• Literatur
  • Tiere im Garten

Buchtipp: Bienen in den Garten locken

Schlagworte zu diesem Artikel:
  • Buchtipp
  • Bienen
  • Lebensraum
  • Hummeln
  • Nahrung

„Mein Garten – ein Bienenparadies“Bienen sind Profis in Sachen Bestäubung. Unermüdlich fliegen sie von Blüte zu Blüte, sorgen damit für Früch­te und liefern auch noch Honig. Aber der Lebensraum für Bienen und Hummeln ist knapp geworden. In den oft nur noch monotonen Landschaften finden sie weder einen Unterschlupf noch Nahrung. Außerdem leiden die Insekten zunehmend unter dem Einsatz von Pflanzenschutzmitteln. Umso wichtiger ist es, den Be­stäubern einen Lebensraum in unseren Gärten zu bieten. Mit den richtigen Pflanzen hat jeder Garten­freund die Möglichkeit dazu.

Wie Sie im eigenen Garten eine bunte Vielfalt an­pflan­zen können, die Bienen, Hummeln und Schmetterlinge unterstützt, zeigt Bruno P. Kremer in seinem Buch „Mein Garten – ein Bienenparadies“.

In ausführlichen Porträts stellt er die 200 besten Bienenpflanzen für den Garten vor, vom Schnee­glöckchen bis zur Kornelkirsche. Er beschreibt ihren Nutzen für die Tiere und gibt Tipps für die Anpflan­zung.

Allgemeine Hinweise zur Lebensweise von Bienen vermitteln Hintergrundwissen und machen das Buch zu einem spannenden Nachschlagewerk für alle, die ihren Garten lebendig und naturnah gestalten wollen.

Kremer, Bruno P.: „Mein Garten – ein Bienenparadies. Die 200 besten Bienen­pflanzen“. 272 Seiten. Über 560 Farbfotos. Preis: 29,90 Euro. Haupt Verlag, Bern/Schweiz. ISBN: 978-3-258-07844-1.

Der Gemüse-Saisonkalender

Gemüse-SaisonkalenderWann kann ich meine Bohnen aussäen, wann kommt das Kohlrabi-Saatgut ins Frühbeet und ab wann beginnt die Ernte von Feldsalat? Mit dem Gemüse-Sai­son­ka­len­der wissen Sie auf einem Blick, wann Sie welches Gemüse aussäen, vereinzeln oder ernten können.

mehr…

Anzeige:
Harzfrische
Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten JanuarBereits jetzt können Sie mit der Anzucht von Pap­ri­ka oder Sommerlauch beginnen. Außerdem ist die Zeit günstig, um Früh­beet­käs­ten zu bauen.

mehr…

Gehölze von A–Z

Gehölze von A–ZWelche Gehölze an wel­chen Standorten im Gar­ten gut gedeihen, erklärt das umfangreiche Nach­schla­ge­werk „Gehölze von A–Z“. In dem Buch werden dafür 1500 Laub- und Nadelgehölze vor­ge­stellt. Die einzelnen Pflanzenporträts werden ergänzt mit Grundlagen zum Schnitt der Gehölze und zur Gartengestaltung mit Bäumen und Sträuchern.

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten JanuarWie Sie kleinkronige Obst­bäu­me richtig schnei­den und was bei einem Flechtenbefall zu beachten ist, erfahren Sie hier.

mehr…

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten JanuarNoch ist im Ziergarten wenig zu tun, lediglich Begonien können schon ausgesät werden. Nutzen Sie daher die Zeit für einen Gartenrundgang.

mehr…

Zier­gehölze richtig schneiden

Ziergehölze richtig schneidenKennen Sie das? Sie wollen Ihre Forsythie schneiden, wissen aber nicht, wie? Das Buch „1 x 1 des Zier­gehölz­schnitts“ aus der „edition Garten­freund­“ ver­mittelt die Grund­lagen für den rich­ti­gen Strauch­schnitt und er­läutert wie Sie Zier­gehölze richtig schnei­den.

mehr…