Forum

Autor
Thema: Rollrasen oder lieber nicht?  (Gelesen 14929 mal)

FabianBauer

  • Gartenfreund
  • *
  • Beiträge: 7
Re: Rollrasen oder lieber nicht?
« Antwort #15 am: 28. November 2016, 16:29:01 »
Ein Rollrasen ist Grundsätzlich wirklich etwas tolles. Einfach ausrollen oder legen lassen und schon hat mein Rasen, vor allem ein sehr schöner und perfekt gepflegter Garten. Aber das perfekt gepflegt ist auch noch am Anfang, mit der Seite kommen auch bei einem Kunstrasen Unkraut dazu. Und zusätzlich stört mich persönlich aus noch das „künstliche“, man sieht es nicht nur sondern man fühlt es auch direkt. Ich bin eifach eher der Natur Typ und „stehe“ auf echten Rasen.

lapar

  • Gartenfreund
  • *
  • Beiträge: 16
Re: Rollrasen oder lieber nicht?
« Antwort #16 am: 15. September 2019, 16:38:02 »
Habe mich auch für den Rollrasen entschieden und bin wirklich super zufrieden, wir haben den morgens verlegt und abends konnten die Kiddies dann auch schon drauf spielen :) Das war auch ein großes Kriterium, dass wir den nicht noch erst wachsen lassen müssen oder so.

Kann man sich nicht beschweren.
Aber vor Ort im Gartencenter kann man sich sicherlich auch umsehen, da müsstest du auf jeden Fall fündig werden.

#edit Link entfernt
« Letzte Änderung: 16. September 2019, 18:59:41 von Joey »

Stark286

  • Gartenfreund
  • *
  • Beiträge: 7
Re: Rollrasen oder lieber nicht?
« Antwort #17 am: 03. Januar 2020, 13:03:32 »
An der Frage Rollrasen oder Selbstaussaat scheiden sich die Geister. Es gibt einiges, das für einen Rollrasen spricht. Leider ist der Preis für Rollrasen um ein Vielfaches höher als der für eine Selbstaussaat. Eine gute Vorbereitung und eine umfassende Pflege brauchen beide Rasenanlagen.

l.diehl

  • Gartenfreund
  • *
  • Beiträge: 7
Re: Rollrasen oder lieber nicht?
« Antwort #18 am: 11. Februar 2020, 14:43:37 »
Wir haben unseren Garten auch umgestaltet und Rollrasen verwendet. Da hat uns der Landschaftsgestalter auch wirklich gut geholfen.

Wenn man einmal für etwas Anständiges etwas mehr Geld ausgibt, hat man langfristig mehr davon.

 

Blühkalender Sommerblumen

Mit ein- und zweijährigen Sommerblumen können Sie für ein wahres Blütenmeer im Garten sorgen. Unser Aussaat- und Blühkalender hilft Ihnen dabei, die Blumen so auszuwählen, dass Sie das gesamte Gartenjahr Wildbienen und Co. Nahrung bieten können.

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten August

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den August:
• Pflaumenrost vorbeugen
• Für aromatische Pfirsiche sorgen
• Obstgehölze nicht mehr düngen

mehr…

Aktuelles zur Corona-Pandemie

Corona-Virus

Das Corona-Virus wirkt sich auch auf Rechtsfragen rund um das Kleingartenwesen aus. Informationen und Links dazu finden Sie hier.
 

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten August

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den August:
• Erbsen und Bohnen für die Aussaat ernten
• Schnittlauch aussäen
• Letzte Mangoldaussaat

mehr…

Der Blühkalender der Stauden

Der Blühkalender der Stauden

Unser Blühkalender hilft Ihnen dabei, Stauden mit unterschiedlichen Blütezeiten zu pflanzen – das freut das Auge und bietet vielen Insekten das ganze Gartenjahr Nahrung.

mehr…

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten August

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den August:
• Steppenkerzen pflanzen
• Beete für Zwiebelblumen vorbereiten
• Hecken nicht zu spät schneiden

mehr…

Der Gemüse-Saisonkalender

Gemüse-Saisonkalender

Wann kann ich meine Bohnen aussäen, wann kommt das Kohlrabi-Saatgut ins Frühbeet und ab wann beginnt die Ernte von Feldsalat? Mit dem Gemüse-Sai­son­ka­len­der wissen Sie auf einem Blick, wann Sie welches Gemüse aussäen, vereinzeln oder ernten können.

mehr…

Pflanzenlisten für Wildbienen

Die richtigen Pflanzen für WildbienenWenn Sie Ihren Garten oder den Balkon insektenfreundlich bepflanzen möchten, können Sie aus dem Vollen schöpfen. Es gibt eine riesige Auswahl an Blütenpflanzen, mit denen Sie für Pollen und Nektar sorgen können. Hier finden Sie die passenden Arten.

mehr…

Kräuter! Gartenspaß und Kochvergnügen

Kräuter! Gartenspaß und KochvergnügenKräuter geben vielen Gerichten erst den richtigen Pfiff, enthalten gesundheitsfördernde Stoffe und tragen mit ihrem Duft zu unserem Wohlbefinden bei. „Gartenspaß und Koch­ver­gnü­gen mit Kräutern“ zeigt Ihnen auf fast 200 Seiten, wie Sie Kräuter sammeln, selbst ziehen, vermehren, ernten und konservieren.

mehr...