IT Conomic - Kolonie Easy

Forum

Autor
Thema: Hilfe meine Birnenbäume tragen keine Früchte  (Gelesen 4925 mal)

workeholic

  • Gast
Hilfe meine Birnenbäume tragen keine Früchte
« am: 16. Oktober 2000, 09:27:03 »

workeholic

  • Gast
Hilfe meine Birnenbäume tragen keine Früchte
« Antwort #1 am: 16. Oktober 2000, 09:39:09 »
Hallo www.gartenfreunde.de User.

Vor ungefähr 4 Jahren pflanzte ich neue Spindel - Birnenbäume und zwar die Sorten Conference und Köstliche von Charneux.

Im Frühjahr öffneten sich auch Blütenknospen und später sah man auch den Ansatz einer Birne.

Ernten könnte ich aber keine Einzige.

Dafür wurde die Bäume vom Birnengitterrost befallen.

Falls jemand weiß, wo ran das Liegen kann, der schreibe mir bitte.

MfG
workeholic


Burkhard Kohnert / KGV Rosenhain,Lehrte

  • Gast
Re : Hilfe meine Birnenbäume tragen keine Früchte
« Antwort #2 am: 21. Oktober 2000, 22:01:51 »
Zur Frage des - fehlenden - Ertrags:
Ich sehe zwei Möglichkeiten: Entweder der Baum ist noch nicht im Ertragsstadium - nach vierjähriger Stadtzeit ist Bestenfalls eine Probierportion zu erwarten - oder/und es fehlt ein Baum in der Nähe, durch den die genannten Sorten befruchtet werden könnten. Befruchtersorte hinzupflanzen oder ein paar Äste mit entsprechender Sorte veredeln (lassen).
Birnengitterrost ist eine Pilzerkrankung, die sich immer weiter ausbreitet und auch schon große Bestände (langfristig) vernichtet hat. Der Pilz überwintert nicht im Birnbaum selbst, sondern in bestimmten Wacholderarten. Dortiges Erscheinuungsbild unterschiedlich nach Entwicklungsstadium. Wacholder, wenn möglich, weiträumig entfernen (Umkreis 100m oder mehr). Im Zweifelsfall den Fachberater eines Kleingärtnervereins hinzuziehen. Er kann fast immer weiterhelfen.
Viel Erfolg
Burkhard

Horst

  • Gast
Re : Empfehlung BdB-Handbuch VI "Obstgehölze"
« Antwort #3 am: 29. Dezember 2000, 12:54:30 »
Liebe Gartenfreunde,
als Ergänzung zu den Ausführungen von Burkhard K. entnehme ich einem meiner Standardbücher folgendes:

Beide Birnensorten sind mittelfrühe Blüher; Conference wird von Köstliche von Carneux bestäubt, aber Köstliche von Carneux nicht von Conference, sondern von Boscos Flaschenbrine, Gellerts Butterbirne, Gräfin von Paris, Gute Luise, Tongern und Williams Christ.

Obiges Buch ist sehr zu empfehlen:
Fast jede Frucht ist abgebildet (sehr gute Bestimmung möglich), es sind u.a. Bestäubungstabellen drin.
Vor allem: Es ist sachlich gegenüber Versandkatalogen (Priorität Verkaufen, Verkaufen, Verkaufen). Es stehen deshalb auch Nachteile in den Rubriken Frucht, Erträge, Reifezeit, Eignung drin.

Euer Horst
mit vielen Wünschen für ein gutes neues Gartenjahr.

workeholic

  • Gast
Re : Empfehlung BdB-Handbuch VI "Obstgehölze"
« Antwort #4 am: 04. Januar 2001, 19:55:45 »
Danke für deine Antwort.

Auch ich kann deine Buchempfehlung bestätigen.

Aufgrund der Sortenbeschreibung habe ich mir damals die Birnensorten ausgesucht.

Desweitern gehe ich davon aus , das in einer Kleingartenanlage ( mit einem Imker) genügend Befruchtersorten im Bestand sind.

Ich vermute, das die Bäume einfach noch zu jung sind und erst in den folgenden Jahren ertrag bringen werden.

MfG
workeholic

Onlineimker

  • Gartenfreund
  • *
  • Beiträge: 2
Re: Hilfe meine Birnenbäume tragen keine Früchte
« Antwort #5 am: 03. Januar 2019, 21:04:54 »
Ich würde ein kleines Bienen Volk aufstellen. Da kannst du dir sicher sein das da was wächst. :)


Gruß

Manuka Honig Liebhaber


#edit: link entfernt
« Letzte Änderung: 04. Januar 2019, 14:46:56 von Joey »

 

Der Blühkalender der Stauden

Der Blühkalender der StaudenUnser Blühkalender hilft Ihnen dabei, Stauden mit unterschiedlichen Blütezeiten zu pflanzen – das freut das Auge und bietet vielen Insekten das ganze Gartenjahr Nahrung.

mehr…

Anzeige:
Harzfrische
Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten März

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den März:
• Auberginen vorziehen
• Zeit für Freilandaussaaten
• Gänseblümchen ernten

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten März

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den März:
• Frostrisse behandeln
• Aprikosen bestäuben

mehr…

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten März

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den März:
• Blumenzwiebeln düngen
• Ananas selbst ziehen
• Alpenveilchen übersommern

mehr…

Zier­gehölze richtig schneiden

Ziergehölze richtig schneidenKennen Sie das? Sie wollen Ihre Forsythie schneiden, wissen aber nicht, wie? Das Buch „1 x 1 des Zier­gehölz­schnitts“ aus der „edition Garten­freund­“ ver­mittelt die Grund­lagen für den rich­ti­gen Strauch­schnitt und er­läutert wie Sie Zier­gehölze richtig schnei­den.

mehr…

Der Gemüse-Saisonkalender

Gemüse-SaisonkalenderWann kann ich meine Bohnen aussäen, wann kommt das Kohlrabi-Saatgut ins Frühbeet und ab wann beginnt die Ernte von Feldsalat? Mit dem Gemüse-Sai­son­ka­len­der wissen Sie auf einem Blick, wann Sie welches Gemüse aussäen, vereinzeln oder ernten können.

mehr…