters hat uns einiges gebracht.

Danke euch allen für die Infos :)

Libelle

  • Gartenfreund
  • *
  • Beiträge: 10
Re: Suche guten Ökostromanbieter?
« Antwort #10 am: 26. Oktober 2017, 14:07:29 »
Super!

Zuerst was für die Umwelt machen wollen und dann "war uns alles zu aufwendig"..!

Ob man jetzt zu einem Ökostromanbieter wechselt oder zu einem herkömmlichen, wo soll da der Unterschied sein??

Was genau war denn dabei zu aufwendig??


Libelle

  • Gartenfreund
  • *
  • Beiträge: 10
Re: Suche guten Ökostromanbieter?
« Antwort #11 am: 26. Oktober 2017, 14:10:12 »
check24.de hat übrigens nachweislich die günstigsten Tarife im Stromvergleich!

Auch wenn die Werbung nervt, man kann damit am meisten sparen.



BaluMagu

  • Gartenfreund
  • *
  • Beiträge: 3
Re: Suche guten Ökostromanbieter?
« Antwort #12 am: 16. November 2017, 08:22:15 »
Sorry für die späte Antwort aber ich möchte trotzdem mal ein kleines Feedback abgeben.
Und zwar habe ich mir einige Anbieter angeguckt und habe am Ende dann bei https://www.stromanbietervergleichen.de/ den passenden Stromanbieter gefunden.

Mit dem Ökostrom haben wir es dann doch gelassen, war uns alles zu aufwendig.. aber der Wechsel des Anbieters hat uns einiges gebracht.

Danke euch allen für die Infos :)

Sehr schön, freut mich das du einen guten Anbieter gefunden hast! Wie teuer ist euer Stromanbieter im Monat?

Jippie

  • Gartenfreund
  • *
  • Beiträge: 33
Re: Suche guten Ökostromanbieter?
« Antwort #13 am: 28. November 2017, 08:03:59 »
Einfach mal ein Fahrrad mit dem Stromkeis verbinden und selbst strampeln. 100% Ökostrom  ;D ;D

Hortus Conclusus

  • Gartenfreund
  • *
  • Beiträge: 9
Re: Suche guten Ökostromanbieter?
« Antwort #14 am: 28. November 2017, 10:30:22 »
Super!

Zuerst was für die Umwelt machen wollen und dann "war uns alles zu aufwendig"..!

Ob man jetzt zu einem Ökostromanbieter wechselt oder zu einem herkömmlichen, wo soll da der Unterschied sein??

Was genau war denn dabei zu aufwendig??

Das verstehe ich auch nicht und interessiert mich ebenfalls!

u.A.w.g.

Gruß

 

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten Januar

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Februar:
• Frühkartoffeln vorkeimen
• Sellerie aussäen
• Makiersaat mitsäen

mehr…

Anzeige:
Finnia
Blühkalender Sommerblumen

Mit ein- und zweijährigen Sommerblumen können Sie für ein wahres Blütenmeer im Garten sorgen. Unser Aussaat- und Blühkalender hilft Ihnen dabei, die Blumen so auszuwählen, dass Sie das gesamte Gartenjahr Wildbienen und Co. Nahrung bieten können.

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten Februar

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Februar:
• Sonnenschutz an Stämmen
• Leimringe entfernen
• Stachel- und Johannisbeeren pflanzen

mehr…

Anzeige:
Grave Holzhäuser
Rat für jeden Gartentag

Rat fuer jeden GartentagIn „Rat für jeden Gar­ten­tag“ gibt Franz Böhmig Tipps und Hinweise für das Gärtnern im Jah­res­ver­lauf.
In diesem Buch ist um­fang­reiches Wissen über den Garten enthalten, ausgehend von all­ge­mei­nen nachvollziehbaren Ratschlägen über die Anlage von Gärten, die Pflege von Zierpflanzen wie Gehölzen und Stauden bis hin zum Obst- und Gemüseanbau.

mehr…

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten Februar

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Februar:
• Frühblüher mit Vlies schützen
• Knollenbegonien teilen
• Pelargonien zurückschneiden

mehr…