Volmary

Forum

Autor
Thema: Öffnung der Gartenalage  (Gelesen 6816 mal)

Helmut

  • Gast
Öffnung der Gartenalage
« am: 25. November 2004, 18:54:00 »
Hallo,<br />
<br />
habe da mal eine Frage:<br />
Die Gartenanlage sollte doch für die Öffentlichkeit zugängig sein.<br />
wo ist das geregelt? Wie ist das in den Sommer oder Wintermonaten ??<br />
<br />
würde mich auf Antwort freuen.<br />
<br />
Danke

Paul

  • Gast
Re : Öffnung der Gartenalage
« Antwort #1 am: 28. November 2004, 11:36:00 »
Frage : in welcher Stadt(Gemeinde) bzw. Bundesland

helmut

  • Gast
Re : Öffnung der Gartenalage
« Antwort #2 am: 28. November 2004, 20:01:00 »
wir sind in Rheinlandpfalz

Paul

  • Gast
Re : Öffnung der Gartenalage
« Antwort #3 am: 01. Dezember 2004, 13:21:00 »
Unsere Anlage ist eine Dauekleingartenanlage und die Wege sind   " öffentlicher Grund", wie es eigentlich überall ist.Im Winter hat der Vorstand an den Eingängen Schilder angebracht, wo hingewiesen wird das in der Anlage nicht gestreut wird ( Rutschgefahr durch Schnee / Glätte). Aber einige Gemeinden/Städte  habe hierfür extra Bestimmungen oder Amtsblätter erlassen. Die einiges Vorscheiben/Regeln  

Schreibliesel

  • Gast
Re : Öffnung der Gartenalage
« Antwort #4 am: 13. Januar 2005, 10:50:00 »
Über die Öffnung der Gartenanlage sollte es einen Mitgliederbeschluß geben. Dies kann in der Satzung bzw. in der Rahmenkleingartenordnung geregelt sein.

Paul

  • Gast
Re : Öffnung der Gartenalage
« Antwort #5 am: 20. Januar 2005, 06:49:00 »
bei uns ist es im Pachtvertrag mit der Stadt geregelt , bei einigen Anlagen müssen für die Gemeinschaftswege keine Pacht bezahlt werden!

Paul

  • Gast
Re : Öffnung der Gartenalage
« Antwort #6 am: 21. Januar 2005, 06:17:00 »
<br />
Wenn es, wie bei uns, es im Pachtvertrag mit der Stadt schon festgeschrieben ist, dann geht es auf jedenfalls nicht

 

Blühkalender Sommerblumen

Mit ein- und zweijährigen Sommerblumen können Sie für ein wahres Blütenmeer im Garten sorgen. Unser Aussaat- und Blühkalender hilft Ihnen dabei, die Blumen so auszuwählen, dass Sie das gesamte Gartenjahr Wildbienen und Co. Nahrung bieten können.

mehr…

Aktuelles zur Corona-Pandemie

Corona-Virus

Das Corona-Virus wirkt sich auch auf Rechtsfragen rund um das Kleingartenwesen aus. Informationen und Links dazu finden Sie hier.
 

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten Mai

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Juni:
• Tomaten wässern und düngen
• Grünkohl auspflanzen
• Gurken entspitzen

mehr…

Der Gemüse-Saisonkalender

Gemüse-Saisonkalender

Wann kann ich meine Bohnen aussäen, wann kommt das Kohlrabi-Saatgut ins Frühbeet und ab wann beginnt die Ernte von Feldsalat? Mit dem Gemüse-Sai­son­ka­len­der wissen Sie auf einem Blick, wann Sie welches Gemüse aussäen, vereinzeln oder ernten können.

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten Mai

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Juni:
• Auf Mehltau an Stachelbeeren achten
• Pflaumenbäume auslichten
• Beerensträucher wässern

mehr…

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten Mai

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Juni:
• Kübelpflanzen nachdüngen
• Eine besondere Kübelpflanze mit Farbwechsel
• Wicken ausputzen

mehr…

Kräuter! Gartenspaß und Kochvergnügen

Kräuter! Gartenspaß und KochvergnügenKräuter geben vielen Gerichten erst den richtigen Pfiff, enthalten gesundheitsfördernde Stoffe und tragen mit ihrem Duft zu unserem Wohlbefinden bei. „Gartenspaß und Koch­ver­gnü­gen mit Kräutern“ zeigt Ihnen auf fast 200 Seiten, wie Sie Kräuter sammeln, selbst ziehen, vermehren, ernten und konservieren.

mehr...

 

Pflanzenlisten für Wildbienen

Die richtigen Pflanzen für WildbienenWenn Sie Ihren Garten oder den Balkon insektenfreundlich bepflanzen möchten, können Sie aus dem Vollen schöpfen. Es gibt eine riesige Auswahl an Blütenpflanzen, mit denen Sie für Pollen und Nektar sorgen können. Hier finden Sie die passenden Arten.

mehr…

Der Blühkalender der Stauden

Der Blühkalender der Stauden

Unser Blühkalender hilft Ihnen dabei, Stauden mit unterschiedlichen Blütezeiten zu pflanzen – das freut das Auge und bietet vielen Insekten das ganze Gartenjahr Nahrung.

mehr…