Floragard

Forum

Neueste Beiträge

Seiten: 1 ... 8 9 [10]
91
Kleingarten / Dauer Kleingarten
« Letzter Beitrag von Laie68 am 05. Januar 2020, 15:15:57 »
Hallo zusammen,

erst einmal ein gutes Neues Jahr für Alle. :)
ich habe zwar alles zum Thema Dauer Kleingarten gelesen,bin mir aber nicht sicher,ob ich es richtig verstanden habe:

Dauer Kleingarten: Ist das ein Kleingarten,der im Zuge eines Bebauungsplan fest eingerechnet wird?
Beispiel: ein neues Stadtviertel soll entstehen. In diesem Viertel sollen auch 200 Kleingärten  angelegt werden.
Ist das ein Dauer Kleingarten?
Sorry für die ,vielleicht dusselige Frage :(

Mit freundlichen Grüßen
Laie68
92
Kleingarten / Re: VW Bullie zum Gartenhäuschen umfunktionieren?
« Letzter Beitrag von Klimagärtnerin am 05. Januar 2020, 11:55:56 »
Das hört sich alles ganz toll an und mein Liebster hatte auch schon mal die Idee, einen alten Zirkuswagen oder ähnliches als Laube aufzustellen. Leider hat michalski aber Recht - sollten wir hier über eine Laube in einer KGA reden, für die das BKleingG gilt, ist das nicht zugelassen. Schade, aber wahr...
93
Kleingarten / Re: probleme mit neuem Vorstand
« Letzter Beitrag von Klimagärtnerin am 05. Januar 2020, 11:48:19 »
Da Du Deinen Garten seit 2016 hast, würde ich Dir raten, den neuen Vorstand zunächst zu bitten, Dir zu zeigen, auf welcher Grundlage er die Zahlung von Dir erwartet. Vielleicht gibt es ja Beschlüsse, die der letzte Vorstand umzusetzen versäumt hat. Dann stellt sich aber meiner Meinung nach immer noch die Frage, ob das rückwirkend rechtens ist.

Aber der erste Schritt wäre meiner Meinung nach, den Vorstand in die Pflicht zu nehmen, Dir nachzuweisen, dass Du zahlungspflichtig bist.

Beste Grüße und dennoch ein gutes neues Jahr!
94
Kleingarten / gekündigte Mitglieder
« Letzter Beitrag von cadies am 04. Januar 2020, 21:55:00 »
Hallo,
ich habe meine Mitgliederschaft im Kleingartenverein zusammen mit dem Pachtvertrag zum Jahresende 2019 gekündigt. Der Garten wurde noch nicht abgegeben, die Wertermittlung ist bereits erfolgt.

1.
Der Satzung kann ich nicht entnehmen, dass ich als Nichtmitglied an den Gemeinschaftsarbeiten teilnehmen muss.
Da ich Bandscheibenvorfälle und Skoliose habe, bin ich stark eingeschränkt, was dererlei Arbeiten betrifft. Daher meine Frage, muss ich als Nichtmitglied die GMA leisten?

2.
Die neue Jahresrechnung liegt vor. Muss ich als Nichtmitglied die Posten der Umlage Kostenbeitrag/Nutzungsgebühr 65 Euro, Vereinshaus 50 Euro und Vereinsanlage 20 Euro bezahlen?

Mit freundlichen Grüßen
95
Pflanze / Re: Tomaten
« Letzter Beitrag von Stark286 am 04. Januar 2020, 20:44:04 »
Ich bin auch Tomatenfan. Kennt jemand, wie man richtig die Tomaten auf dem Balkon haben kann. ?? Besonders im Winter. Danke
96
Dies und das / Re: Rollrasen oder lieber nicht?
« Letzter Beitrag von Stark286 am 03. Januar 2020, 13:03:32 »
An der Frage Rollrasen oder Selbstaussaat scheiden sich die Geister. Es gibt einiges, das für einen Rollrasen spricht. Leider ist der Preis für Rollrasen um ein Vielfaches höher als der für eine Selbstaussaat. Eine gute Vorbereitung und eine umfassende Pflege brauchen beide Rasenanlagen.
97
Kleingarten / Re: probleme mit neuem Vorstand
« Letzter Beitrag von KnickKnack am 30. Dezember 2019, 23:17:17 »
Du bist nur für die Leitungen nach deiner Wasseruhr (Grundstück)zuständig, alles andere ist Vereinssache.

Hallo,
Das ist leider Quatsch.
Man ist ja in einem Kleingartenverein Mitglied im Verein. Somit können Vereins Belange, natürlich und auch normal, auf die Mitglieder als umlage gelastet werden. So funktioniert nunmal ein Verein.
98
Kleingarten / Re: Jahreshauptversammlung
« Letzter Beitrag von Tine987 am 30. Dezember 2019, 11:57:55 »
Hallo Cookie,

traurig, dass euer Vorstand kein Interesse an seiner Arbeit hat.

Ich würde als Mitglied erstmal versuchen mündlich den Vorstand zu erläutern, dass eine Jahreshauptversammlung wichtig ist. Es geht vor allem um den Haushaltsplan für den Verein und um die Entlastung des Vorstandes.

Wenn das nichts bringt, dann würde ich im Verein alle Mitglieder über den Zustand informieren und in einem gemeinsamen Brief (am besten mit Unterschriftenliste) an den Vorstand eine Versammlung einfordern.

Schau auch mal nach, was in eurer Satzung drin steht. Wenn eingetragen ist, dass jährlich eine Versammlung stattfinden muss, dann ist es auch die Pflicht des Vorstandes diese auch einzuberufen.

Wenn das alles nichts bringt, dann wendet euch an den zuständigen Gartenverband.

Viele Grüße

Tine
99
Kleingarten / Alter Rasen
« Letzter Beitrag von gene85 am 29. Dezember 2019, 15:05:55 »
Liebe Gartenfreunde,

vielen Dank, dass es die Möglichkeit gibt, in dieser Community Wissen zu teilen und Neulingen zugänglich zu machen. Deshalb vorab vielen Dank für alle, die mir helfen wollen und ein Feedback auf meine Fragestellung geben.

Folgende Sitaution:
Ich habe mir vor zwei Jahren ein 15 Jahre altes Einfamilienhaus mit Grundstück (500qm, davon ~185qm "Rasen") gekauft.
Ich möchte im kommenden Frühjahr den Rasen angehen, da dieser über Jahre nicht wirklich gepflegt wurde und sich viel Unkraut und Moos gebildet hat. Zum Thema richtig mähen und vertikutieren habe ich mich schon eingelesen.

Ich hatte in letzter Zeit viel Besuch von Freunden, Landschaftsgärtner und Gärtnern. Und mindestens genau so viele Meinungen gehört, mit total unterschiedlichen Preisen, wie ich doch den alten Rasen erneuern soll. Ich bin mir absolut nicht sicher, was der richtige Weg jetzt ist. Von "einfach mal mit der Agria/Fräse kreuz und quer durchgehen" bis zu "Unkrautvernichter, 15cm Boden abbaggern und frische Muttererde platzieren" und am Ende noch diesen Artikel: https://www.mein-schoener-garten.de/gar ... aben-20306
war alles dabei. Somit auch natürlich kostenseitig. Am Ende soll kein Fertigrasen gelegt werden, sondern ganz normal mit Samen gearbeitet werden.

Ich habe anbei mal drei Beispiel Fotos vom aktuellen Rasenzustand (Stand Ende Dezember) gepostet. 80% vom Rasen ist mit Unkraut bzw. Moos bedeckt.

Das Ziel ist, langfristig einen gesunden "Sportrasen" zu haben mit so gut wie kaum/kein Moos und Unkraut. Kinder sind aktuell nicht da. Preislich bin ich aktuell offen, Hauptsache den Rasen geht es langfristig gut. Langfristig werde ich den Rasen aber kaum nutzen, ist also rein optischer Natur.

Vielen Dank im Voraus für Euer Feedback!
Cheers

https://i.ibb.co/bRgSBZW/IMG-20191227-162619-1.jpg

https://i.ibb.co/MsnLHS3/IMG-20191227-162609-1.jpg

https://i.ibb.co/PYmBxLn/IMG-20191227-162555-1.jpg
100
Kleingarten / Jahreshauptversammlung
« Letzter Beitrag von cookie am 29. Dezember 2019, 11:03:21 »
Hallo zusammen,
folgender Zustand bei uns im Verein:
2018 JHV erst im Dezember.2019 bis zum heutigen Tag gar keine JHV.Was können die Gartenfreunde, die noch Interesse am Kleingarten haben tun. Die meisten im Verein interessiert es nicht.Seit sehr langer Zeit geht überhaupt nichts mehr nach unserer Satzung.Die Kleingartenanlage verwahrlost zusehends.Unser 1. Vorsitzender tut einfach mal nichts,außer Hof halten.
Seiten: 1 ... 8 9 [10]
Aktuelles zur Corona-Pandemie

Corona-Virus

Das Corona-Virus wirkt sich auch auf Rechtsfragen rund um das Kleingartenwesen aus. Informationen und Links dazu finden Sie hier.
 

Anzeige:
Neudorff: Spruzit
Blühkalender Sommerblumen

Mit ein- und zweijährigen Sommerblumen können Sie für ein wahres Blütenmeer im Garten sorgen. Unser Aussaat- und Blühkalender hilft Ihnen dabei, die Blumen so auszuwählen, dass Sie das gesamte Gartenjahr Wildbienen und Co. Nahrung bieten können.

mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten April

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den April:
• Beete richtig vorbereiten
• Vlies oder Folie?
• Frühzeitig pikieren

mehr…

Der Gemüse-Saisonkalender

Gemüse-Saisonkalender

Wann kann ich meine Bohnen aussäen, wann kommt das Kohlrabi-Saatgut ins Frühbeet und ab wann beginnt die Ernte von Feldsalat? Mit dem Gemüse-Sai­son­ka­len­der wissen Sie auf einem Blick, wann Sie welches Gemüse aussäen, vereinzeln oder ernten können.

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten April

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den April:
• Kompostdüngung für Obstgehölze
• Erdbeerblüten vor Frost schützen
• Vermehrung durch Ableger

mehr…

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten April

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den April:
• Lilienhähnchen an Lilien
• Wilde Sämlinge regulieren
• Orchideen umtopfen

mehr…

Rat für jeden Gartentag

Rat fuer jeden Gartentag

In „Rat für jeden Gar­ten­tag“ gibt Franz Böhmig Tipps und Hinweise für das Gärtnern im Jah­res­ver­lauf.
In diesem Buch ist um­fang­reiches Wissen über den Garten enthalten, ausgehend von all­ge­mei­nen nachvollziehbaren Ratschlägen über die Anlage von Gärten, die Pflege von Zierpflanzen wie Gehölzen und Stauden bis hin zum Obst- und Gemüseanbau.

mehr…

Der Blühkalender der Stauden

Der Blühkalender der Stauden

Unser Blühkalender hilft Ihnen dabei, Stauden mit unterschiedlichen Blütezeiten zu pflanzen – das freut das Auge und bietet vielen Insekten das ganze Gartenjahr Nahrung.

mehr…