Volmary
  • Gartenkalender
  • Ziergarten

Ziergarten Februar

Schlagworte zu diesem Artikel:
  • Gartenkalender
  • Ziergarten
  • Februar
  • Gartengestaltung
  • Frühbeet
  • Vorkultur
  • Aussaat
  • Pflanzenschnitt
  • Heckenschnitt
  • Umtopfen
  • Hortensien
  • Krokusse
  • Schneeglöckchen
  • Sonnenblumen
  • Sommerflieder
  • Buddleja
  • Fleißiges Lieschen
  • Begonie
  • Petunie
  • Calla
  • Kamelien
  • Azaleen
  • Kompost

SpiersträucherFoto: M. Schuppich/Adobe Stock Für eine reiche Blüte in den Sommermonaten werden Spiersträucher jetzt zurück­geschnitten.

Sommerblühende Sträucher auslichten: Blauraute (Perovskia abrotanoides), Rispenhortensie (Hydrangea paniculata) und Spiersträucher (Spiraea japonica-Hybriden) blühen hauptsächlich an jungen Trieben. Schneiden Sie die Pflanzen daher im Laufe des Monats kräftig zurück. Durch das entstehende Ungleichgewicht zwischen Wurzelwerk und Krone werden die neuen Triebe zu besonders kräftigem Austrieb angeregt und die Blüten entsprechend groß.

Zeit für Aussaaten: Auf der Fensterbank können Sie mit der Aussaat der ersten Sommerblumen beginnen. Dazu zählen solche mit langer Entwicklungszeit bis zur Blüte wie Fleißiges Lieschen (Impatiens), Begonien (Begonia), Petunien (Petunia), Ziertabak (Nicotiana) oder Männertreu (Lobelia). Da alle der genannten Arten Lichtkeimer sind, dürfen Sie die Samen nicht mit Erde abdecken, sondern nur vorsichtig andrücken. Bei 20–22 °C keimen die Samen zügig und können geschützt bis zu den Eisheiligen entsprechend weiterkultiviert werden.

Zwiebelblumen noch schnell in die Erde: Sollten Sie im Herbst Tulpen, Narzissen und Co. gekauft, aber dann doch nicht eingepflanzt haben, sind diese noch nicht verloren. Sofern die Zwiebeln noch prall und fest sind, können Sie sie nach wie vor einpflanzen. Ist der Boden gefroren, pflanzen Sie zunächst in einen Topf, den Sie aber draußen stehen lassen, und, sobald es möglich ist, in den Boden.

gvi

Seite 1 von 13
Wintergemüse – Saisonkalender

Wintergemüse – SaisonkalenderAuch im tiefsten Winter können Sie frisches Grün in Ihrem Garten ernten. Hier sehen Sie, welche Gemüsearten sich für den Anbau im Winter eignen und wann Sie welches Gemüse wie lange ernten, säen, pflanzen oder lagern können.

mehr…

Anzeige:
Floragard
Aktuelles zur Corona-Pandemie

Corona-Virus

Das Corona-Virus wirkt sich auch auf Rechtsfragen rund um das Kleingartenwesen aus. Informationen und Links dazu finden Sie hier.
 

Zier­gehölze richtig schneiden

Ziergehölze richtig schneidenKennen Sie das? Sie wollen Ihre Forsythie schneiden, wissen aber nicht, wie? Das Buch „1 x 1 des Zier­gehölz­schnitts“ aus der „edition Garten­freund­“ ver­mittelt die Grund­lagen für den rich­ti­gen Strauch­schnitt und er­läutert, wie Sie Zier­gehölze richtig schnei­den.

mehr…

Anzeige:
Hangstufen
Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten März

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den März:
• Erbsen früh aussäen
• Salat nicht zu tief pflanzen
• Möhrensaatgut vorquellen

mehr…

Hurra! Ich habe einen Kleingarten.

Hurra! Ich habe einen Kleingarten.Ideal für Neupächter!
2. Auflage ab jetzt erhältlich.

Auf über 100 Seiten bleiben keine Fragen zum Gärtnern im Verein, zum Anbau von Obst und Gemüse, Ziergehölzen oder Wasser im Garten offen.

         mehr…
 

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten März

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den März:
• Himbeerruten kontrollieren
• Kompost ausbringen
• Astklammern anlegen

mehr…

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten März

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den März:
• Canna und Dahlien vortreiben
• Schneeglöckchen teilen
• Pflanzgefäße reinigen

mehr…