Forum

Autor
Thema: Bäume f.Umwelt, Vogelschutz, Artenvielfalt  (Gelesen 6484 mal)

Reiner Meyer

  • Gast
Bäume f.Umwelt, Vogelschutz, Artenvielfalt
« am: 15. Juni 2008, 21:18:00 »
Hallo, ich hatte auf meinem Grundstück kurz nach dem Erwerb 1Kiefer,
1Weimuthskiefer,
1Zierkirsche,
2Ahornbäume,
1Vogelbeerbaum,
3 Lerchen vorgefunden.
Nun, nach einigen wenigen Bautätigkeiten, Umgestalltungen des Gartens u. ein wenig Aussonderung der Bäume die nicht gut für den Garten sind ( bei Ahorn u. Zierkirsche sind die Massen der Sämilinge nicht zu bewältigen )
sind 1Kiefer, 1Magnolie, 1Kastanie, 1Vogelbeerbaum geblieben. Wobei der 1Vogelbeerbaum ein wenig am kränkeln ist. Nach einigen überlegungen habe ich nun noch Platz für 3 Bäume gefunden wobei 1Platz davon für einen Apfelbaum reserviert ist.
Nun wollte ich bei ihnen nachfragen welche Bäume am empfehlenswertesten für die Umwelt, den Vogelschutz, den Erhalt / Ausbau der Artenvielfalt sind.

Mit bestem Dank u. freundlichem Gruß
Reiner Meyer

Fritzsch

  • Gast
Re : Bäume f.Umwelt, Vogelschutz, Artenvielfalt
« Antwort #1 am: 22. Juni 2008, 21:53:00 »
Sehr lobenswerte Idee, die Erhaltung der Artenvielfalt in ihrem Garten bei der Planung von Neupflanzungen in Betracht zu ziehen.
Dennoch kann man verständlicherweise nur nach näheren Auskünften zu den Eigentums- bzw. Nutzngsverhältnissen , der Gartengröße und zu standortspezifischen Bedingunggen für Neupflanzungen unter Beachtung der  Standorten bereits vorhandenen Bäume konkretere Angaben machen. Baumpflanzungen wollen gut überlegt sein, da sie mitunter über Jahrzehnte ihren Standort behalten. Bei optimalen Vorraussetzungen in ihrem Garten lassen sich vielleicht auch schon durch die Ergänzung mit wenigen Sträuchern ( z.b.Wildobst) aus ökologischer Sicht idyllische Ecken schaffen, die mit Vorliebe von Vögeln und Insekten angenommen werden.
Biete ihnen gern meine Unterstützung bei der Auswahl geigneter Bäume und Sträucher an, falls ihrerseits noch Interesse besteht.
MfG E. Fritzsch


Fritzsch

  • Gast
Re : Bäume f.Umwelt, Vogelschutz, Artenvielfalt
« Antwort #2 am: 22. Juni 2008, 21:56:00 »
Sehr lobenswerte Idee, die Erhaltung der Artenvielfalt in ihrem Garten bei der Planung von Neupflanzungen in Betracht zu ziehen.
Dennoch kann man verständlicherweise nur nach näheren Auskünften zu den Eigentums- bzw. Nutzngsverhältnissen , der Gartengröße und zu standortspezifischen Bedingunggen für Neupflanzungen unter Beachtung der  Standorte bereits vorhandener Bäume konkretere Angaben machen. Baumpflanzungen wollen gut überlegt sein, da sie mitunter über Jahrzehnte ihren Standort behalten. Bei optimalen Vorraussetzungen in ihrem Garten lassen sich vielleicht auch schon durch die Ergänzung mit wenigen Sträuchern ( z.b.Wildobst) aus ökologischer Sicht idyllische Ecken schaffen, die mit Vorliebe von Vögeln und Insekten angenommen werden.
Biete ihnen gern meine Unterstützung bei der Auswahl geigneter Bäume und Sträucher an, falls ihrerseits noch Interesse besteht.
MfG E. Fritzsch


 

Wintergemüse – Saisonkalender

Wintergemüse – SaisonkalenderAuch im tiefsten Winter können Sie frisches Grün in Ihrem Garten ernten. Hier sehen Sie, welche Gemüsearten sich für den Anbau im Winter eignen und wann Sie welches Gemüse wie lange ernten, säen, pflanzen oder lagern können.

mehr…

Gartenkalender 2021

Gartenkalender 2021Der Gartenkalender 2021 bietet wieder jedem Gar­ten­freund eine Fülle ak­tu­el­ler Informationen zu Obst, Gemüse und Zier­pflanzen. Kompakt und verständlich ge­schrie­ben von Gartenkennern für Praktiker.

mehr…

Der Gemüse-Saisonkalender

Gemüse-Saisonkalender

Wann kann ich meine Bohnen aussäen, wann kommt das Kohlrabi-Saatgut ins Frühbeet
und ab wann beginnt
die Ernte von Feldsalat? Mit dem Gemüse-Sai­son­ka­len­der wissen Sie auf einem Blick, wann Sie welches Gemüse aussäen, vereinzeln oder ernten können.

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten September

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den September:
• Pflaumen einfrieren oder einkochen
• Wein und Kiwis gezielt entlauben
• Nacherntepflege bei Erdbeeren

mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten August

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den September:
• Kürbisse nachreifen lassen
• Gemüsebeete weiterhin jäten
• Rhabarber teilen

mehr…

Der Blühkalender der Stauden

Der Blühkalender der Stauden

Unser Blühkalender hilft Ihnen dabei, Stauden mit unterschiedlichen Blütezeiten zu pflanzen – das freut das Auge und bietet vielen Insekten das ganze Gartenjahr Nahrung.

mehr…

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten September

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den September:
• Dahlien pflegen
• Untersetzer regelmäßig entleeren
• Stauden teilen

mehr…

Pflanzenlisten für Wildbienen

Die richtigen Pflanzen für WildbienenWenn Sie Ihren Garten oder den Balkon insektenfreundlich bepflanzen möchten, können Sie aus dem Vollen schöpfen. Es gibt eine riesige Auswahl an Blütenpflanzen, mit denen Sie für Pollen und Nektar sorgen können. Hier finden Sie die passenden Arten.

mehr…

Aktuelles zur Corona-Pandemie

Corona-Virus

Das Corona-Virus wirkt sich auch auf Rechtsfragen rund um das Kleingartenwesen aus. Informationen und Links dazu finden Sie hier.